> How To > Daten wiederherstellen > Wie kann man die gelöschte/überschriebene/nicht gespeicherte CSV Daten wiederherstellen?

Wie kann man die gelöschte/überschriebene/nicht gespeicherte CSV Daten wiederherstellen?

Zusammenfassung:

Sind die CSV Dateien versehentlich gelöscht? Hier ist die effektive Lösung, wie man gelöschte CSV Daten wiederherstellen kann. Die CSV Datenrettung in anderen Fällen wie Formatierung geht auch so.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Über die CSV Datenrettung

CSV ist die Abkürzung von “comma-separated values”. Es ist ein Dateiformat, um die tabellarische Daten wie ein Sheet oder die Datenbank zu speichern. Für die meisten Benutzer hat die CSV Datei immer etwas mit Microsoft Excel zu tun. Wenn wir ein Backup der Kontakte auf unseren Handys als eine .csv Datei gespeichert haben, kann diese CSV Datei in Excel geöffnet werden. Wenn wichtige CSV Datei verloren gegangen sind, was tun? Hier werden wir Ihnen anzeigen, wie man gelöschte CSV Daten wiederherstellen kann. Der Datenverlust wegen der Formatierung oder anderer falschen Vorgänge kann auch durch diese Lösung repariert werden.

CSV Datei wiederherstellen

1. Gelöschte CSV Daten wiederherstellen

Der Verlust von CSV-Dateien durch versehentliches Löschen, unbekanntes Verstecken, Formatierung oder Virusinfektion kann von der EaseUS Datenrettungssoftware mühelos wiederhergestellt werden. 
Diese Software unterstützt die Wiederherstellung von mehr als 500 Dateitypen, einschließlich des .csv-Dateiformats. Lernen Sie aus der 3-Schritte-Anleitung, wie Sie gelöschte CSV-/Excel-Dateien mühelos wiederherstellen können.

Wenn Sie gelöschte Excel Dokumente wiederherstellen wollen, kann diese Software auch helfen. 

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Schritt 1. Starten Sie die Software und wählen Sie die Festplatte zur Wiederherstellung aus. Dann klicken Sie auf „Scan“.

gelöschte Daten wiederherstellen - Schritt 1 - Scan

Schritt 2. Nach dem Scan können Sie die gelöschten Daten unter „Gelöschte Dateien“ im Verzeichnisbaum auf der linken Seite sehen. Betrachten Sie die Dateien in der Vorschau. Wenn Sie Ihre gelöschte Dateien nicht finden, filtern Sie nach spezifischen Dateitypen oder wählen Sie „Papierkorb“ unter „Filter“. Außerdem können Sie den Dateinamen im Suchfeld oben rechts suchen.

gelöschte Daten wiederherstellen - Schritt 2 - Vorschau

Schritt 3. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Es wäre besser, die geretteten Daten am anderen Speicherort zu speichern, um zu vermeiden, dass die Daten am angestammten Speicherort überschrieben werden.

gelöschte Daten wiederherstellen - Schritt 3 - Wiederherstellen

2. Nicht gespeicherte CSV Datei wiederherstellen

1)Wenn man die CSV Dateien geändert haben und solche Dokumente vor dem Speichern geschlossen werden, wie kann er die nicht gespeicherten Änderungen wiederherstellen? In diesem Fall können Sie die Änderungen aus den temporäre Dateien wiederherstellen. So befinden Sie sich:

C:\Users\%username%\AppData\Roaming\Microsoft\Excel\

2)Oder können Sie Microsoft Office AutoRecover-Funktion benutzen. Um sie zu verwenden, öffnen Sie einfach die Tabellenkalkulation und suchen Sie nach einem AutoRecover-Fenster (dieses erscheint normalerweise auf der linken Seite). Der Bildschirm enthält eine Liste, wählen Sie hier die gewünschte Datei aus. Vergewissern Sie sich aber, dass die Funktion AutoWiederherstellen aktiviert ist. Dies funktioniert vor allem im Fall von ungespeicherten CSV-Dateien effizient.

3. Überschriebene CSV-Dateien wiederherstellen

Technisch gesehen können Sie Datenrettungssoftware von Drittanbietern verwenden, um überschriebene Daten wiederherzustellen, denn sobald eine Datei oder ein Ordner durch neue Daten überschrieben wird, ist sie / er endgültig verschwunden. 

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten