> How To > iPhone Daten wiederherstellen > Wie kann man iOS 10 auf vorherige Versionen zurücksetzen?

Wie kann man iOS 10 auf vorherige Versionen zurücksetzen?

Mako | iPhone Daten wiederherstellen | 2016-09-26
Zusammenfassung:
Hier ist die Anleitung, wie man auf iPhone das neue iOS 10 auf vorherige Versionen zurücksetzen kann. Wenn Ihr iPhone nach dem Update auf iOS 10 nicht so ideal funktioniert, folgen Sie den Schritten und dann können Sie das Downgrade auf iOS 9.3.5 / 9.3.3 ohne Datenverlust schaffen.

Sind Sie mit dem neuem iOS 10 nicht zufrieden? Viele iPhone Benutzer haben davon berichtet, dass ihre 6 / 6S / 5 iPhones usw. nach dem Update auf iOS 10 nicht so gut funktioniert wie früher. Einige Benutzer beschweren sich auch, ihre iPhones wurde nach der 10 iOS Installation noch heiß. Wie kann man solche Probleme lösen? Die beste Lösung ist, man kann iOS 10 auf vorherige Versionen zurücksetzen. Hier ist die Anleitung, wie man das Downgrade auf iPhone 6 / 6S / 5 Schritt für Schritt ohne Datenverlust schaffen kann.

Schritt 1. Daten auf dem iOS Geräten sichern (auf iCloud, iTunes oder auf dem Computer)

Schritt 2. iOS 10 auf vorherige Versionen zurücksetzen

Schritt 3. iOS Backups nach dem Downgrade wiederherstellen

Jetzt folgen Sie die 3 Schritten und beginnen Sie mit dem Downgrade auf iOS 9.3.5 / 9.3.3.

Schritt 1. Daten von dem iOS Geräten auf iCloud, iTunes oder auf dem Computer sichern

Um den möglichen Datenverlust während des Downgrades zu vermeiden, erstellen Sie besser zuerst Backups der wichtige iPhone Daten auf iCloud, iTunes oder auf dem Computer. Gehen Sie zu Einstellungen > iCloud > Backup. Dann wird das iCloud Backup erstellt. Sie können auch das Gerät mit dem Computer anschließen, um ein Backup durch iTunes auf dem Computer zu speichern. Aber hier schlagen wir Ihnen eine andere Methode.

iCloud und iTunes sind nicht ganz sicher für iOS Nutzer, ihre persönliche Daten und andere wichtige Informationen zu schützen. Deswegen können Sie die iPhone Daten auf dem Computer zu sichern. Sie brauchen nur eine iPhone Datenrettung Software, um die Daten zu exportieren und auf dem Computer zu speichern.

iOS 10 auf vorherige Versionen zurücksetzen: Backups auf dem Computer erstellen.

Schritt 2. iOS 10 auf vorherige Versionen zurücksetzen

Jetzt können Sie diesen Schritten folgen und iPhone von iOS 10 zu iOS 9.3.5 / 9.3.3 zurücksetzen:

  • Verbinden Sie das Gerät mit dem Computer und laden Sie die neueste iTunes auf Windows oder Mac herunter.
  • Laden Sie die iOS 9.3.5/9.3.3 IPSW Datei, die den Apple Benutzern schon verfügbar ist.

Hier haben wir einige einige relativ Downloadlinks von iOS 9.3.5 / 9.3.3 IPSW-Datei aufgelistet:
iOS 9.3.5 for iPhone 6
iOS 9.3.5 for iPhone 6s
iOS 9.3.5 for iPhone 5s
iOS 9.3.3 for iPhone 6
iOS 9.3.3 for iPhone 6s
iOS 9.3.3 for iPhone 5s

  • “Mein iPhone suchen” ausschalten: Einstellungen > iCloud > Mein iPhone suchen ausschalten.
  • Verbinden Sie das Gerät mit Mac oder PC und starten Sie iTunes.
  • Setzen Sie das iOS Gerät in dem DFU Modus: drücken Sie Power + Home / Touch-ID Tasten > setzen Sie dann den Power Button frei und drücken Sie Home/Touch ID, bis der DFU-Modus angezeigt ist;
  • iTunes wird Sie warnen, dass es ein Gerät im Wiederherstellung Modus entdeckt;
  • Halten Sie Option oder Shift auf Mac oder Windows PC und drücken Sie "Restore iPhone in iTunes interface”;
  • Finden und wählen Sie iOS 9.3.5/9.3.3 Firmware Datei. Dann wird iTunes diese Datei auf dem iPhone installieren.
  • Neu starten Sie das Handy. So haben Sie iOS 10 auf vorherige Versionen zurückgesetzt.

Schritt 3. iOS Backups nach dem Downgrade wiederherstellen

Nach dem Downgrade können Sie vielleicht einige persönliche Daten verlieren. Dann können Sie die verlorene Daten aus den Backups wiederherstellen.

  • Wenn Sie die iOS Datensicherungen auf dem Computer gespeichert haben, können Sie direkt die Backups in das Handy importieren.
  • Wenn Sie die Daten auf iCloud oder iTunes gesichert haben, können Sie auch das iTunes und iCloud Backup auf neues iPhone wiederherstellen. Aber es ist komplexer.

Wenn Sie keine Backups haben, können Sie sich an eine professionell iPhone Datenrettung Software - EaseUS MobiSaver wenden. Es kann den Datenverlust nach dem iOS Downgrade oder Update innerhalb 3 Schritten wiederherstellen.

1. Starten Sie EaseUS MobiSaver auf dem Computer. Verbinden Sie dem Gerät mit dem PC. Wählen Sie den Wiederherstellen-Modus aus: “ Daten von iGerät wiederherstellen”.
Das Gerät scannen, um alle Daten darauf zu finden.

iOS 10 auf vorherige Versionen zurücksetzen: verlorene Daten nach dem Update wiederherstellen Schritt 1.

2. Exportieren Sie die Daten auf den PC nach der Vorschau.

iOS 10 auf vorherige Versionen zurücksetzen: verlorene Daten nach dem Update wiederherstellen Schritt 2.

3. Wählen Sie die gewünschten Daten nach der Vorschau und klick auf “Wiederherstellen”.