> How To > Dateien wiederherstellen > Wie kann man AVCHD MTS/M2TS Dateien wiederherstellen

Wie kann man AVCHD MTS/M2TS Dateien wiederherstellen

Zusammenfassung:

Sorgen Sie sich nicht mehr für die Wiederherstellung, wenn Sie die wichtige AVCHD MTS/M2TS Videos verloren haben. Diese Anleitung wird den Benutzern effektive Lösungen anbieten, damit sie auf der auf dem Camcorder oder der SD Karte die AVCHD MTS/M2TS Daten wiederherstellen können.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Über AVCHD MTS/M2TS

Heutzutage sind die AVCHD MTS/M2TS Videos immer mehr beliebt. Aber nu wenige Leute solche Dateien gut kennen. Der Artikel wird solche Video Dateien vorstellen und auch die effetive Lösungen anbieten, wenn man die AVCHD Videos versehentlich gelöscht haben.

Advanced Video Codec High Definition, kurz AVCHD, ist ein digitales Format für die Video Daten. Das nennt man auch Fortgeschrittener Video-Codec hoher Auflösung. Es wurde vor allem für die Video Aufzeichnung mit Consumer- und Prosumer-Camcordern mit Aufzeichnung auf digitale Datenträger (zB. SD-Karte, USB Laufwerk, Festplatte) entwickelt. MTS/M2TS sind 2 Datei Erweiterungen für AVCHD - HD digitales Videokamera Format. Diese 2 Dateien unterstützt  720p und 1080i HD Video Formate. Deswegen sind MTS/M2TS 2 ideale AVCHD Video Dateien für Digitalkamera , Recorder oder Camcorder, die Videos und die Bilder zu machen.

Wenn der Benutzer die MTS/M2TS nicht kennen und sie versehentlich löscht, was zu tun? Jetzt können Sie sich nicht mehr dafür sorgen. Der Artikel wird Ihnen effektive Lösungen anbieten, damit Sie die AVCHD MTS/M2TS Daten wiederherstellen können.

Wie kann man AVCHD MTS/M2TS Dateien wiederherstellen?

Es gibt hier 2 Lösungen dafür: Datenrettung aus dem Papierkorb und mit einer Software die MTS/M2TS Dateien wiederherstellen.

1. Gelöschte AVCHD Videos aus dem Papierkorb wiederherstellen

Wenn man die AVCHD Videos nicht “Shift + Delete” gelöscht hat, kann er noch die Video Daten aus dem Papierkorb wiederherstellen.
Im Papierkorb finden Sie die gelöschte .mts/.m2ts Dateien. Rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie “Wiederherstellen”.

2.Mit einer Software die AVCHD Videos wiederherstellen

Wenn man solche Daten auf dem Computer oder der SD-Karte unwiderruflich gelöscht haben, kann die erste Lösung leider nicht helfen. In diesem Fall braucht man dann eine professionelle Datenrettung Software - EaseUS Data Recovery Wizard. Ganz sicher und wirksam. Mit dem Programm kann man die gelöschte oder verlorene AVCHD MTS/M2TS Daten erfolgreich wiederherstellen. Ganz einfach und schnell. Folgen Sie der Anleitung.

Schritt 1. Wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Sie Ihre Videos gelöscht haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken. Wenn Sie Videos von einer externen Festplatte verloren haben, schließen Sie zuerst die externe Festplatte an den Computer an.

Speicherort der gelöschten Videos auswählen und dann auf Scan klicken

Schritt 2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um noch mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

Data Recovery Wizard wird alle wiederherstellbaren Dateien auflisten

Schritt 3. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Schauen Sie durch den Verzeichnisbaum links, filtern Sie bestimmte Dateitypen oder suchen Sie nach dem Dateinamen mit der Suchfunktion oben rechts. Ebenso können Sie oben unter "Raw und Andere" Dateien durchschauen, deren Dateinamen und/oder Verzeichnisstruktur abhanden gekommen ist. Klicken Sie anschließend auf Wiederherstellen.

Videos filtern und die gewünschten finden

gelöschte Videos mit Data Recobery Wizard wiederherstellen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Jetzt haben Sie schon die MTS/M2TS Dateien wiederhergestellt. Dann können Sie solche Daten in ein erwünschtes Format wie .avi, .rmvb usw. konvertieren.