> How To > MS SQL Recovery > Korrupte MS SQL Datenbank reparieren

Korrupte MS SQL Datenbank reparieren

author-Jelte Jelte   Updated am 16.02.2023, 15:34   MS SQL Recovery

Zusammenfassung:

Mit dieser professionellen Software reparieren Sie korrupte Datenbanken auf MS SQL Servern. Ebenso können Sie verloren gegangene Daten vom MS SQL Server wiederherstellen.

 

Problem

MS SQL Server ist eine der beliebtesten Datenbanken. Es verfügt über eine fortschrittliche interne Struktur und bietet hohe Zuverlässigkeit. Aus diesem Grund verwenden viele Unternehmen SQL Server-Datenbanken, um wichtige Geschäftsdaten zu speichern. MS SQL Server sind jedoch anfällig für verschiedene Probleme wie Beschädigungen und Fehler in der Datenbank. Korrupte Daten können sogar die gesamte Datenbank unzugänglich machen. Die häufigsten Ursachen für die Beschädigung von MDF-Dateien sind:

- Fehler im SQL-Server selbst
- Abruptes Herunterfahren des Systems beim Öffnen der Datenbank
- Änderungen am SQL-Konto
- Virusinfektion
- Fehler beim Aktualisieren der Firmware

Lösung - DBCC CHECKDB

Mit dem Befehl DBCC CHECKDB können Sie die Datenbank auf Fehler überprüfen und automatisch beheben. Wenn Ihre Datenbank beschädigt ist, könnte es eine gute Option sein, die Datenbank zu reparieren. Mit dem Befehl können Sie bestimmte Objekte oder Komponenten anstelle der gesamten Datenbank reparieren.
Um den Befehl auszuführen, folgen Sie dieser Anleitung:
DBCC CHECKDB (Datenbank Name)
Dieser Befehl überprüft die Tabellen-, Speicher-, Qualitäts- und Konsistenzmessungen und bringt das Ergebnis in eine Liste. Wenn die Datenbank groß ist, kann die Reparatur lange dauern.

Lösung - EaseUS MS SQL Recovery

Im Falle einer stark beschädigten MDF-Datei schlägt der Befehl DBCC CHECKDB jedoch sehr leicht fehl. Darüber hinaus erfordert eine manuelle Lösung, dass der Benutzer technisch sehr versiert ist. Daher wird empfohlen, eine Drittanbieter-Software zu verwenden, um beschädigte SQL-Datenbanken zu reparieren. 

EaseUS MS SQL Recovery ist ein professionelles und zuverlässiges SQL-Reparaturwerkzeug. Es kann sowohl Datenbankkomponenten (Tabellen, Trigger, Indexe, Keys, Rules und gespeicherte Prozesse) als auch gelöschte Datensätze aus der SQL-Datenbank wiederherstellen. Es unterstützt MS SQL Server 2016, 2014, 2012, 2008 und ältere Versionen.

Um die Reparatur einer Microsoft SQL-Datenbank durchzuführen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Bevor Sie die Datenbank reparieren, sichern Sie die MS SQL-Datenbank, indem Sie sie einfach kopieren oder eine Backup-Software verwenden.

Schritt 1: Wählen Sie die beschädigte Datenbank für die Wiederherstellung aus.

- Starten Sie EaseUS MS SQL Recovery.
- Wählen Sie eine beschädigte Datenbankdatei aus und klicken Sie auf .

Wählen Sie die beschädigte Datenbank für die Wiederherstellung aus.

Hinweis: Um diese Software verwenden zu können, müssen Sie den SQL Server-Dienst stoppen.

Schritt 2: Reparieren der beschädigten Datenbank

- Fügen Sie die fehlenden NDF-Dateien hinzu oder überspringen Sie diese Dateien. Dann klicken Sie auf "Fortfahren", um mit der Reparatur zu beginnen.

Reparieren der beschädigten Datenbank

Schritt 3: Vorschau und Speicherung der reparierten Datenbank

- Die Software zeigt alle wiederherstellbaren Objekte in einer Baumstruktur an. Die Elemente werden im linken Bereich angezeigt.

- Wählen Sie die gewünschte Komponente aus, die wiederhergestellt werden soll. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche "Exportieren". 

- Es erscheint ein Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, Anmeldeinformationen für die Verbindung zum Server und das Ziel anzugeben, um die wiederhergestellten Elemente zu speichern. Um den Reparaturvorgang zu starten, klicken Sie auf "Verbinden". 
Hinweis: Wenn Sie nicht als MDF speichern können oder wollen, speichern Sie einfach als CSV-, HTML- oder XLS-Datei.

Vorschau und Speicherung der reparierten Datenbank

Vorbeugung

Während die Problemlösung mit professioneller Software relativ einfach ist, ist die Vermeidung von Problemen von vornherein sinnvoller. Hier sind einige Möglichkeiten, die Sie implementieren können, um eine Beschädigung der SQL-Server-Datenbank zu verhindern.

- Regelmäßige Sicherung der Datenbank
- Regelmäßige Speicherprüfungen, Netzwerküberwachung, Hardware-Fehlerprüfungen usw. 
- Skripte, die langsam laufende Abfragen in der Datenbank überwachen und identifizieren.
- Antivirensoftware

Fazit

Die Behebung von Korruption ist ein heikler Prozess, und Ihre Chancen, Korruption zu vermeiden, sind mit einem umfassenden Backup-Regime und regelmäßigen Wiederherstellungstests von Backup-Dateien sowie der Durchführung von Integritätsprüfungen besser.

Sollte jedoch das Kind in den Brunnen gefallen sein, ist eine professionelle Software empfehlenswert.