Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Wie kann man Windows von einer SD-Karte starten?

Updated am 12.09.2023, 17:15 von Mako

Zusammenfassung:

Kann man den Windows von einer SD-Karte starten? Wie? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Windows auf SD-Karte installieren und dann das System von dieser bootfähigen SD-Karte starten können. Hier ist eine Schritt-für-Schritt Anleitung.

Das Windows System hat weltweit verbreitet und bietet Benutzern eine vielseitige Plattform für ihre Computerbedürfnisse. Normalerweise wird das Windows System auf einer eingebauten Festplatte installiert. Mit der Weiterentwicklung der Technologie gibt es noch andere Möglichkeiten für die Installationsort des Systems.

Eine Lösung ist, das Windows System auf einer SD-Karte zu installieren und den Computer von der bootfähigen SD-Karte starten. Eine SD-Karte ist ein tragbares Speichermedium und wird normalerweise in Kameras, Smartphones und anderen Geräten verwendet. Das Booten von Windows von einer SD-Karte hat viele Vorteile, z.B. mehr Flexibilität, Mobilität und die Möglichkeit, Ihre personalisierte Windows-Umgebung überallhin mitzunehmen.

EaseUS zeigt Ihnen die notwendigen Schritte, wenn Sie Windows von einer SD-Karte booten wollen.

⏱️Zeitdauer 3-7 Minuten
🧑‍💻Unterstütztes OS Windows 11/10/8/7
📖Vorbereitung

SD-Karte [Mindestens 8 GB und mit NTFS-Dateisystem]

⛏️Software Windows-Klonwerkzeug - EaseUS Partition Master
👣Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1. Vorbereitungen auf das Booten von der SD-Karte

Schritt 2. Eine bootfähige SD-Karte erstellen

Schritt 3. Betriebssystem von SD-Karte starten

Kann man Windows von SD-Karte booten? Ja. Hier ist die Anleitung.

In diesem Teil erfahren Sie den Vorgang, einschließlich der Vorbereitung, die Windows-Installation auf Ihrer SD-Karte und die benötigte Einstellung nach dem Klonen. Führen Sie die folgende detaillierte Anleitung zum Booten von Windows von einer SD-Karte durch:

1. Vorbereitungen auf das Booten von Windows von einer SD-Karte

Bevor Sie Windows von einer SD-Karte starten, müssen Sie die wichtige Vorbereitungen anfertigen. Diese Vorbereitungen garantieren Ihnen den erfolgreichen Startvorgang. Lassen Sie uns die einzelnen Anforderungen im Detail erklären:

1️⃣Die SD-Karte vorbereiten und formatieren

Zuerst benötigen Sie eine SD-Karte mit der ausreichender Kapazität:

  • Um Windows erfolgreich auf der SD-Karte installieren, muss die SD-Karte mindestens 8 GB freien Speicherplatz haben.
  • Außerdem müssen Sie die SD-Karte zu NTFS formatieren, um eine nahtlose Kompatibilität mit dem Windows-Betriebssystem zu gewährleisten.

2️⃣Eine bootfähige SD-Karte erstellen

Um einen Windows-Computer von einer SD-Karte zu starten, müssen Sie die SD-Karte zunächst bootfähig machen. Hierfür gibt es im Allgemeinen zwei Möglichkeiten:

  • Laden Sie eine Windows-ISO-Datei herunter, die die für das Windows-Betriebssystem erforderlichen Installationsdateien enthält. Sie können die Windows-ISO-Datei von der offiziellen Microsoft-Website oder anderen vertrauenswürdigen Quellen beziehen.
  • Sie können auch das Betriebssystem und die Programme vom Systemlaufwerk auf die SD-Karte klonen.

3️⃣Eine Windows-Klonsoftware herunterladen: EaseUS Partition Master

Sie benötigen ein zuverlässiges Klon-Tool, um das Windows-Betriebssystem auf die SD-Karte zu migrieren. Eine sehr empfehlenswerte Option ist EaseUS Partition Master.

100% Sauber Keine Adware

Hier sind vier Hauptgründe, warum wir EaseUS Partition Master empfehlen:

  • Es ist sicher: EaseUS Partition Master bietet sichere Download-Links und vermeidet eine Vielzahl von Werbeeinblendungen.
  • Bessere Kompatibilität: Dieses Tool ist für seine Kompatibilität mit verschiedenen Speichermedien, einschließlich SD-Karten, bekannt und gewährleistet einen reibungslosen Klonprozess.
  • Weniger Beschränkungen: EaseUS Partition Master bietet weniger Einschränkungen als andere Klon-Tools, so dass Sie mehr Kontrolle über den Prozess haben.
  • Vollständige Funktionen: Mithilfe ihrer umfassenden Funktionen ist diese Software ein leistungsstarkes Tool für die Datenträgerverwaltung.
📖Bewertung von LifeWire: Das Aussehen und die Bedienung von EaseUS Partition Master Free machen alles, was Sie mit den Partitionen Ihres Computers tun, einfach zu verstehen und zu erledigen. Die Optionen sind nicht zu überwältigend, und jede ist genau benannt.

2. Eine bootfähigen Windows-SD-Karte erstellen

Nachdem Sie eine geeignete SD-Karte gefunden haben, können Sie jetzt mit der Windows-Installation beginnen. Im Vergleich zu dem Herunterladen der Windows ISO-Datei und dann der Installation durch die Datei ist das System-Klonen viel einfacher und sicherer. Sie können das Windows System schnell und einfach auf einer SD-Karte installieren.

Bei diesem Schritt wird die Funktion "OS-Festplatte klonen" von EaseUS Partition Master verwendet, mit der Sie Ihr vorhandenes Windows-System auf die SD-Karte klonen können. Die Funktion zum Klonen des Betriebssystems ermöglicht Ihnen, Ihr Windows-System auf die SD-Karte zu duplizieren, einschließlich aller System-Dateien, -Einstellungen und Anwendungen.

Es stellt sicher, dass Ihre portable Windows-Umgebung die gleiche Funktionalität wie Ihr Originalsystem beibehält und ein nahtloses Erlebnis bietet. Mit dieser Funktion können Sie ein unabhängiges und voll funktionsfähiges Windows-System auf Ihrer SD-Karte erstellen, das Sie auf jedem kompatiblen Gerät starten können.

100% Sauber Keine Adware

Beginnen Sie mit der Installation des Windows-Systems auf einer SD-Karte, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master, gehen Sie auf die Registerkarte "Klonen", wählen Sie "OS-Festplatte klonen" und klicken Sie auf "Weiter".

Wählen Sie OS-Diskette klonen

Schritt 2. Wählen Sie das neue Ziellaufwerk aus, auf das Sie das Betriebssystem klonen möchten, und klicken Sie auf "Weiter".

Wählen Sie das Ziellaufwerk, auf das das Betriebssystem geklont werden soll

Klicken Sie auf "Ja", um das Klonen des Betriebssystems zu bestätigen.

Schritt 3. Prüfen Sie das Festplattenlayout und klicken Sie auf "Starten", um den Klonprozess des Betriebssystems zu beginnen.

Das System-Klonen starten

Auf diese Weise können Sie Windows 10 von einem USB-Laufwerk installieren.

3. Windows Betriebssystem von der SD-Karte starten

Nach der erfolgreichen Erstellung einer bootfähigen SD-Karte wird im nächsten Schritt das Betriebssystem von der SD-Karte gebootet. Auf diese Weise können Sie Ihren Computer mit der Windows-Installation auf der SD-Karte starten und ausführen und erhalten eine portable und unabhängige Windows-Umgebung.

Um sicherzustellen, dass Ihr System vorrangig von der SD-Karte bootet, müssen Sie die Bootreihenfolge in den BIOS-Einstellungen Ihres Computers ändern. Hier müssen Sie die SD-Karte als primäres Startgerät festlegen. Dies sind die Schritte, um Windows von einer SD-Karte zu starten:

Schritt 1: Legen Sie Ihre bootfähige SD-Karte in Ihren Computer ein und starten Sie ihn neu. Verwenden Sie während des Neustarts die BIOS-Taste, um die BIOS-Einstellungen zu öffnen. Die Taste ist je nach Modell und Marke unterschiedlich. Sie kann F2, F8, Esc, F10 usw. sein.

Schritt 2: Wählen Sie im BIOS-Menü "Enter Setup" und gehen Sie im folgenden Fenster auf die Option "Change Boot Order". Verwenden Sie nun die Pfeiltasten, um der SD-Karte die höchste Boot-Priorität zu geben. Danach speichern Sie die BIOS-Einstellungen und starten Ihr System neu, um von der SD-Karte zu booten.

boot sd-karte auswählen

Hinweis: Wenn Sie von anderen Laptops über USB booten möchten, müssen Sie die Bootreihenfolge ändern.

Vorteile für das Booten des Windows von einer SD-Karte

Nachdem Sie sich mit der Erstellung einer bootfähigen SD-Karte und dem Booten Ihres Betriebssystems vertraut gemacht haben, stellen Sie sich vielleicht die Frage nach den Vorteilen des Bootens von einer SD-Karte. Im Folgenden sind die Gründe und Situationen zusammengefasst, in denen sich das Booten von einer SD-Karte als vorteilhaft erweist:

Tragbarkeit und Mobilität

Das Booten von einer SD-Karte bietet den Vorteil der Portabilität und Mobilität. Sie können Ihr Betriebssystem, Ihre personalisierten Einstellungen und Anwendungen überallhin mitnehmen. Stecken Sie die SD-Karte einfach in ein kompatibles Gerät, booten Sie von ihr und greifen Sie unterwegs auf Ihre vertraute Windows-Umgebung zu.

Fehlersuche und Wiederherstellung

Die Verwendung einer bootfähigen SD-Karte ist von unschätzbarem Wert bei der Fehlerbehebung oder Wiederherstellung Ihres Computers. Wenn Ihr primäres Betriebssystem Probleme macht oder nicht mehr zugänglich ist, können Sie mit einer bootfähigen SD-Karte schnell ein alternatives Betriebssystem starten und Diagnosen durchführen, Aufgaben reparieren oder wichtige Dateien wiederherstellen.

Kompatibilität mit mehreren Geräten

Eine bootfähige SD-Karte erhöht Ihre Kompatibilität mit verschiedenen Geräten. Das Gerät unterstützt das Booten von externen Medien, so dass Sie mit derselben SD-Karte Ihr Windows-System auf verschiedenen Computern oder Laptops starten können. Diese Flexibilität erweist sich als besonders vorteilhaft, wenn Sie auf verschiedenen Rechnern oder in temporären Umgebungen arbeiten.

Neue Betriebssysteme testen

Es ist eine hervorragende Möglichkeit, neue Betriebssysteme zu testen, ohne Ihr Hauptsystem zu beeinträchtigen. Indem Sie einfach von der SD-Karte booten, können Sie verschiedene Windows-Versionen ausprobieren oder sogar mit alternativen Betriebssystemen wie Linux-Distributionen experimentieren. Dies ermöglicht ein einfaches Experimentieren und Erforschen verschiedener Softwareumgebungen.

Das Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Booten von Windows von einer SD-Karte Möglichkeiten zur Portabilität, Sicherheit, Fehlerbehebung und Kompatibilität eröffnet. In dieser ausführlichen Anleitung haben wir den Bootvorgang von Windows von einer SD-Karte im Detail beschrieben. Dazu gehörte das Klonen des Windows-Betriebssystems auf die SD-Karte und das erfolgreiche Booten des Betriebssystems von der SD-Karte.

Während dieses Prozesses haben wir immer wieder betont, wie wichtig es ist, eine geeignete Software auszuwählen, die Sie bei diesen Bemühungen unterstützt. EaseUS Partition Master zeichnet sich als zuverlässige und funktionsreiche Lösung aus. Es bietet zusätzliche Funktionen wie das Klonen von Betriebssystemen, Oberflächentest, 4K-Ausrichtung, MBR-Neuaufbau usw.

100% Sauber Keine Adware

FAQs über das Booten von Windows von einer SD-Karte

Wenn Sie noch Fragen zum Booten von Windows von einer SD-Karte haben, haben wir eine Liste mit häufig gestellten Fragen (FAQs) zusammengestellt, um die häufigsten Bedenken auszuräumen. Lesen Sie weiter, um Antworten zu finden und Ihr Verständnis für diese Thematik zu verbessern:

1. Kann ich das Betriebssystem auf einer SD-Karte installieren?

Ja, die Installation eines Betriebssystems auf einer SD-Karte ist möglich. Die erste Voraussetzung ist die Erstellung einer bootfähigen SD-Karte und die Konfiguration der BIOS/UEFI-Einstellungen Ihres Computers. Nun können Sie die SD-Karte als primäres Medium für die Ausführung des Betriebssystems verwenden.

2. Wie kann ich eine SD-Karte als Arbeitsspeicher unter Windows verwenden?

Gehen Sie wie folgt vor, um eine SD-Karte als Arbeitsspeicher in einem Windows-Computer zu verwenden:

Schritt 1: Stecken Sie Ihre SD-Karte in den SD-Kartensteckplatz Ihres Computers. Formatieren Sie die Karte nun mit dem FAT32-Dateisystem. Suchen Sie Ihre SD-Karte im Windows Explorer und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um "Eigenschaften" auszuwählen.

Schritt 2: Navigieren Sie zur Registerkarte "ReadyBoost" und wählen Sie "Dedicate this device to ReadyBoost". Klicken Sie abschließend auf "Übernehmen" und "OK", um die Änderungen zu speichern.

3. Wie erstelle ich eine bootfähige Windows-SD-Karte?

Sie sollten die SD-Karte zunächst formatieren, um eine bootfähige Windows-SD-Karte zu erstellen. Danach erwerben Sie die Windows-ISO-Datei. Zum Schluss müssen Sie ein ISO-Brenner-Tool verwenden, um die ISO-Datei auf die SD-Karte zu übertragen. Eine umfassende, schrittweise Erklärung, wie Sie diese Aufgabe mit EaseUS Partition Master bewältigen, finden Sie in der Anleitung.

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber