> How To > Partition Management > SSD von MBR zu GPT konvertieren

SSD von MBR zu GPT konvertieren

Mako | Partition Management | 2017-01-11

Zusammenfassung:

Wenn Sie eine SSD von MBR zu GPT konvertieren und Programme auf der SSD installieren wollen, können Sie in diesem Artikel lösungen finden. Wir haben 2 praktische Tipps versammelt. Die beiden sind bei der Umwandelung der SSD-Festplatte hilfreich.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Die Konvertierung einer SSD von MBR zu GPT hat viele Vorteilen, wie z.B., die GPT-Festplatte unterstützt mehr Partitionen, mit MBR-Datenträger kann man höchstens vier primäre Partitionen erstellen. Eine GPT-Festplatte kann besser funktionieren, falls die Größe der Festplatte größer als 2 TB ist. Man kann den Speicherplatz von einer GPT SSD-Festplatte voll ausnutzen. Was wichtiger ist, kann das Windows-Betriebssystem nur auf einer GPT-Festplatte unter EFI-System installiert werden. Deswegen wenn Sie jetzt Ihre SSD von MBR zu GPT konvertieren wollen, können wir in diesem Artikel Ihnen 2 effektive Lösungen anbieten: mit einem Windows eingebautes Tool oder mit einer Festplatte Partitionieren Software kann man eine SSD von MBR in GPT konvertieren.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Lösung 1. MBR-zu-GPT-Konvertierung durch "Computerverwaltung" ausführen

Das Windows eingebautes Tool "Computerverwaltung" kann die Konvertierung mit Leichtigkeit schaffen. Aber beachten Sie, dass Ihre Daten auf der SSD Festplatte aufgrund falscher Behandlungen von der Partitionstabellenänderung verloren werden könnten.

  1. Gehen Sie zu Systemsteuerung > Verwaltung > Computerverwaltung. Die Benutzer von der Kategorien-Ansicht sollten zuerst "Sysem & Sicherheit" wählen;
  2. Im linken Fensterbereich doppelklicken Sie auf "Datenträgerverwaltung";
  3. Wenn sich Partitionen oder Volumes auf der Festplatte schon darauf befinden, sollten Sie zuerst alle Volumen löschen. Rechtsklicken Sie auf die Partition und wählen Sie "Volume löschen";
  4. Danach können Sie rechtsklicken Sie auf die SSD-Festplatte und wählen Sie "Zu GPT-Datenträger konvertieren".

Lösung 2. MBR zu GPT konvertieren mit EaseUS Partition Master

Neben der ersten Lösung gibt es noch eine sicherere und komfortabler Weise, damit man die SSD-Festplatte von MBR auf GPT ohne Datenverlust umstellen kann? Ja. Hierzu stellen wir Ihnen eine leistungsfähige Partition Manager Software vor - EaseUS Partition Master Pro. Das Programm kann bei der Konvertierung Ihre Daten vor dem Datenverlust schützen. Jetzt laden Sie die kostenlose Partitionierungs-Software kostenlos herunter und folgen Sie der detaillierten Anleitung.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master.

SSD von MBR zu GPT konvertieren: Schritt 1.

Schritt 2. Wählen Sie die SSD-Festplatte, die Sie konvertieren möchten. Rechtsklicken Sie dann auf “MBR zu GPT konvertieren” in der Liste.

Schritt 3. Bestätigen Sie die Operation mit dem Klick auf Ja, um die Umwandelung durchzuführen.

Lösung 3. Laufwerke in GPT konvertieren mit Diskpart Befehlszeile

Öffnen Sie Eingabeaufforderung (Rechtsklicken auf Eingabeaufforderung, und klicken auf Als Administrator ausführen) Dann geben Sie Diskpart ein. Wenn das Laufwerk kein Volume/Partition erhältet, können Sie direkt auf Schritte 5 gehen.

  1. Geben Sie List Disk ein und drücken Enter-Taste. Notieren Sie sich die Plattennummer, die Sie konvertieren möchten.
  2. Geben Sie Select Disk(Plattenummer) ein und drücken Sie Enter, z.B Select Disk 0 und drücken Enter-Taste;
  3. Geben Sie Clean ein und drücken Enter-Taste, um alle Partition und Volume darauf zu löschen;
  4. Geben Sie Convert GPT ein und drücken Enter-Taste;
  5. Geben Sie Exit ein und drücken Enter-Taste.