> How To > Video Editor > Anleitung: Video zu MP4 konvertieren

Anleitung: Video zu MP4 konvertieren

Mako   Updated am 25.05.2020, 16:46   Video Editor

Zusammenfassung:

Wollen Sie ein Video zu MP4 konvertieren? 3 Video Konverter sind für Sie verfügbar. Sie können MKV, MPG, AVI, MOV, FLV Dateien in MP4 Dateien reibungslos umwandeln.

 

Wann braucht man ein Video zu MP4 konvertieren?

Die Videos, welche Sie von YouTube, Facebook, Twitter oder anderen Webseiten herunterladen, haben verschiedenen Dateiformate, z.B., WEBM, MPG, MPEG, MP4, M4V, AVIS, WMV, MOV, FLV, SWF. Lässt sich ein Video auf Ihrem Handy, dem PC, dem Tablet oder der TV nicht spielen? Das heißt, das Dateiformat wird nicht von dem Gerät unterstützt. In diesem Fall brauchen Sie vielleicht das Dateiformat zu MP4 konvertieren. Denn das Dateiformat MP4 wird von meisten digitalen Geräten unterstützt. Wir haben 3 Hauptgründe gesammelt, warum Sie die Videos zu MP4 konvertieren sollten.

1. Manche Player unterstützt nur MP4 Dateien

MP4 ist das beliebte Dateiformat von Video und wird von fast allen Apple Geräten, Android Geräten und Players unter Windows unterstützt. Nachdem Sie das Dateiformat in MP4 umgewandelt haben, können Sie diese Videos irgendwo spielen.

2. Um Audio, Bilder oder Untertitel von einem Video extrahieren

MP4 Dateien ermöglicht Benutzern, Audio-Dateien, Bilder und Texte im Video einfacher zu extrahieren.

3. MP3-Player unterstützt auch MP4 Dateien

Viele MP3 Player unterstützt auch MP4 Dateien. Sie können ein MP4 Video direkt in einem MP3 Player spielen.

Wie kann man Videos Dateiformat zu MP4 konvertieren?

Im Internet können Sie viele Konverter finden. In diesem Artikel empfehlen wir Ihnen eine, welche Ihnen beim Umwandeln helfen kann.

Free Download

Windows 10/8/7

Konvertieren Sie die Videos mit EaseUS Video Editor

Unterstüzt Windows 7/8/10

EaseUS Video Editor ist eine einfach zu bedienende Video-Bearbeitungssoftware. Mithilfe der Software können Sie das Dateiformat der Videos zu MP4 einfach konvertieren. Die Konvertierung wird die ursprüngliche Videoauflösung, Qualität, Ton, Bilder und andere Komponenten beibehalten.

Diese Software ist 100% sauber. Sie brauchen nicht für die Plug-Ins und Werbungen zu sorgen. Das ist nicht ein Online-Tool. Deswegen sollten Sie zuerst das Programm herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.

Schritt 1. Die originale Datei importieren

Starten Sie EaseUS Video Editor. Klicken Sie auf "Importieren" und wählen Sie die gewünschte Datei aus.

Gewünschte Datei importieren

Schritt 2. Hinzufügen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video und wählen Sie "Hinzufügen".

Video hinzufügen.

Schritt 3. Die originale Datei exportieren und zu MP4 Datei konvertieren.

Klicken Sie auf "Exportieren" und wählen Sie das Dateiformat "MP4" aus.

Video Datei exportieren als MP4

Sie können die Qualität der MP4 Datei selbst einstellen.

MP4 Datei Qualität einstellen.

Free Download

Windows 10/8/7