> How To > Mac Daten wiederherstellen > Gelöst: Fotos nach macOS Upgrade verloren

Gelöst: Fotos nach macOS Upgrade verloren

Wenn Ihre wertvollen Fotos nach macOS Upgrade verloren sind, was tun? In diesem Artikel können wir Ihnen eine Möglichkeit anbieten. Sie können die verlorenen Fotos durch eine kostenlose Software wiederherstellen.

Download für Mac

Erfolgsquote: 97,3%

Download für PC

100% Sauber

Updated von Mako in Mac Daten wiederherstellen

29.10.2020, 13:13

 

Ich habe das neue macOS Upgrade installiert. Die Installation dauert sehr lang. Danach finde ich, meine Fotos auf dem Mac sind verloren. Ich kann sie nicht finden. Hat das Update meine Fotos entfernt? Kann ich den Datenverlust noch vermeiden?

Nicht nur das Windows Update kann ein macOS Update auch Daten löschen. Viele Mac Benutzer haben von dem Problem berichtet. Wenn Sie vor dem Upgrade bereits Sicherungskopien erstellt haben, können Sie die verschwundenen Daten einfach wiederherstellen. Aber wenn Sie keine Backups haben und Ihre wichtigen Dateien nach dem Update verschwunden sind, kann eine kostenlose Mac Datenrettungssoftware Ihnen helfen. EaseUS Data Recovery Wizard for Mac Free wird empfohlen. Die Software kann die verschwundenen Fotos finden und dann wiederherstellen. Jetzt laden Sie die Software herunter, schließen Sie die Festplatte an und starten Sie die Wiederherstellung wie folgt.

Schnelle Lösung: Verlorene Fotos durch eine Software wiederherstellen

Schritt 1: Wählen Sie das Volumen, von dem Sie Ihre Daten wiederherstellen wollen, und klicken Sie auf "Scan".
Schritt 2: Die Software wird den Speicherplatz scannen, um die verlorene Daten aufzufinden. Der Scanprozess kann minutenlang dauern.
Schritt 3: Schauen Sie die gefundenen Daten vor der Wiederherstellung an. Wählen Sie die benötigen Daten aus und klicken Sie auf "Wiederherstellen".
  • Fotos nach macOS Upgrade verloren 1
  • Fotos nach macOS Upgrade verloren 2
  • Fotos nach macOS Upgrade verloren 3
Download für Mac

Erfolgsquote: 97,3%

Download für PC

100% Sauber

Extra Hilfe: Verlorene Bilder von den Time Machine Backups wiederherstellen

Schritt 1. Wenn Sie die Backups auf einem externen Laufwerk gespeichert haben, sollten Sie zuerst das Laufwerk an den Computer anschließen.

Schritt 2. Öffnen Sie den “Programme” Ordner und finden Sie “Time Machine”. Öffnen Sie diese App.

Schritt 3. Gesicherte Daten werden angezeigt. Finden Sie den Ordner, wo Sie vorher die Bilder gespeichert haben.

Schritt 4. Finden Sie die Dateien, die Sie retten wollen, und klicken Sie auf “Wiederherstellen”. Wenn Sie die Datei auf einem anderen Ort speichern wollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie “XXX wiederherstellen auf”. Dann können Sie die geretteten Dateien auf einem anderen Ort speichern.

MacWin

Exklusive Technologie
der Datenrettung auf
Mac mit T2-Chip

Professionelle Datenrettungs-
Software für Mac.

Mehr erfahren

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren