Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Anleitung | Festplatte vor der Installation auf Windows 11/10 neu partitionieren

Updated am 22.09.2022, 09:26 von Markus

Zusammenfassung:

Wie kann man eine Festplatte für Windows Installation vorbereiten? Die Formatierung und die Partitionierung sind benötigt. In diesem Artikel können wir Ihnen drei Methoden anbieten, damit Sie mit EaseUS Partition Master, die CMD-Befehle und die Datenträgerverwaltung einfach formatieren können.

Warum sollten Sie Festplatte vor der Installation unter Windows 11/10 neu partitionieren?

Möchten Sie die neueste Version vom Windows auf Ihrem Computer installieren? Vor der Installation sollten Sie noch die Festplatte dafür vorbereiten. Das kann Ihnen helfen, die Probleme wie "zu wenig Speicherplatz" zu vermeiden und das System erfolgreich zu installieren. Aber wie kann man eine neue oder alte Festplatte für die Installation einrichten? Sie brauchen nicht, sich dafür Sorgen zu machen. In diesem Artikel können Sie drei einfache Methoden finden.

Wir können Ihnen drei Methoden anbieten. Sie können eine Drittanbieter Software oder die Datenträgerverwaltung benutzen, die CMD-Befehle ausführen. Wenn Sie die Einrichtung einfach anfertigen wollen, wird die erste Methode empfohlen. Mit nur einigen Klicks können Sie die Partitionen erstellen und ändern.

Methode 1. Die Festplatte mit EaseUS Partition Master einrichten

Wenn Sie die Festplatte bereits für lange Zeit genutzt haben, gibt es Sie möglicherweise nicht genügenden Speicherplatz auf der Festplatte. In diesem Fall sollen Sie die Systempartition vergrößern. Wenn Sie eine neue Festplatte haben und das Windows System auf der neuen Festplatte installieren wollen, sollten Sie die noch Ihre Windows 11/10 neue Festplatte formatieren und partitionieren, damit Sie den Speicherplatz auf der Festplatte später voll ausnutzen können.

Wenn Sie die Formatierung oder die Partitionierung einfach und ohne Datenverlust ausführen wollen, empfehlen wir Ihnen, eine professionelle Software zur Festplatte-Verwaltung benutzen. EaseUS Partition  Master wird empfohlen. Diese professionelle Software kann Ihnen helfen, die Partition einfach zu erstellen, zu löschen, Windows11/ 10 Partitionsgröße zu vergrößern, die Festplatte klonen, usw. Sie können diese Vorgänge einfach und sicher ausführen.

100% Sauber Keine Adware

Option 1. Die alte Festplatte erneut partitionieren

Wenn Sie die Größe der Partitionen auf der Festplatte einfach ändern wollen, können Sie die folgenden Schritten ausführen.

Schritt 1. "Größe ändern/Verschieben" in EaseUS Partition Master starten

Starten Sie EaseUS Partition Master. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie vergrößern wollen, und wählen Sie "Größe ändern/Verschieben".

Smart-Größenänderung - Schritt 1

Schritt 2. Den nicht zugeordneten Speicherplatz erstellen

Auf der Festplatte gibt es den nicht zugeordneten Speicherplatz nicht? Dann sollten Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz manuell erstellen.

Ziehen Sie den Regler nach rechts oder links, um den nicht zugeordneten Speicherplatz zu erstellen, und klicken Sie auf OK. Sie können auch die Kapazität direkt eingeben. Dann können

Smart-Größenänderung - Schritt 2

Wenn der nicht zugeordneten Speicherplatz bereits besteht, können Sie direkt mit der dritten Schritt beginnen.

Smart-Größenänderung - Schritt 2-1

Schritt 3. Den nicht zugeordneten Speicherplatz hinzufügen

Ziehen Sie den Regler nach rechts, um den nicht zugeordneten Speicherplatz hinzuzufügen. Hier können Sie auch die gewünschte Kapazität selbst eingeben.

Smart-Größenänderung - Schritt 3

Schritt 4. Die Größenänderung bestätigen

Überprüfen Sie noch mal, ob die Größe der Partitionen nach Ihren Wünschen eingestellt werden. Danach klicken Sie auf "OK", um diesen Vorgang zu bestätigen.

Smart-Größenänderung - Schritt 4

Option 2. Die neue Festplatte für die Installation formatieren

Die Formatierung ist grundsätzlich benötigt, egal ob es eine neue oder alte Festplatte ist. Wenn Sie eine neue Festplatte haben, sollten Sie noch die Festplatte vor der Nutzung formatieren.

Schritt 1. Starten Sie die Software.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition und wählen Sie “Formatieren” aus.

Partition zur Formatierung auswählen

Schritt 3. Stellen Sie den Partitionsnamen, das Dateisystem und die Clustergröße ein. Dann klicken Sie auf “OK”.

Partition formatieren

Partition formatieren

Partition formatieren

Methode 2. Die Festplatte durch die Eingabeaufforderung formatieren

Wenn Sie die Windows Eingabeaufforderung kennen, können Sie auch den Datenträger durch einigen Befehle formatieren. Aber wenn Sie keine Erfahrungen mit dem Tool haben, empfehlen wir Ihnen die anderen zwei Lösungen.

Schritt 1. Geben Sie "cmd" ins Start-Menü. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus.

Schritt 2. Geben Sie die folgenden Befehle ein und nach jeder Eingabe drücken Sie die Enter-Taste.

  • diskpart
  • list disk
  • select disk 1 (Ersetzen Sie die Nummer "1" mit der Nummer der gewünschten Festplatte.)
  • clean
  • create partition primary
  • select partition 1 (Ersetzen Sie die Nummer "1" mit der Nummer der gewünschten Partition.)
  • active
  • format fs=fat32 quick (Sie können FAT32 mit einem anderen Dateisystem ersetzen.)

Schritt 3. Nach der Formatierung geben Sie "exit" ein und drücken Sie die Enter-Taste.

Die Festplatte in der Datenträgerverwaltung formatieren

Methode 3. Die Festplatte in der Datenträgerverwaltung formatieren

Sie können die Festplatte noch in der Datenträgerverwaltung formatieren. Das ist ein eingebautes Tool zur Festplattenverwaltung unter Windows System. Mit dem Tool können Sie Festplatte formatieren, Partitionen ändern, den Partitionsstil ändern usw.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie "Datenträgerverwaltung" aus.

Schritt 2. Alle Partitionen auf dem Computer wird aufgelistet. Finden Sie die gewünschte Partition. Mit dem Rechtsklick darauf wählen Sie "Formatieren" aus.

Die Festplatte in der Datenträgerverwaltung formatieren

Schritt 3. Jetzt stellen Sie das Dateisystem, die Kapazität und andere Parameters ein. Wählen Sie die Option "Schnellformatierung" aus und klicken Sie auf "OK".

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber