> How To > Video Editor > Kostenlose Konvertierung: MOV in MP4 umwandeln

Kostenlose Konvertierung: MOV in MP4 umwandeln

Mako   Updated am 08.06.2020, 13:42   Video Editor

Zusammenfassung:

In diesem Artikel können wir Ihnen zwei Methoden anbieten, um MOV in MP4 kostenlos umzuwandeln. Sie können die Konvertierung durch einen kostenlosen Konverter und die manuelle Änderung schaffen.

 

MOV ist ein Dateiformat für Videos und andere Multimedien. Das Dateiformat wurde von Apple Inc. für den Apple QuickTime Player entwickelt. MOV wird von Quick Time Player, Windows Media Player, Real Player und anderen Players unterstützt. Aber das Dateiformat ist nicht bei allen Plattformen verfügbar.

Wollen Sie MOV-Dateien auf manchen Geräten abzuspielen, brauchen Sie möglicherweise die MOV-Dateien zu den MP4-Dateien konvertieren. MP4-Dateien ist eines der beliebtesten Videoformaten und geeignet für PC, Smartphones, Tablets und anderen Geräte. Wenn Sie das Format eines Videos ändern wollen, ist MP4 eine gute Wahl. Kennen Sie die Methode für das Umwandeln von MOV in MP4? Wir können Ihnen 2 kostenlose Lösungen anbieten.

Methode 1. MOV Dateien durch eine Software kostenlos in MP4 umwandeln

Durch einen Konverter können Sie die Videos einfach konvertieren und die Videoqualität erhalten. EaseUS Video Editor ermöglicht Ihnen, die Videoformate ohne Qualitätsverlust flexibel zu ändern. Laden Sie die Software herunter und folgen Sie den Schritten. Wenn Sie die Videos zu MP3 konvertieren wollen, kann das Programm Ihnen auch helfen.

Free Download

Windows 10/8/7

Schritt 1. Starten Sie die Software. Klicken Sie auf „Importieren“. Wählen Sie das gewünschte Video aus.

MOV Video impotieren.

Schritt 2. Klicken Sie auf das „+“ Symbol, um das Video hinzuzufügen.

Die Videodatei hinzufügen.

Schritt 3. Sie können jetzt das Video bearbeiten. Danach klicken Sie auf „Exportieren“. Unter „Video“ wählen Sie das Format „MP4“ aus. Klicken Sie auf „Ausgabeeinstellungen“, wenn Sie die Auflösung und andere Einstellungen ändern wollen.

MOV Datei zu MP4 konvertieren.

Free Download

Windows 10/8/7

Methode 2. Die Dateierweiterung manuell ändern

Sie können auch versuchen, die Dateierweiterung zu „.mp4“ ändern.

Schritt 1. Öffnen Sie Windows Explorer und klicken Sie auf „Optionen“.

Schritt 2. In dem Ordneroptionen Fenster klicken Sie auf „Ansicht“. Dann wählen Sie die Option „Erweiterungen beim bekannten Dateitypen ausblenden“ ab. Speichern Sie die Änderung.

Schritt 3. Erstellen Sie eine Kopie der MOV-Datei. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Umbenennen“ aus.

Schritt 4. Ändern Sie die Dateierweiterung zu „.mp4“. Danach versuchen Sie, das Video auf Ihrem Gerät abzuspielen.

Wird das Umwandeln in MP4 die Videoqualität auch ändern?

Es gibt zwei wichtigen Faktoren, von welchen die Videoqualität abhängig ist. Die Bitrate und den Videocode. Normalerweise wird das Umwandeln der Videoformate die Qualität nicht ändern.

Wenn Benutzer die Bitrate bei der Konvertierung ändern oder verkleinern, wird die Videoqualität auch geändert. Neben der Bitrate sollten Sie den Videocode auch nicht ändern. Wenn Sie den Videocode ändern, um den Videocode des Streams voranzutreiben, wird das Video zwar verkleinert, aber die Qualität wird nicht beschädigt.