Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Wie kann man den Festplattenspeicher freigeben? [Windows 10/11]

Updated am 07.09.2023, 12:45 von Mako

Zusammenfassung:

Wenn Sie den Festplattenspeicher freigeben wollen, können Sie zehn einfache und effektive Methoden in diesem Artikel finden. Sie können den Speicherplatz ohne Datenverlust schaffen.

Wenn der freie Festplattenspeicher nicht genügend für neue Anwendungen ist, oder wenn die Programme und der Computer sehr langsam reagiert, sollten Sie so schnell wie möglich den Festplattenspeicher freigeben. Sonst können Sie auf schwerwiegende Probleme gestoßen sein. In diesem Artikel finden Sie zehn Möglichkeiten, wie Sie unter Windows 10/11 Festplattenspeicher freigeben können. Los geht's!

Was nimmt den Speicherplatz auf meiner Festplatte?

Wenn Sie Ihren Computer täglich benutzen, können Sie vielleicht herausfinden, der freie Speicherplatz ist immer weniger geworden. Wenn Sie sicher stellen wollen, was nimmt Platz auf der Festplatte, ist es aber nicht so einfach. Die installierten Programme und die im Windows-Explorer gespeicherten Dateien können einfach herausfinden. Glücklicherweise kann Windows Ihnen helfen, den gesamten Festplattenspeicher unter Windows 11 zu überprüfen.

Gehen Sie zu Einstellungen > System > Speicher und Sie sehen dort alle Laufwerke aufgelistet. Sie können ein Laufwerk auswählen, um zu sehen, wie viel Platz es einnimmt.

Speicherplatz prüfen

Darüber hinaus können Sie sogar durch jedes Element klicken, um einen genaueren Blick darauf zu werfen, wie viel Speicherplatz die Anwendung/das Spiel beansprucht. Wie kann man nun, nachdem man den restlichen Speicherplatz kennt, unter Windows 10/11 Speicherplatz auf der Festplatte freigeben? Im nächsten Teil erfahren Sie mehr darüber.

Übrigens, wir haben einige Links für Sie vorbereitet, die Sie vielleicht auch interessieren:

Zehn Wege, um Festplattenspeicher in Windows 10/11 freizugeben

SSDs (Solid State Drives) sind kleiner als die herkömmliche mechanische Festplatten, läuft sehr schnell beim Ausführen der Spiele und Programme. Aber Ihre Festplatte kann schnell fast voll geworden sein. In diesem Teil bieten wir Ihnen zehn Möglichkeiten, um den Speicherplatz zu schaffen.

Sie können diese zehn Möglichkeiten ausprobieren, um Speicherplatz auf der Festplatte freizugeben. Führen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung durch.

Methode 1. Partitionen mithilfe von EaseUS Partition Master erweitern

Ein professionelle Festplattenverwaltungs-Software ermöglicht Ihnen, die Partitionsgröße unter Windows einfach und ohne Datenverlust zu ändern. EaseUS Partition Master Pro wird empfohlen. Das Programm ist einfach zu bedienen und bietet Ihnen die umfassenden Funktionen für die Festplattenverwaltung. EaseUS Partition Master kann Ihnen helfen, Partitionen zu erweitern, um mehr freien Speicherplatz zu erhalten. Im Vergleich zu anderen Methoden in diesem Artikel ist die Änderung der Partitionsgröße viel effizienter. Laden Sie das Programm kostenlos herunter und befolgen Sie diese Schritte, um mehr Platz auf Ihrer Festplatte zu schaffen.

100% Sauber Keine Adware

Schritt 1. Finden Sie die Zielpartition.

Gehen Sie zum Partitionsmanager, suchen Sie die Zielpartition und wählen Sie "Vergrößern/verkleinern".

Zu erweiternde Zielpartition auswählen

Schritt 2. Erweitern Sie die Zielpartition.

Ziehen Sie das Partitionsfeld nach rechts oder links, um den nicht zugewiesenen Speicherplatz zu Ihrer aktuellen Partition hinzuzufügen, und klicken Sie zur Bestätigung auf "OK".

ein anderes Laufwerk wählen, um Speicherplatz zuzuweisen

Zusätzliche Option: Speicherplatz von einem anderen Laufwerk in Zielpartition einfügen

Wenn nicht genügend freier Speicherplatz auf Ihrer Festplatte vorhanden ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine große Partition mit ausreichend freiem Speicherplatz und wählen Sie "Speicherplatz zuweisen".

Wählen Sie dann die Zielpartition, die Sie erweitern möchten, in der Spalte Platz zuweisen an aus.

Schritt 3. Führen Sie diesen Vorgang durch

Ziehen Sie die Punkte der Zielpartition in den nicht zugewiesenen Bereich und klicken Sie auf "OK".

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Aufgabe ausführen" und auf "Übernehmen", um alle Änderungen zu übernehmen.

Daneben bietet EaseUS Partition Master noch viele andere Funktionen zur Verwaltung Ihrer Festplatte, wie z.B.:

Siehst du! Es ist ein nettes Hilfsmittel, nicht wahr? Zögern Sie also nicht, es herunterzuladen, um zu helfen.

100% Sauber Keine Adware

Methode 2. Unnötige Dateien unter Windows bereinigen

Storage Sense wurde in der Windows 10-Version eingeführt, um den Papierkorb von temporären Dateien und Inhalten zu leeren. Wenn Sie Storage Sense in den Einstellungen aktivieren, kann Windows automatisch Speicherplatz freigeben, indem es Dateien löscht, die Sie nicht benötigen.

Wenn Storage Sense immer noch deaktiviert ist, können Sie es zum Laufen bringen.

Schritt 1. Gehen Sie zu Start-Menü > Einstellungen > System > Speicher. Schalten Sie Storage Sense ein und klicken Sie auf die Option "Freigeben von Speicherplatz ändern".

Speichersinn

Schritt 2. Im nächsten Fenster wählen Sie die Art der temporären Dateien aus, die Sie löschen möchten. Sie können Speicherplatz freigeben, indem Sie sofort auf "Jetzt bereinigen" klicken.

Lagerhaltung aufräumen

Methode 3. Unnötige Apps deinstallieren, die Sie nicht mehr benötigen

Wenn Sie einige Programme installiert haben, die Sie jetzt nicht mehr benötigen, können Sie sie deinstallieren, um Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freizugeben.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Startmenü und dann auf die Option "Anwendungen und Funktionen".

Schritt 2. Wählen Sie dann das Programm, das Sie nicht mehr benötigen, und wählen Sie Deinstallieren.

Schritt 3. Sie können diesen Vorgang wiederholen, um alle unnötigen Anwendungen zu entfernen.

Weg 4. Größere Dateien übertragen

Sie können auch große Dateien von einem Laufwerk auf ein anderes übertragen, um mehr Speicherplatz freizugeben. Es gibt eine schöne und professionelle Computer-Übertragungs-Software, EaseUS Todo PCTrans. Sie kann Ihnen helfen, große Dateien und Programme effizient auf eine andere Festplatte zu übertragen. Hier erfahren Sie, wie Sie es verwenden können.

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Todo PCTrans auf Ihrem PC. Wählen Sie "Große Dateien löschen" > Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", um fortzufahren.

Übertragung großer Dateien - 1

Schritt 2. Wählen Sie den Datenträger, den Sie scannen möchten, und klicken Sie auf "Scann".

Übertragung großer Dateien - 2

Schritt 3. Wenn der Scan abgeschlossen ist, werden Dateien, die größer als 20M sind, aufgelistet. Wählen Sie die gewünschten Dateien und das Ziellaufwerk zum Verschieben. (Sie können das Dreieckssymbol wählen, um das Ziel auszuwählen, oder auf "Durchsuchen" klicken, um den gewünschten Ort auszuwählen).

Schritt 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Verschieben", und überprüfen Sie die Dateien im Pop-up-Fenster. Klicken Sie dann erneut auf die Schaltfläche "Verschieben".

Übertragung großer Dateien - 4

Methode 5. Den Papierkorb leeren

Wir haben das Leeren des Papierkorbs bereits in Methode 2 erwähnt, aber Storage Sense ist nur in der Lage, die Dateien der letzten dreißig Tage im Papierkorb zu löschen. Folgen Sie dieser Anleitung, um Ihren Papierkorb vollständig zu leeren.

  • Mit dem Rechtsklick auf das "Papierkorb"-Symbol und wählen Sie "Papierkorb leeren" aus. auf Ihrem Desktop.

Papierkorb leeren

Methode 6. Windows Datenträgerbereinigung ausführen

Windows wird mit vielen großartigen Tools ausgeliefert, die Ihnen helfen, den Speicher Ihres Computers aufzuräumen. Die Datenträgerbereinigung ist eines dieser Dienstprogramme. Es ermöglicht Ihnen, Daten zu löschen, z. B. temporäre Dateien, die mit der Zeit Gigabytes (GB) groß werden können. Bitte folgen Sie den Schritten, um es auszuprobieren.

Schritt 1. Klicken Sie auf "Dieser PC". Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Festplatte und wählen Sie "Datenträgerbereinigung".

Schritt 2. Wählen Sie aus, was Sie löschen möchten, und klicken Sie auf "OK".

Festplattenbereinigung durchführen

Methode 7. Deaktivieren des Ruhezustandsmodus

Der Ruhezustand in Computern ermöglicht das Ausschalten des Computers unter Beibehaltung seines Zustands. Wenn Sie den Ruhezustand in Windows aktivieren, belegt er mehrere GB Speicherplatz auf dem Laufwerk C. Folgen Sie daher bitte dieser Anleitung, um ihn zu deaktivieren.

Öffnen Sie einfach CMD und führen Sie den folgenden Befehl aus:

powercfg /hibernate aus

Ausschalten des Ruhezustands

Methode 8. CompactOS aktivieren

Compact OS kann den Fußabdruck der Anwendungen in Windows verkleinern, um Speicherplatz freizugeben, was sinnvoll ist, wenn es um die Bereinigung der Windows-Festplatte geht. Achten Sie jedoch darauf, wichtige Daten auf dem Zieldatenträger zu sichern, bevor Sie es verwenden.

Schritt 1. Suchen Sie die Eingabeaufforderung und wählen Sie die Option "Als Administrator ausführen".

Schritt 2. Geben Sie dann den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: Compact.exe/CompactOS:always

Haben Sie etwa zwanzig Minuten Geduld.

Kompaktes Betriebssystem aktivieren

Methode 9. OneDrive "Dateien bei Bedarf" einschalten

Sie können Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freigeben, indem Sie OneDrive Files On-Demand aktivieren. Wenn diese Funktion aktiviert ist, können Sie von Ihrem PC aus auf OneDrive-Dateien zugreifen, ohne sie alle herunterladen zu müssen, was eine Menge Speicherplatz freisetzt. Fangen wir an.

Schritt 1. Klicken Sie auf das OneDrive-Symbol, um es zu öffnen und sich bei Ihrem Konto anzumelden.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol und wählen Sie Einstellungen.

Schritt 3. Navigieren Sie zur Registerkarte "Einstellungen" und stellen Sie sicher, dass die Option "Sparen Sie Platz, und laden Sie Dateien herunter, wenn Sie sie verwenden" aktiviert ist.

onedrive Speicherplatz sparen

Schritt 4. Öffnen Sie Ihr OneDrive, wählen Sie alle Dateien und Ordner aus, öffnen Sie das Kontextmenü und wählen Sie die Option "Speicherplatz löschen". Auf diese Weise werden alle Dateien in der Cloud gespeichert und der Speicherplatz auf Ihrer Windows-Festplatte wird freigegeben.

Methode 10. Die Größe des WinSxS-Ordners verringern

Wenn das Laufwerk C immer voller wird, können Sie einen Ordner namens "WinSxS" finden. Wenn Sie sich die Eigenschaften dieses Ordners ansehen, werden Sie feststellen, dass er ziemlich viel Speicherplatz beansprucht. Folgen Sie dieser Anleitung, um Speicherplatz freizugeben.

Schritt 1. Gehen Sie zur "Systemsteuerung".

Schritt 2. Stellen Sie die Ansicht nach Kategorie ein und wählen Sie "System und Sicherheit".

Schritt 3. Wählen Sie "Aufgaben planen" unter "Verwaltung".

geplante Aufgaben auswählen

Schritt 4. Klicken Sie im linken Bereich auf Aufgabenplanungsibliothek > Microsoft > Windows > Wartung.

Schritt 5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "StartComponentCleanup" im mittleren Fenster und wählen Sie "Ausführen".

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Das Fazit

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen zehn Möglichkeiten, um Speicherplatz auf der Festplatte freizugeben. Sie können eine einfache Methode wählen, wenn Sie sie benötigen. Wenn Sie weitere Fragen zum Freigeben von Festplattenplatz haben, lesen Sie bitte den nächsten Abschnitt weiter.

Häufig gestellte Fragen zum Freigeben von Festplattenspeicher

In diesem Teil werden drei Fragen zum Freigeben von Festplattenspeicher in Windows aufgelistet, lesen Sie also bei Bedarf weiter.

1. Warum ist mein Laufwerk C voll?

Meistens nehmen nutzlose große Junk-Dateien, große Dateien, riesige Installationsprogramme und temporäre Dateien den größten Teil des Platzes auf dem Laufwerk C Ihres Systems ein, nachdem Sie Ihren Computer lange Zeit verwendet haben.

2. Was kann ich von Laufwerk C löschen?

Sie können viele Dateien löschen, darunter Papierkorbdateien, Upgrade-Protokolldateien, Gerätetreiberpakete, Bereinigungsdateien von Windows Update, temporäre Internetdateien und andere temporäre Dateien.

3. Wie kann man herausfinden, was Speicherplatz beansprucht?

Sie können diesen Pfad zur Überprüfung verwenden:

Gehen Sie zu Einstellungen > System > Speicher und Sie sehen dort alle Laufwerke aufgelistet. Sie können ein Laufwerk auswählen, um zu sehen, wie viel Platz es einnimmt.

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber