> How To > Partition Management > Windows.old lässt sich unter Windows 10 nicht löschen

Windows.old lässt sich unter Windows 10 nicht löschen

Mako   Updated am 18.04.2018, 09:24   Partition Management

Zusammenfassung:

Nach dem Update auf Windows 10 besetzt Windows.old Odner mehr Speicherplatz. Aber lässt sich der Windows.old Ordner unter Windows 10 nicht löschen oder entfernen? In diesem Artikel können Sie effektive Lösungen finden, wie man diesen Ordner unter Windows 10 sicher entfernen kann.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

"Windows.old Ordner" kann unter Windows 10 nicht gelöscht werden

Normalerweise nehmen wir den Windows.old Ordner als eine Sicherungskopie des vorherigen Betriebssystems. Diese Kopie kann zur Rückkehr zu dem vorherigen Zustand gebraucht werden, wenn unerwartete Probleme beim Update auftreten. Aber viele Windows Benutzer haben auch davon berichtet, sie brauchen den Windows.old Ordner nicht und wollen den Ordner auch nicht speichern. Denn die Dateigröße ist mehr als 15 GB. Aber viele Benutzer haben davon berichtet, Windows.old lässt sich unter Windows 10 nicht löschen. Um das Problem sicher zu lösen, bieten wir hier Ihnen einige effektive Lösungen an, dass man Windows.old sicher und einfach löschen kann.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Wichtige Tipps: Backups der wichtigen Daten und des Systems erstellen

Um den Windows.old Ordner unter Windows 10 reibungslos zu löschen und gleichzeitig keine wichtigen Daten zu verlieren, schlagen wir Ihnen vor, zuerst Backups für wichtige Daten und das jetzige System auf einem externen Datenträger zu speichern. Wenn unerwartete Probleme auftreten sollten, können Sie dann mit den Backups auf die vorherige Version des Computers wiederherstellen.

Professionelle Dateisicherungssoftware kann Ihnen bei der Sicherung helfen. Jetzt installieren Sie EaseUS Todo Backup. Sie können die Backups innerhalb 30 Tagen kostenlos erstellen.

Lösung 1. Windows.old Ordner manuell löschen

Schritt 1. Systemfehler vor der Löschung prüfen und reparieren

Um den Windows.old Ordner reibungslos unter Windows 10 zu entfernen, können Sie die Systemfehler prüfen und reparieren. Eine kostenlose Partition Manager Software kann Ihre beste Wahl sein. Jetzt können Sie EaseUS Partition Master kostenlos herunterladen und installieren.

1. Starten Sie das Programm und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition. Wählen Sie “Partition prüfen”.
2. Wählen Sie eine Prüfungsweise aus.
3. Das Programm wird die Partition/das Laufwerk automatisch scannen und die Fehler reparieren. Danach klicken Sie auf OK.

EaseUS Partition master kann Fehler auf der Festplatte reparieren.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Schritt 2. Versteckte Dateien und Ordner unter Windows anzeigen

Bevor Sie den Windows.old Ordner entfernen, sollten Sie zuerst den Ordner unter dem Windows anzeigen. Folgen Sie bitte den folgenden Schritten.

  • In Windows-Suche geben Sie “Ordner” ein und klicken Sie auf “Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen”;
  • Klicken Sie auf “Ansicht” und wählen Sie unter Erweiterte Einstellungen "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen” aus;
  • Deaktivieren Sie die Option “Leere Laufwerke im Ordner Computer ausblenden, Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden, Geschützte Systemdateien ausblenden”;
  • Klicken Sie auf “OK”.

Schritt 3. Mit Windows Datenträgerbereinigung die Dateien und Ordner bereinigen

Der Windows.old Ordner kann nicht durch die Delete-Taste gelöscht werden. Sie können das Datenträgerbereinigung-Tool versuchen.

  • Drücken Sie Windows + E und klicken Sie auf Dieser PC;
  • Rechtsklicken Sie auf die Festplatte, auf der das Windows installiert wird, und wählen Sie Eigenschaften;
  • Klicken Sie auf Datenträgerbereinigung und wählen Sie “Systemdateien bereinigen”;
  • Wählen Sie “frühere Windows-Installation”, um den Windows.old Ordner zu löschen;
  • Sie können auch die anderen Installationsdateien wie Windows Upgrade log Files und Temporary Windows installation files usw. löschen;
  • Wählen Sie “Dateien löschen”;
  • Klicken Sie auf “OK”.

Lösung 2: Windows.old Ordner unter Windows 10 Eingabeaufforderungen löschen

  • 1. Geben Sie CMD in Suche ein. Rechtsklicken Sie auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen;
  • 2. Klicken Sie auf “Ja”, wenn UAC dialog angezeigt wird;
  • 3. Geben Sie “RD /S /Q %SystemDrive%\windows.old” ein und drücken Sie Enter.

Dann kann man den Windows.old Ordner auch reibungslos löschen.