> How To > Partition Management > Nicht zugeordneten Speicherplatz zu dem freien umwandeln

Nicht zugeordneten Speicherplatz zu dem freien umwandeln

Mako   Updated am 26.09.2018, 10:39   Partition Management

Zusammenfassung:

Durch eine kostenlose Partitionierung Software kann man den nicht zugeordneten Speicherplatz zu dem freien umwandeln. Damit kann den Speicherplatz einer Festplatte voll ausgenutzt werden. Keine wichtige Dateien werden beim Umwandeln verloren gehen.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Nicht zugeordneter Speicherplatz VS Freier Speicherplatz

Kennen Sie die Unterschiede zwischen dem nicht zugeordneten Speicherplatz und dem freien Speicherplatz auf einer Windows 10 Festplatte? Die beiden sind ein Teil des Datenträgers. Aber auf dem nicht zugeordneten Speicherplatz kann man fast als nutzlos nehmen. Es hat kein Dateisystem und man kann darauf die Lese- oder Schrei- Aufgabe nicht führen. Der freie Speicherplatz ist dann dagegen. Deswegen um den Speicherplatz auf einer Festplatte unter Windows voll auszunutzen, sollte der Benutzer den nicht zugeordneten Speicherplatz zu dem freien umwandeln.

Konvertierung mithilfe der Datenträgerverwaltung anfertigen

Wenn Sie die Konvertierung manuell schaffen wollen, können Sie so machen:

  1. Rechtsklicken Sie auf “Dieser PC > Verwalten”;
  2. Im linken Bereich unter Datenspeicher klicken Sie auf “Datenträgerverwaltung”;
  3. Dann können Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz finden;
  4. Rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie die Weise, was für ein neues Volume Sie erstellen wollen.

Aber hier schlagen wir nicht vor, den Speicherplatz manuell zu konvertieren. Denn Sie brauchen vielleicht, zuerst die Daten auf dem nicht zugeordneten Speicherplatz wiederherzustellen, bevor Sie die Konvertierung ausführen.

Nicht zugeordneten Speicherplatz zu dem freien umwandeln

EaseUS Partition Master Free ist eine Windows 10 Disk Management Alternative und ermöglicht den Benutzern, die Partitionen effektiv zu verwalten, zB., die Systempartition vergrößern, die die Partitionen formatieren/erstellen, den nicht zugeordneten Speicherplatz zu dem freien konvertieren, den Datenträger von FAT zu NTFS konvertieren, Partitionen zusammenfügen usw.. Jetzt können Sie die Software kostenlos herunterladen und der Anleitung folgen.

Teil 1. Eine neue Partition auf dem nicht zugeordneten Speicherplatz erstellen

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partitionieren Software und rechtsklicken Sie auf den nicht zugeordneten Speicherplatz. Wählen Sie “Partition erstellen”;

Nicht zugeordneten Speicherplatz zu dem freien umwandeln: Partition erstellen Schritt 1.

Schritt 2. Wenn der Fenster angezeigt wird, stellen Sie dann die basische Informationen von der neuen Partition. Dabei sollten Sie auch die Größe der Partition sicherstellen.

Nicht zugeordneten Speicherplatz zu dem freien umwandeln: neue Partition estellen Schritt 2.

Schritt 3. Klicken Sie auf “OK”. Dann wird eine neue Partition erstellt.

Teil 2. Die erstellte Partition zu einer Systempartition oder anderen Partition hinzufügen

Schritt 1. Ziehen Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz neben der Partition, deren Größe Sie ändern wollen. (ZB., C Laufwerk);

Schritt 2. Rechtsklicken Sie auf C Laufwerk und wählen Sie "Größe ändern/Verschieben";

Nicht zugeordneten Speicherplatz zu dem freien umwandeln: Größe änder Schritt 2.

Schritt 3. Positionieren Sie den Mauszeiger auf den rechten Bereich der Partition. Ziehen Sie den Griff an der Partitionsgröße nach rechts. Klicken Sie auf OK. So ist das C Laufwerk erweitert.

Nicht zugeordneten Speicherplatz zu dem freien umwandeln: Größe änder Schritt 3.

Schritt 4. Wenn Sie mit der Einstellung zufrieden sind, klicken Sie einfach auf "Anwenden" und Sie erhalten ein größeres C-Laufwerk.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware