Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Wie kann man Festplatte über Eingabeaufforderung auf exFAT formatieren?

Updated am 08.01.2024, 12:53 von Mako

Zusammenfassung:

Möchten Sie Ihre Festplatte über Eingabeaufforderung auf exFAT formatieren? In diesem Artikel finden Sie nicht nur die ausführliche Anleitung für die Formatierung mit CMD. Außerdem bieten wir Ihnen noch eine einfach zu bedienende Alternative zu Eingabeaufforderung, damit Sie irgendeinen Datenträger unter Windows einfach und schnell formatieren können.

Wenn Sie eine Festplatte auf exFAT formatieren wollen, können Sie die Festplatte über Eingabeaufforderung auf exFAT formatieren. Das ist ein eingebautes Tool unter Windows System. Wenn Sie keine Erfahrungen mit der Formatierung über CMD haben, können Sie hier eine ausführliche Anleitung finden.

exFAT ist ein Dateisystem, das Ihrem Computer hilft, Daten auf einer Festplatte besser zu organisieren und zu speichern. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie Dateien zwischen verschiedenen Geräten übertragen wollen.

In den folgenden Teilen finden Sie die Schritte zur Formatierung in CMD Ihrer Festplatte auf exFAT. Für diejenigen, welche die Formatierung einfach ausführen wollen, bieten wir Ihnen eine andere Möglichkeit für die Formatierung an. Sie können die Festplatte mit einer einfach zu bedienenden Software zu exFAT formatieren. Vergleichen wir jedoch zunächst die beiden Methoden zum Formatieren einer Festplatte für exFAT mit CMD und EaseUS Partition Master.

🆚 Vergleich 💡 EaseUS Partition Master Free 💡 CMD
🚩Schwierigkeitsgrad
  • Einfach, keine Befehle erforderlich.
  • Mäßig, kompliziert für unerfahrene Benutzer
🔎Geeignet für
  • Beide Anfänger und Experten
  • Technisch versierte Benutzer
💻Vorteile
  • Benutzerfreundlich
  • Kein Risiko eines Datenverlusts
  • Geeignet für alle Benutzer
  • Integriertes Windows-Dienstprogramm
  • Geeignet für erfahrene Benutzer
  • Es ist nicht erforderlich, Software von Drittanbietern zu installieren
⚙️Nachteile
  • Erfordert eine Installation
  • Das potenzielle Risiko eines Datenverlusts
  • Für normale Benutzer kompliziert

EaseUS Partition Master bietet eine einfachere und benutzerfreundlichere Lösung und eignet sich daher für Benutzer aller Erfahrungsstufen. Sie können es herunterladen und Weg 2 befolgen, um die Festplatte auf exFAT zu formatieren.

100% Sauber Keine Adware

Umgekehrt erfordert CMD etwas mehr technisches Wissen und birgt bei unsachgemäßer Verwendung ein höheres Risiko eines potenziellen Datenverlusts. Nachdem wir nun die Methoden verglichen haben, fahren wir mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen fort, wie Sie Ihre Festplatte mit beiden Methoden in exFAT formatieren.

Tutorial: Festplatte über Eingabeaufforderung auf exFAT formatieren

Bevor Sie die detaillierten Schritten zum Formatieren der Festplatte in exFAT in der Eingabeaufforderung ausführen, möchten wir Sie daran erinnern, bei der Verwendung dieser Methode vorsichtig zu sein. Falsche Behandlungen in der Eingabeaufforderung können zu schwerwiegenden Fehlern führen. Nehmen Sie sich also Zeit und befolgen Sie die Schritte sorgfältig. Sie können dieses Tutorial teilen, um anderen zu helfen, indem Sie auf die Schaltflächen unten klicken.

 

Wie formatiere ich die Festplatte in der Eingabeaufforderung auf exFAT? Sie benötigen die folgenden Befehle:

  • list disk
  • select disk 0 (0 stellt die Datenträgernummer dar, die Sie formatieren möchten)
  • list partition
  • select partition 5 (5 stellt die Partitionsnummer dar, die Sie formatieren möchten)
  • format fs=exfat quick

Als nächstes erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Lasst uns beginnen.

Schritt 1: Drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Win+R“, um das Dialogfeld „Ausführen“ auf Ihrem Windows zu öffnen. Geben Sie „diskpart“ in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Ein neues „Eingabeaufforderungsfenster“ wird angezeigt. Möglicherweise müssen Sie die Eingabe bestätigen, indem Sie auf „Ja“ klicken, um das Tool mit Administratorrechten zu öffnen.

Schritt 2: Geben Sie anschließend „list disk“ ein und drücken Sie die „Enter“-Taste, um eine Liste aller an Ihren Computer angeschlossenen Festplatten anzuzeigen.

Listendiskette

Schritt 3: Identifizieren Sie nun die Festplattennummer des Laufwerks, das Sie in exFAT formatieren möchten, indem Sie „select disk X“ eingeben (ersetzen Sie X durch die tatsächliche Festplattennummer) und führen Sie den Befehl aus. Führen Sie anschließend den Befehl „Partition auflisten“ aus, da dadurch eine Liste aller Partitionen auf der ausgewählten Festplatte angezeigt wird.

Partition auflisten cmd

Schritt 4: Ermitteln Sie im weiteren Verlauf die Partitionsnummer des Laufwerks, das Sie formatieren möchten. Notieren Sie sich die Partitionsnummer und führen Sie den Befehl „select partition 2“ aus (ersetzen Sie 2 durch die gewünschte Partitionsnummer). Geben Sie abschließend „format fs=exfat quick“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dieser Befehl formatiert die ausgewählte Partition schnell im exFAT-Dateisystem.

Geben Sie die Formatierungsbefehle ein

📖Lesen Sie auch : Format FS=FAT32 Quick

Das Formatieren der Festplatte mit CMD auf exFAT ist möglicherweise technisch und für jedermann ungeeignet. Möglicherweise empfinden Sie diesen Prozess als zu anspruchsvoll und bevorzugen einen benutzerfreundlicheren Ansatz. Wir empfehlen daher die Verwendung eines Tools wie EaseUS Partition Master. Dieses umfangreiche Tool bietet eine einfachere Möglichkeit, Festplatten ohne komplexe Befehle in exFAT zu formatieren.

Festplatte mit einer kostenlosen Software auf exFAT formatieren - einfach zu bedienend

Die Verwendung der Eingabeaufforderung zum Formatieren Ihrer Festplatte zu exFAT ist etwas entmutigend und komplex. Es gibt jedoch eine benutzerfreundliche Alternative, die den Vorgang erheblich vereinfacht: EaseUS Partition Master. Dieses Tool bietet eine übersichtliche Benutzeroberfläche und eignet sich daher perfekt für Anfänger und erfahrene Benutzer. Darüber hinaus ist ein wesentlicher Vorteil von EaseUS Partition Master die Möglichkeit, Festplatten mit mehr als 32 GB entweder in FAT32 oder exFAT zu formatieren.

100% Sauber Keine Adware

Dies gibt Benutzern mehr Flexibilität bei ihren Speicheroptionen. Es vereinfacht den Datenträgerverwaltungsprozess und ermöglicht Ihnen die Ausführung verschiedener Aufgaben. Zu diesen Aufgaben können das Löschen aller Festplattenpartitionen, die Durchführung eines Oberflächentests zur Überprüfung auf Gesundheitsprobleme und die Initialisierung von Festplatten mit nur wenigen Klicks gehören.

Schritt 1. Führen Sie EaseUS Partition Master aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplattenpartition, die Sie formatieren möchten, und wählen Sie „Formatieren“.

Festplattenpartition formatieren – Schritt 1

Schritt 2. Legen Sie im neuen Fenster die Partitionsbezeichnung, das Dateisystem (NTFS/FAT32/EXT2/EXT3/EXT4/exFAT) und die Clustergröße für die zu formatierende Partition fest und klicken Sie dann auf „OK“.

Festplattenpartition formatieren – Schritt 2

Schritt 3. Anschließend wird ein Warnfenster angezeigt. Klicken Sie darin auf „Ja“, um fortzufahren.

Festplattenpartition formatieren – Schritt 3

Schritt 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „1 Aufgabe(n) ausführen“, um die Änderungen zu überprüfen, und klicken Sie dann auf „Ausführen“, um mit der Formatierung der Partition auf Ihrer Festplatte zu beginnen.

Jetzt helfen wir Ihnen bei den Schritten zur Verwendung von EaseUS Partition Master zum Formatieren Ihrer Festplatte in exFAT:

Hauptmerkmale von EaseUS Partition Master

  • Die neuen Verbesserungen der Benutzeroberfläche sorgen für ein reibungsloseres und effizienteres Erlebnis für Benutzer.
  • Formatieren Sie Festplatten ganz einfach und löschen Sie Partitionen ohne großen Aufwand.
  • Verwenden Sie die Schaltfläche „Rückgängig“, um Ihre Datenträger im Falle einer versehentlichen Formatierung zusätzlich zu schützen.
  • Nutzen Sie den freien oder nicht zugewiesenen Speicherplatz Ihrer Festplatte, indem Sie die Systempartition oder das Laufwerk C erweitern.
  • Organisieren Sie Ihre Daten effizient, indem Sie nach Bedarf Partitionen erstellen oder löschen.
  • Mit diesem Tool können Sie Partitionen zu einer einzigen, besser verwaltbaren Partition zusammenführen.

Wenn Sie also eine einfache und effektive Möglichkeit suchen, Ihre Festplatte in exFAT zu formatieren, empfehlen wir Ihnen dringend, EaseUS Partition Master auszuprobieren. Die benutzerfreundliche Oberfläche und die leistungsstarken Funktionen dieses Tools machen es zur perfekten Wahl für alle Benutzer, unabhängig von ihrem Fachwissen. Warum also noch mehr nachdenken? Laden Sie EaseUS Partition Master noch heute schnell herunter und übernehmen Sie ganz einfach die Kontrolle über Ihre Festplattenverwaltung.

100% Sauber Keine Adware

Das Fazit

Alles in allem ist die Formatierung Ihrer Festplatte auf exFAT für eine bessere Datenverwaltung und Kompatibilität mit verschiedenen Geräten unerlässlich. Oben haben wir zwei Methoden besprochen, um dies zu erreichen, entweder über die Eingabeaufforderung (CMD) oder den benutzerfreundlichen EaseUS Partition Master. Während CMD für technisch versierte Benutzer effektiv sein kann, erfordert es Präzision und birgt bei unsachgemäßer Verwendung ein gewisses Risiko eines Datenverlusts.

Andererseits bietet EaseUS Partition Master eine einfachere und sicherere Alternative, sodass es für Benutzer aller Erfahrungsstufen geeignet ist. Wenn Sie ein problemloses Erlebnis und einen leicht verständlichen Prozess wünschen, empfehlen wir die Verwendung von EaseUS Partition Master, um Ihre Festplatte auf exFAT zu formatieren. Denken Sie außerdem daran, Ihre wichtigen Daten vor dem Formatieren zu sichern, um einen versehentlichen Verlust zu vermeiden. Und wenn Sie diesen Artikel hilfreich fanden, denken Sie darüber nach, ihn mit anderen zu teilen, die ebenfalls von diesen wertvollen Informationen profitieren könnten.

Sie können auch mögen ...

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie weitere Fragen zum Formatieren Ihrer Festplatte in exFAT mithilfe der Eingabeaufforderung? Mach dir keine Sorge; Wir haben einige häufig gestellte Fragen von Benutzern auf der ganzen Welt für Sie zusammengestellt.

1. Wie formatiere ich eine Festplatte mit dem CMD-Befehl?

Um Ihre Festplatte mit CMD auf exFAT zu formatieren, verwenden Sie die Suchleiste, suchen Sie nach cmd und wählen Sie „Als Administrator ausführen“. Geben Sie nun im CMD „diskpart“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Führen Sie anschließend den Befehl „list disk“ aus, um eine Liste der verbundenen Festplatten anzuzeigen. Identifizieren Sie die Datenträgernummer, die Sie formatieren möchten, z. B. Datenträger 1, und geben Sie „select disk 1“ ein.

Geben Sie anschließend „select partition x“ ein, um alle Partitionen auf der ausgewählten Festplatte anzuzeigen. Identifizieren Sie dort die Partitionsnummer, die Sie formatieren möchten, z.B. Partition 2, und geben Sie „select partition 2“ ein. Geben Sie abschließend „format fs=exfat quick“ ein, um die ausgewählte Partition in exFAT zu formatieren.

2. Unterstützt Diskpart exFAT?

Ja, Diskpart unterstützt das Formatieren einer Festplatte, SD-Karte oder eines USB-Laufwerks im exFAT-Dateisystem über die Befehlszeile. Wenn Sie mit der Eingabeaufforderung vertraut sind, können Sie Ihre Speichergeräte problemlos auf exFAT formatieren.

3. Wie behebt man den Fehler, dass die exFAT-Option im Windows 10-Format nicht verfügbar ist?

Wenn beim Formatieren in Windows 10 ein Fehler auftritt, bei dem die exFAT-Option nicht verfügbar ist, liegt möglicherweise ein Problem mit der Festplatte oder der Windows-Konfiguration vor. Sie können jedoch Ihr Windows auf die neueste Version aktualisieren oder nach Treiberaktualisierungen für Ihr Speichergerät suchen, um das Problem zu beheben.

Führen Sie außerdem eine Festplattenfehlerprüfung mit CHKDSK durch, um Dateisystemprobleme zu beheben. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, sollten Sie die Verwendung von EaseUS Partition Master als Alternative für die einfache und problemlose Festplattenformatierung in exFAT in Betracht ziehen.

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber