Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Vier Methoden: SD-Karte für 3DS formatieren

Updated am 11.10.2021, 10:32 von Mako

Zusammenfassung:

In diesem Artikel können wir Ihnen vier einfache Methoden anbieten, wenn Sie eine neue SD-Karte für Nintendo 3DS einrichten und auf Nintendo 3DS benutzen wollen. Wählen Sie eine Methode aus und führen Sie die Formatierung wie folgt aus.

Warum muss man eine 3DS Speicherkarte formatieren?

  • Eine SD-Karte auf 3DS einrichten

Wenn Sie den internen Speicherplatz Ihres Nintendo 3DS erweitern wollen, können Sie neben dem eingebauten Speicher noch eine andere SD-Karte benutzen. Vor dem Verwenden müssen Sie die SD-Karte aber zuerst formatieren.

  • Die SD-Karte wird nicht auf Nintendo 3DS erkannt oder angezeigt

Wenn die 3DS Konsole hängen bleibt oder die SD-Karte wird erkannt wird, sollten Sie die SD-Karte auf jeden Fall neu formatieren. Die Formatierung kann viele Probleme auf der 3DS Speicherkarte lösen aber löscht alle gespeicherte Daten.

Welches Dateisystem benutzt das 3DS SD-Karte?

Wollen Sie die Standard-microSD-Karte, die mit Ihrem 3DS-Handheld geliefert wurde, auf eine größere Karte upgraden, z.B., die alte 16 GB Speicherkarte mit einer neuen 32 GB Karte ersetzen? Dann ist es wichtig, diese neue Speicherkarte für Ihr 3DS zu formatieren, damit die SD-Karte das richtige Dateiformat hat und Ihr Gerät wie Nitendo 3DS die Karte richtig erkennen kann. Denn die nuen Nintendo-Produkte wie New Nintendo 3DS, New Nintendo 3DS XL, Nintendo 3DS, Nintendo 3DS, Nintendo 3DS XL, Nintendo 2DS erkennen nur SD/microSD-Speicherkarten bis zu 2GB oder SDHC/microSDHC-Speicherkarten bis zu 32 GB und nur FAT32 wird unterstützt.

Die Anforderungen von 3DS sind 1) Speicherkarten mit einer Kapazität von gleich oder weniger als 32GB; 2) FAT32-Dateisystem. Das heißt, SDXC und schnell übertragene UHS-Speicherkarten sind nicht kompatibel. Damit das 3DS-System die SD-Karte über 32 GB lesen kann, müssen Sie die 3DS SD-Karte auf FAT32 umformatieren.

Da die Nintendo-Konsole das FAT32-Format für SD- und SDHC-Karten benötigt, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, auf welches Dateisystem Ihre Speicherkarten vorformatiert sind und ob sie sofort formatiert werden müssen. Speicherkarten werden mit den folgenden Standards formatiert:

SD/microSD 2 GB oder weniger FAT16
SDHC/microSDHC 4 GB bis 32 GB FAT32
SDXC/microSDXC 64 GB oder höher exFAT

Wie formatiert man eine große 3DS SD-Karte auf FAT32?

Diese microSD-Karten wurden getestet, um nahtlos mit dem Nintendo 3DS zu funktionieren.

1. SanDisk Extreme microSDHC

16GB: SDSDQXL-016G-A46A
32GB: SDSDQXL-032G-A46A

2. SanDisk Extreme PLUS microSDHC microSDHC

16GB: SDSDQX-016G-A46A
32GB: SDSDQX-032G-A46A

3. SanDisk Extreme PRO microSDHC

16GB: SDSDQXP-016G-A46A
32GB: SDSDQXP-032G-A46A

4. Toshiba microSDHC

8GB: PFM008U-1DCK

5. Samsung

...

Methode 1. 3DS SD-Karte mit EaseUS Partition Master formatieren

Egal, wie viel Speicherkapazität Ihre SD-Karte hat, Sie können sie anpassen und in der Handheld-Konsole verwenden. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine kostenlose und effektive Software zur Speicherkarte-Formatierung. Dafür empfehlen wir Ihnen EaseUS Partition Master Free. Einerseits können SD-Karten unter 32GB mit NTFS-Dateisystem auf 3DS angewendet werden, indem NTFS in FAT32 umgewandelt wird; andererseits können SDXC-Speicherkarten zwischen 64GB und 128GB auch mit 3DS kompatibel sein, sofern sie irgendwie auf FAT32 formatiert sind.

Befolgen Sie die folgende Anleitung, um eine SDXC-Karte mit hoher Kapazität durch die kostenlose Partition Manager Software auf FAT32 zu formatieren.

100% Sauber Keine Adware

Schritt 1. Schließen Sie zuerst das externe Gerät an Ihren PC an, das Sie formatieren möchten.

externes Gerät an den PC anschließen

Schritt 2. Starten Sie EaseUS Partition Master und auf der Oberfläsche wird es detaillierte Infomationen Ihrer Festplatten angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu formatierende Partition und wählen Sie "Formatieren" aus.

auf Partition rechtsklicken und formatieren auswählen

Schritt 3. Sie können den Partitionsnamen, das Dateisystem und die Clustergröße der Partition nach Wunsch ändern. Klicken Sie dann auf "OK".

Partititonsinformatierenen ändern

Schritt 4. Klicken Sie auf "Operation ausführen" in der oberen linken Ecke, um alle ausstehenden Operationen zu prüfen. Klicken Sie anschließend auf "Anwenden", um das Formatieren auszuführen.

Methode 2. 3DS SD-Karte im Datei Explorer formatieren

Schritt 1. Öffnen Sie Windows Explorer und finden Sie die 3DS Speicherkarte.

Schritt 2. Mit dem Rechtsklicks darauf wählen Sie "Formatieren" aus. 

Schritt 3. Stellen Sie die Parameters ein und führen Sie die Formatierung aus.

3DS SD-Karte im Windows Explorer formatieren

Methode 3. 3DS SD-Karte in der Datenträgerverwaltung

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows Symbol und wählen Sie "Computerverwaltung" aus. Im linken Bereich klicken Sie auf "Datenträgerverwaltung". Dann werden alle Partitionen auf der Festplatte angezeigt.

Datenträgerverwaltung öffnen

Schritt 2. Alle Datenträger auf dem Computer werden angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste die Speicherkarte und wählen Sie "Formatieren" aus.

SD-Karte in der Datenträgerverwaltung formatieren

Schritt 3. Stellen Sie die Parameters wie Dateisystem, Laufwerksbuchstaben ein und führen Sie die Formatieren aus.

Methode 4. 3DS SD-Karte in der Eingabeaufforderung formatieren

Schritt 1. Geben Sie “cmd” in das Start-Menü ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie “Als Administrator ausführen” aus.

Windows Eingabeaufforderung öffnen

Schritt 2. Geben Sie "Diskpart" ein und drücken Sie die Enter-Taste.

Schritt 3. geben sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie die Enter-Taste nach jeder Eingabe.

  • list volume
  • select volume 2 (Ersetzen Sie 2 mit der Nummer der 3DS Speicherkarte) 
  • format fs=fat32 quick
  • exit
  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 6 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber