> How To > Festplatte-Klonen/-Kopieren > Auf größere Festplatte aufrüsten - ohne Datenverlust

Auf größere Festplatte aufrüsten - ohne Datenverlust

Zusammenfassung:
Wollen Sie eine kleine Festplatte gegen eine größere tauschen, ohne dabei Daten zu verlieren? EaseUS Disk Copy ist die beste Lösung, um Ihre Daten, Ihr Betriebssystem, sowie Ihre installierten Applikationen auf die größere Festplatte umzuziehen, ohne, dass Sie alles neu installieren müssen.

Festplatte upgraden ohne Daten zu verlieren

Kleine Festplatten sind nervig. Mit zunehmender Befüllung wird der Datenzugriff verlangsamt, es kommt zu Fehlern und Frustration. Wenn man etwas speichern möchte, muss man oft zunächst etwas anderes löschen. Nur was? Das ist unnötig. In den letzten Jahren haben Festplatten enorme Fortschritte gemacht. Zum einen gibt es jetzt schnelle und zuverlässige SSDs, und zum anderen riesige HDDs mit mehreren Terrabyte Speicherkapazität. 

Aber viele Leute leben weiterhin mit ihren alten, kleinen Festplatten, einfach weil alles zu übertragen, und speziell das Neuinstallieren des Betriebssystems, Programmen und Einstellungen sie verschreckt. Mit EaseUS Disk Copy wird ein Klon Ihrer alten Festplatte erstellt und auf die neue Festplatte übertragen. So können Sie nahtlos weitermachen, nur eben mit wesentlich mehr Speicherplatz zu Ihrer Verfügung. 

Hier gibt’s die Testversion, damit Sie einmal schauen können, ob Ihnen die Software gefällt. Zum Klonen müssen Sie diese aber erst kostenpflichtig aktivieren (weiter unten).

Warum brauche ich dafür eine Software?

Der übliche Weg ist, nur die wichtigsten Dateien mitzunehmen. Diese werden irgendwo zwischengespeichert, die alte Festplatte wird aus-, die neue eingebaut und dann wird einfach kopiert. Vorher hat man natürlich erstmal das Betriebssystem und alle Treiber auf der neuen Festplatte installiert, und hinterher muss man sich hinsetzen und nach und nach all die Programme die man braucht neu installieren, sowie die Einstellungen wieder so anpassen, dass einem alles gefällt. Das nervt ungemein und es zeitaufwendig. Mit einer Klonsoftware hingegen baut man zunächst nur die neue Festplatte ein und klont die Alte auf die Neue. Danach baut man die Alte aus und stellt die Neue im Bios als Bootmedium ein. Das war schon. Fertig. 

Hier gibts den Code für die Vollversion: 

Hier gibt’s noch eine Schritt für Schritt Anleitung mit Bildern:

1. Programm starten und "Festplatten Modus" auswählen. Danach die zu klonende Festplatte auswählen und “Nächstes” klicken. 

Notiz:
“Sektor für Sektor Kopie” auswählen erzeugt einen noch genaueren Klon, auch mit versteckten und unzugänglichen Dateien. Dies ist aber nur möglich, wenn die neue Festplatte gleich groß oder größer ist, als die alte.
 

Laufwerk auswählen, das geklont werden soll.

2. Neue Festplatte auswählen und wieder auf “Nächstes” klicken.

Zielfestplatte auswählen, auf die geklont werden soll.

Eine Warnmeldung wird Ihnen jetzt sagen, dass alles auf der Zielfestplatte überschrieben wird. Klicken Sie auf “OK”, wenn sich wirklich keine wichtigen Daten auf der Zielfestplatte befinden. 

3. Editieren Sie die Partitionsaufteilung der Zielfestplatte. 

Festplattenlayout editieren

  • "Die Festplatte automatisch anpassen" bedeutet, die Festplatte wird automatisch technisch optimal und einfach aufgeteilt.
  • "Als die Quelle kopieren" bedeutet, das Partitionsschema der Quellfestplatte wird übernommen (wenn die alte Platte kleiner ist als die neue, sollten Sie diese Option nicht wählen!).
  • "Festplatten-Layout bearbeiten" erlaubt Ihnen, die Partitionierung ihrer neuen Festplatte selbst zu gestallten.

Wenn Ihre Zielfestplatte eine SSD ist, aktivieren Sie am besten noch die 4k Ausrichtung (zweites rotes Kästchen im Bild).

4. Warten Sie jetzt nur noch, bis der Prozess abgeschlossen ist.

Danach können Sie neu starten und im BIOS Ihre neue Festplatte zum Booten auswählen. Hierfür müssen Sie während des Hochfahrens eine Motherboard-spezifische Tastenkombination drücken. Fertig!