> How To > Partition Management > LÖSUNG: Windows 10 startet nicht mehr

LÖSUNG: Windows 10 startet nicht mehr

Zusammenfassung:

Windows 10 Fehler beim Booten gestoßen? Haben Sie Probleme beim Hochfahren? Hier sind die effektive Lösungen, die Ihnen dabei helfen, das Problem Windows 10 Startet nicht mehr zu beheben.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

windows 10 update problems and fixes

Haben Sie jemals so ein Problem gestoßen haben, dass Windows 10 startet nicht mehr und bleibt beim Windows-Logo hängen? Hier finden Sie die Lösungen, den Fehler beim Windows 10 Booten zu beseitigen.

Tipps: Alle diese Operationen sollten durchgeführt werden sollten, wenn Windows 10 noch ordnungsgemäß funktioniert.

Lösung 1: Windows 10 zurück zu Windows 7 oder 8 kehren

  1. Drücken Sie STRG+F8, um Problembehandlung zu starten;
  2. Oder den PC vier Male "abwürgen";
  3. Klicken Sie auf "Problembehandlung";
  4. Klicken Sie auf "Rollback zum vorigen Build".

Windows 10 zu Windows 7 oder Windows 8 zurückkehren

Falls Sie mal das System mit EaseUS Todo Backup gesichert haben, oder wollte nach der Behebung ein Backup für den PC erstellen können Sie mithilfe von diesem Artikel zu Windows 7 oder 8 zurückkehren und das System zu sichern.

Lösung 2: Die Größe vom System-Laufwerk erweitern, um Windows 10 Probleme beim Hochfahren zu lösen

Es gibt normalerweise 2 Gründe, die Booten Problem verursachen könnten: Größe von der System Laufwerk zu eng ist, oder Windows 10 hat einen Fehler gestoßen. Die beiden Probleme könnten gelost werden, wenn Sie EaseUS Partition Master Pro benutzen.

Die Größe vom System-Laufwerk erweitern:

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware
  1. EaseUS Partition Master herunterladen und Starten.
  2. Stellen Sie sich sicher, dass noch nicht zugeordneten Speicherplatz hinter des Systemlaufwerks 
  3. gibt. Dann Ziehen Sie den Pfeil auf der rechten Hand, um das Systemlaufwerk zu erweitern.
  4. Dann klicken Sie auf “ Änderung druchsetzen”, um die Operatitionen zu bestätigen.

Windows 10 Booten Fehler überprüfen und beheben:

Rechtsklicken Sie auf das Systemlaufwerk und wählen Sie “Partition Prüfen”. Dann können Sie die die Art zur Prüfung wählen. Danach klicken Sie auf OK. Lassen Sie das Programm das Laufwerk zu prüfen und Fehle zu beheben. An Ende des Prozesses klicken Sie bitte auf “OK”.

Mit EaseUS Partition Master, den Fehler auf dem Laufwerk überprüfen

Lösung 3: WinPE bootfähiges Laufwerk erstellen und Windows 10 startet nicht mehr problem zu lösen

Es ist eine hilfliche Weise, damit Sie Windows 10 nicht neuinstallieren sollten. Erstellen Sie ein Windows PE bootfähiges Laufwerk in dem PC oder der externen Festplatte. Wenn Windows 10 nicht mehr booten kann, können Sie mit dem Bootfähigen Laufwerk Windows 10 schnell booten.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie mit EaseUS Partition Master WinPE bootfähiges Laufwerk erstellen:

  1. Klicken Sie auf “ Fortschrittlich” auf Hauptfenster des Programms, wählen Sie “Bootfähige CD”.
  2. Dann können Sie sich entscheiden, worauf Sie das WinPE bootfähiges Laufwerk erstellen wollen, oder Sie können ISO exportieren.
  3. Klicken Sie auf “Bestätigen”.
TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Lösung 4: Starten Sie Windows 10 im abgesicherten Modus

  1. Drücken Sie STRG+F8 und normalerweise wird den abgesicherten Modus gestartet Oder können Sie noch:
  2. Den PC vier mal starten, sobald das Windows Logo erscheint, drücken Sie Sie den EIN/AUS-Schalter, um den Sarten"abzuwürgen";
  3. Nach 4 Male Versuche wird einen Vorschlag zum Reparaturmodus erscheint;
  4. Dann klicken Sie auf "Problembehandlung" in einem blauen Fenster unter Reparaturmodus;
  5. Wählen Sie bitte "Windows Starteinstellungen";
  6. Dann wählen Sie "Windows Neu Starten" ;
  7. Drücken Sie 4 oder F4 -Taste;
  8. Der abgesicherte Modus wird startet.