> How To > Partition Management > Windows 10 optimieren

Windows 10 optimieren

Mako   Updated am 10.12.2019, 10:55   Partition Management

Zusammenfassung:

Läuft der Computer immer mehr langsam? Wollen Sie die PC Leistung schneller sein? Zuerst können Sie Windows 10 optimieren. In dieser Anleitung werden Sie eine effektive Gratis Lösung finden.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware
 

Läuft der PC wegen der Datenmüll immer mehr langsam? Brauchen Sie großen Raum für die Leistung eines Spiels oder wollen Sie noch eine große Software auf dem Computer installieren? Keine Sorge. EaseUS kann Ihnen eine professionelle Methode anbieten, die Leistung vom Windows 10 zu optimieren.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Wollen Sie Windows 10 optimieren?

Viele Benutzer haben Windows 10 schon für eine lange Zeit gebraucht. Aber die Vorteile der Systemoptimierung sind noch nicht von den meisten erkannt. Egal welches System Sie jetzt benutzen, empfehlen wir Ihnen, regelmäßig den Computer reinigen und die Systemleistung optimieren. Hier sind die Gründe für die benötigte Optimierung.

1.Wertvollen Speicherplatz für den Computer speichern;
2.Den Computer im einem sicheren Zustand bleiben lassen;
3.Die Daten und das System vor der Virusinfizierung und den Angriff der Spyware/Malware schützen;
4.Den Computer beschleunigen und die Leistungsfähigkeit verbessern;
5.Die Sicherheit der Daten und des Systems schützen.

Wenn Ihr PC immer mehr langsam läuft oder Sie den Computer schon eine lange Zeit benutzt. Dann sollten Sie jetzt die Datenmüll reinigen und die Leistungsfähigkeit vom Windows 10 optimieren.

So können Sie die Optimierung schaffen.

Wissen Sie wie zu beschleunigen? Sie können mal googeln und dann großen Mengen Antworte bekommen. In dieser Anleitung wollen wir Ihnen eine kostenlose Partition Manager Windows 10 Software empfehlen, ein paar Tipps und Lösungen für die Beschleunigung ohne Datenverlust anbieten.

Schritt 1. Ein Backup der Windows 10 Dateien machen und die Malware/Viren reinigen.

Bei der Reinigung können die wichtigen Daten auch zusammen mit den nutzlosen Datenmüll entfernt werden. Deswegen brauchen Sie zuerst ein Backup der wichtigen Windows Dateien zu machen.
Die Malware, die Spyware und die Viren müssen Sie auch reinigen, damit der Computer einen sicheren Umstand hat. Datei brauchen Sie eine Antivirus Software.

Schritt 2. Die Junkdateien im Windows 10 entfernen.

Die Reinigung aller Junkdateien kann großen Speicherraum in dem Computer sparen. Sie können die Datenmüll manuell löschen. Aber mit Hilfe einer Reinigungssoftware können Sie es schneller fertigen. EaseUS hat die Gratissoftware Partition Master weiter entwickelt. Jetzt kann es nicht nur die Partitionen verwalten, sondern auch die Mülle reinigen. Die Entfernung dauert nur 3 Schritten.

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master. Dann klicken Sie auf "Werkzeuge" und "System optimieren". 

System optimieren

Schritt 2. Unter "System Optimieren" stehen drei Optionen: "Junk-Dateien aufräumen", "Große Datei aufräumen" und "Disk optimieren". Wählen Sie hier "Junk-Dateien aufräumen" aus. 

Junk-Dateien aufräumen

Schritt 3. Dann klicken Sie auf "Analysieren", damit die Junk-Dateien herausgefunden werden. Nach dem Analysieren wird es zeigen, wie vielen Junk-Dateien gefunden werden. Nun klicken Sie "Aufräumen", um die Junk-Dateien zu löschen. 

Junk-Dateien löschen

Schritt 3 Festplatten/Partition Fehler prüfen und reparieren.

Zuerst können Sie die Fehler manuell checken. Folgen Sie diese Schritte.
1.Öffnen Sie “Computer” und rechtsklicken Sie auf die Festplatte oder die Partition “Eigenschaften”.
2.Klicken Sie auf “Tools” > “Fehlerüberprüfung”. Dann können Sie prüfen, ob es Fehler auf der Festplatte gibt.
3.Wählen Sie “Dateisystemfehler automatisch korrigieren” und “Fehlerhafte Sektoren suchen/wiederherstellen”.
4.Klicken Sie auf “Start”.

Sie können auch mit Hilfe des EaseUS Partition Master Free die Fehler checken.

Schritt 1. Schließen Sie Ihr Gerät wie externe Festplatte, SD-Karte oder USB-Stick an Ihren PC an. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät von dem Computer oder von EaseUS Partition Master erkannt werden kann.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, auf der sich die Fehler befinden, und wählen Sie "Dateisystem überprüfen" aus.

Fehler auf SD/USB/externen Festplatte überpüfen - Schritt 1

Schritt 3. Die Funktion "Dateisystem überprüfen" wird Fehler auf der ausgewählten Partition prüfen und beheben. Klicken Sie auf "Start", um die Überprüfung zu starten.

Fehler auf SD/USB/externen Festplatte überpüfen - Schritt 2

Schritt 4. Der Prozess wird eine Weile dauern. Warten Sie mit Geduld, bis die Überprüfung endet. Klicken Sie anschließend auf "Fertigstellen".

Fehler auf SD/USB/externen Festplatte überpüfen - Schritt 3

Video Tutorial: Windows 10 optimieren

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware