Millionen von Menschen machen jeden Tag digitale Fotos. Ob Sie eine DSLR-Kamera, ein Smartphone oder ein anderes Gerät verwenden, die Chancen stehen gut, dass Sie mehrere Gigabyte an Fotos auf Ihrem Gerät gespeichert haben. Während es großartig ist, all diese Erinnerungen in digitaler Form festgehalten zu haben, ist es auch wichtig, daran zu denken, dass digitale Fotodateien genauso anfällig für Beschädigung und Verlust sind wie herkömmliche Fotoabzüge. Der Verlust wertvoller Fotos kann eine herzzerreißende Erfahrung sein. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, in Fotowiederherstellungssoftware zu investieren.

  1. 1. iPhone-Fotowiederherstellungssoftware
  2. 2. Android-Foto-Fotowiederherstellungssoftware
  3. 3. Windows 10 Fotowiederherstellungssoftware
  4. 4. Mac Fotowiederherstellungssoftware

Was macht eine Fotowiederherstellungssoftware?

Fotowiederherstellungssoftware ist ein Tool, mit dem verlorene, beschädigte oder gelöschte digitale Fotos wiederhergestellt werden können. Diese Art von Software verwendet normalerweise eine Vielzahl von Methoden, um Speichermedien nach Bildern zu durchsuchen. Sobald das Programm diese Fotos findet, versucht es, sie wiederherzustellen. In den meisten Fällen können Fotowiederherstellungsprogramme verlorene oder gelöschte Fotos erfolgreich wiederherstellen. Dieser Beitrag führt Sie durch die beste Fotowiederherstellungssoftware für die unterstützten Szenarien, Bildformate und Geräte. Hier sind die Details:

Unterstützte Fotoverlustszenarien

Bild verloren? Immer mit der Ruhe! Die Fotowiederherstellungs-Apps helfen Ihnen bei der Fotowiederherstellung aus über 500 Verlustszenarien.

1. Wiederherstellung gelöschter Fotos:

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Fotos verloren gehen können. Ein häufiges Szenario ist das versehentliche Löschen, bei dem ein Foto ohne Sicherung gelöscht wird.

2. Formatierte Fotowiederherstellung:

Ein weiteres Szenario ist das Formatieren, bei dem Fotos auf einer Speicherkarte oder einem anderen Speichergerät gespeichert werden, das dann formatiert wird, wodurch die Fotos verloren gehen.

3. Gerätefehler:

In einigen Fällen kann ein Fotoverlust auch aufgrund einer physischen Beschädigung des Speichergeräts auftreten, z. B. einer Beschädigung des Dateisystems oder eines Wasserschadens.

4. Softwareprobleme:

Schließlich kann ein Fotoverlust auch aufgrund von Softwareproblemen auftreten, wie z. B. einem Virus, der Dateien löscht, oder einem Fehler in der Fotobearbeitungssoftware.

Glücklicherweise ist es in vielen Fällen möglich, verlorene Fotos mit einer speziellen Fotowiederherstellungssoftware wiederherzustellen. Es ist umfassend und professionell in allen Situationen, um verlorene Bilder wiederzufinden.

Unterstützte Dateiformate für Bilder

Die beste Fotowiederherstellungssoftware kann fast alle Arten von Bildern wiederherstellen. Die gängigen Dateiformate sind:

JPG/JPEG, TIFF/TIF, PNG, BMP, GIF, PSD, CRW, CR2, NEF, ORF, RAF, SR2, MRW, DCR, WMF, DNG, ERF, RAW, SWF, SVG, DWG, NRW usw.

Unterstützte Speichergeräte

Die Fotos-Wiederherstellen-Software variiert je nach verwendetem Gerät. Zu den häufig verwendeten Geräten gehören Kameras, Mobiltelefone, Computer, MacBooks, SD-Karten usw.

Beste Fotowiederherstellungssoftware für iPhone/Android/Windows 10/Mac

Ganz gleich, welches Gerät Sie verwenden, wenn Sie versehentlich wichtige Bilder löschen oder verlieren, gibt es Software zur Wiederherstellung von Fotos, die Ihnen helfen kann. Hier werfen wir einen Blick auf einige der besten Fotowiederherstellungssoftware, die für verschiedene Geräte verfügbar sind.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Es stehen viele verschiedene Optionen zur Verfügung. Allerdings sind nicht alle Fotowiederherstellungsprogramme gleich. Einige Fotowiederherstellungsprogramme sind für bestimmte Gerätetypen besser geeignet als andere. Beispielsweise wurde die iPhone-Fotowiederherstellungssoftware speziell für die Wiederherstellung verlorener oder gelöschter Fotos von iPhones entwickelt. In ähnlicher Weise wurde die Android-Fotowiederherstellungssoftware speziell für Android-Telefone entwickelt. Wenn Sie einen Windows-Computer oder einen Mac verwenden, müssen Sie eine Fotowiederherstellungssoftware verwenden, die mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist.

iPhone-Fotowiederherstellungssoftware

Wenn Sie ein Foto von Ihrem iPhone löschen, bedeutet das nicht, dass es für immer weg ist. In den meisten Fällen können Sie gelöschte Fotos von Ihrem iPhone wiederherstellen, indem Sie sie aus einem Backup wiederherstellen. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr iPhone zu sichern: iCloud und iTunes.

iPhone Fotowiederherstellungs-App

Mit iCloud werden Ihre Fotos automatisch in der Cloud gesichert, wenn Sie mit Wi-Fi verbunden sind. Daher können Sie zuerst iPhone-Fotos aus iCloud wiederherstellen. Wenn dies fehlschlägt, versuchen Sie die anderen Lösungen.

Bei iTunes müssen Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer verbinden und Ihre Fotos manuell mit Ihrer iTunes-Mediathek synchronisieren. Sobald Sie Ihr iPhone gesichert haben, können Sie Fotos aus der iTunes-Sicherung wiederherstellen.

Wenn Sie kein Backup haben, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt eine Reihe von iPhone-Datenwiederherstellungssoftware, mit der Sie Ihr Gerät scannen und dauerhaft gelöschte Fotos auf Ihrem iPhone wiederherstellen können. Diese Programme scannen den Speicher Ihres iPhones und extrahieren alle Fotos, die noch auf dem Gerät vorhanden sind. Hier ist eine Top-Liste der fünf besten iPhone-Fotowiederherstellungssoftware.

  • EaseUS MobiSaver
  • iPhone Backup Extractor
  • Disk Drill iPhone-Datenwiederherstellung
  • AppGeeker iOS-Datenwiederherstellung
  • Ontrack Apple-Datenwiederherstellung

Diese iPhone-Datenwiederherstellungssoftware kann Ihnen bei der Wiederherstellung verlorener iPhone-Fotos einen großen Gefallen tun.

Vollständige Anleitung

Um die vollständigen Schritte zu erfahren, lesen Sie bitte: Gelöschte Fotos vom iPhone ohne iTunes oder iCloud Backup wiederherstellen.

Android-Foto-Wiederherstellungsprogramme

Android-Fotowiederherstellungs-App

1. Wählen Sie die richtige Fotowiederherstellungssoftware/p>

Es ist wichtig, eine seriöse und zuverlässige App zu wählen. Es gibt viele Betrügereien, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen, bevor Sie etwas herunterladen. Hier ist die 5 beste Fotowiederherstellungssoftware für Android.

2. Überprüfen Sie den Fotowiederherstellungsprozess

Machen Sie sich mit der Funktionsweise von Android vertraut, bevor Sie versuchen, die Wiederherstellung durchzuführen. Einige Android-Apps zur Wiederherstellung von Fotos funktionieren nur auf einem gerooteten Gerät.

3. Überprüfen Sie die Kompatibilitäten

Einige Programme funktionieren möglicherweise nur mit bestimmten Arten von Android-Telefonen. Beispielsweise ist die Samsung-Fotowiederherstellungssoftware häufig nicht mit anderen Telefonmarken wie OnePlus oder OPPO kompatibel.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Programm Sie verwenden sollen, wenden Sie sich am besten an einen Fachmann, bevor Sie fortfahren.

Vollständige Anleitung

In Anbetracht dieser Dinge kann das gelöschte Fotos auf Android kostenlos Wiederherstellen einfach sein.

Windows 10 Fotowiederherstellungssoftware

Wohin gehen dauerhaft gelöschte Fotos in Windows 11/10/8/7? Wenn Sie ein Foto in Windows 10 löschen, ist es nicht dauerhaft verschwunden – es wird nur in den Papierkorb verschoben. Wenn Sie jedoch den Papierkorb leeren, werden diese Fotos dauerhaft gelöscht und können ohne Fotowiederherstellungssoftware nicht wiederhergestellt werden.

Fotowiederherstellungssoftware für Windows 11/10/8/7

Die gute Nachricht ist, dass es eine Reihe von Fotowiederherstellungsanwendungen gibt, mit denen Sie Fotos von Ihrer Festplatte, SD-Karte, Speicherkarte und Digitalkamera (Canon, Sony, Nikon ) in Windows 10 wiederherstellen können. Diese Programme funktionieren durch Scannen Suchen Sie auf Ihrer Festplatte oder SD-Karte nach Spuren von verlorenen oder gelöschten Fotos und versuchen Sie dann, sie wiederherzustellen. Einige Fotowiederherstellungsprogramme sind kostenlos, während andere ein kostenpflichtiges Abonnement erfordern.

Es ist nicht einfach, ein zuverlässiges und benutzerfreundliches Foto-Wiederherstellungsprogramm zu finden. Um es Ihnen zu erleichtern, Ihr Problem schnell zu lösen, finden Sie hier eine Liste der fünf besten Fotowiederherstellungssoftware für Windows-Benutzer.

Nachdem Sie eine der Fotowiederherstellungssoftware heruntergeladen und installiert haben, befolgen Sie die Anweisungen zum Wiederherstellen gelöschter Fotos in Windows 10. Der Wiederherstellungsvorgang kann einige Zeit dauern, aber es lohnt sich, wenn Sie Ihre Fotos wiederherstellen können!

Vollständige Anleitung

Möchten Sie mehr darüber erfahren? Lesen Sie bitte: Gelöschte Dateien wiederherstellen Windows 10.

Mac Fotowiederherstellungssoftware

Es gibt viele Gründe, warum Sie möglicherweise eine Fotowiederherstellungssoftware auf Ihrem Mac benötigen. Vielleicht haben Sie versehentlich einige wichtige Fotos gelöscht oder Ihre Festplatte wurde beschädigt und Sie haben den Zugriff auf Ihre Fotobibliothek verloren. Was auch immer der Grund ist, eine Fotowiederherstellungssoftware kann Ihnen helfen, Ihre wertvollen Erinnerungen zurückzubekommen.

Die Fotowiederherstellungssoftware scannt Ihre Mac-Festplatte nach Spuren verlorener oder gelöschter Dateien. Sobald die Software diese Dateien gefunden hat, versucht sie, sie wiederherzustellen. Obwohl Foto-Wiederherstellen-Software sehr effektiv sein kann, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass sie nicht immer 100 % zuverlässig ist. In einigen Fällen, insbesondere wenn die ursprünglichen Fotodateien auf dem Mac überschrieben wurden, kann es unmöglich sein, alle verlorenen Daten vollständig wiederherzustellen. Trotzdem ist es oft die beste Chance, Ihre verlorenen Fotos zurückzubekommen, also ist es auf jeden Fall einen Versuch wert, wenn Sie eine Fotowiederherstellung auf Ihrem Mac benötigen.

Fotowiederherstellungssoftware für Mac

Es gibt viele Mac-Fotowiederherstellungsprogramme auf dem Markt, aber es kann schwierig sein, zu wissen, welches man wählen soll. Ein wichtiger Faktor, den es zu berücksichtigen gilt, ist die Benutzerfreundlichkeit. Einige Programme sind für Mac-Benutzer konzipiert, die wenig Erfahrung mit der Datenwiederherstellung haben, während andere eher für Benutzer geeignet sind, die mit komplexer Software vertraut sind. Ein weiterer Faktor, den es zu beachten gilt, ist der Preis. Einige Mac-Fotowiederherstellungsprogramme sind sehr teuer, während andere ziemlich erschwinglich sind. Letztendlich hängt die beste Mac-Fotowiederherstellungssoftware für Sie von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Hier ist eine Top-Liste der Mac-Fotowiederherstellungssoftware, die Ihnen einen Gefallen tun könnte:

Vollständige Anleitung

Probieren Sie eine der Mac-Fotowiederherstellungssoftware aus, um gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherzustellen.

Häufig gestellte Fragen zur Fotowiederherstellungssoftware

Wenn Sie immer noch Probleme mit der Fotowiederherstellung haben, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt einige häufig gestellte Fragen zu Fotowiederherstellungssoftware, die bei der Klärung helfen können.

1. Was ist Fotowiederherstellung?

Fotowiederherstellung ist der Prozess der Wiederherstellung verlorener oder gelöschter Fotos. Dies kann mit einer speziellen Software erfolgen, die Ihren Computer oder Ihr Speichergerät nach verlorenen Dateien durchsucht. In einigen Fällen ist es auch möglich, Fotos von beschädigten SD-Karten mit einer Datenwiederherstellungssoftware wiederherzustellen.

2. Ist es sicher, eine Fotowiederherstellungs-App zu verwenden?

Es sind viele Fotowiederherstellungs-Apps verfügbar, und sie können sicher verwendet werden, wenn Sie sie von einer seriösen Quelle herunterladen. Beim Herunterladen von Software jeglicher Art sollten Sie jedoch immer Vorsicht walten lassen, da immer die Gefahr besteht, dass sie Malware oder Viren enthalten könnte. Wenn Sie sich bei einer App nicht sicher sind, recherchieren Sie online, bevor Sie sie herunterladen.

3. Was ist die beste Fotowiederherstellungssoftware für Windows-Benutzer?

Es gibt viele Fotowiederherstellungsprogramme für Windows-Benutzer. Einige der beliebtesten sind:

  • EaseUS-Datenwiederherstellungsassistent
  • Stellare Fotowiederherstellung
  • Meine Dateien wiederherstellen
  • Recuva
  • Disk-Drill
  • PhotoRec
  • Remo-Wiederherstellung...

Sie können Bewertungen dieser Programme online finden, um Ihnen bei der Auswahl des besten Programms für Ihre Bedürfnisse zu helfen.

4. Wie kann man dauerhaft gelöschte Fotos unter Windows 11 wiederherstellen?

Wenn Sie ein Windows 11-Benutzer sind, können Sie dauerhaft gelöschte Dateien mit der EaseUS-Datenwiederherstellungssoftware wiederherstellen. Folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten:

  • Laden Sie den EaseUS Data Recovery Wizard herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Windows 11-PC.
  • Nachdem Sie das Programm gestartet haben, wählen Sie ein Laufwerk aus und klicken Sie auf Scannen.
  • Vorschau der Bilder, die Sie wiederherstellen möchten.
  • Klicken Sie auf Wiederherstellen und Ihre Bilder werden wiederhergestellt.

5. Wie kann man dauerhaft gelöschte Fotos von einem iPad wiederherstellen?

Ähnlich wie bei der Wiederherstellung von Fotos von einem iPhone können Sie die folgende Methode verwenden, um gelöschte Fotos von einem iPad wiederherzustellen:

Befolgen Sie diese Schritte, um dauerhaft gelöschte Fotos vom iPad wiederherzustellen:

  • Laden Sie EaseUS MobiSaver für Windows herunter und installieren Sie es.
  • Verbinden Sie Ihr iPad mit Ihrem PC oder Laptop.
  • Wählen Sie das iPad aus der Liste der verbundenen Geräte aus und klicken Sie auf Von iOS-Gerät wiederherstellen.
  • Zeigen Sie eine Vorschau der Fotos in der App an und wählen Sie diejenigen aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  • Klicken Sie jetzt auf Wiederherstellen, um iPad-Fotos wiederherzustellen.

6. Wie kann ich dauerhaft gelöschte Fotos aus Google Fotos wiederherstellen?

Befolgen Sie diese Schritte, um dauerhaft gelöschte Fotos aus Google Fotos wiederherzustellen:

  • Verbinden Sie das Android-Gerät mit einem PC.
  • Laden Sie EaseUS MobiSaver für Android herunter und installieren Sie es.
  • Starten Sie EaseUS MobiSaver und klicken Sie auf Start, um das Gerät zu scannen.
  • Wählen Sie die dauerhaft gelöschten Google-Fotos zur Wiederherstellung aus.
  • Sie können die Vorschaufunktion verwenden, um sie sich anzusehen, bevor Sie fortfahren.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um mit der Wiederherstellung von Google-Fotos zu beginnen.

7. Wie kann man gelöschte Fotos von Twitter wiederherstellen?

Wenn Sie versehentlich ein Foto von Ihrem Twitter-Konto gelöscht haben, gibt es keine Möglichkeit, es wiederherzustellen. Sobald ein Foto von Twitter gelöscht wird, ist es für immer verloren. Wenn Sie die Fotos im Twitter-Konto nicht wiederherstellen können, können Sie Ihren Computer oder Ihr Telefon überprüfen. Die Bilder, die Sie auf Twitter posten, werden zunächst auf Ihrem PC oder Telefon gespeichert. So können Sie gelöschte Twitter-Fotos mit Software wiederherstellen.

8. Wie kann man gelöschte Fotos online wiederherstellen?

Sie können gelöschte Fotos online mit Software wiederherstellen. Es gibt einige Fotowiederherstellungssoftware/-dienste, die online verfügbar sind. Diese Dienste funktionieren normalerweise, indem sie die Festplatte Ihres Computers nach Spuren von verlorenen oder gelöschten Fotos durchsuchen. Sobald der Scan abgeschlossen ist, können Sie auswählen, welche Fotos Sie wiederherstellen möchten, und sie auf Ihrem Computer speichern.

9. Wie kann ich dauerhaft gelöschte Bilder ohne die Software wiederherstellen?

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Bilder ohne die Software wieder her :

  • Gelöschte Dateien in Windows 10 mit CMD wiederherstellen.
  • Gelöschte Dateien aus der vorherigen Version wiederherstellen.
  • Stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien aus einem älteren Backup wieder her.

10. Wie stellt man dauerhaft gelöschte Fotos wieder her?

Wenn es darum geht, dauerhaft gelöschte Fotos oder Daten wiederherzustellen, können Sie versuchen, die folgenden Methoden anzuwenden:

  • Wiederherstellung aus dem Papierkorb/Papierkorb
  • Sicherungsdateien (Cloud- oder OS-Sicherungsdaten)
  • Datenwiederherstellungssoftware
  • Datenwiederherstellungsdienste

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wiederherstellung von Fotos von jedem Gerätetyp aus möglich ist, wenn Sie über die richtigen Tools und das richtige Know-how verfügen. Mit ein wenig Geduld und Ausdauer können Sie wertvolle Erinnerungen retten, die andernfalls für immer verloren wären. Wenn Sie sich also in einer Situation befinden, in der Sie Fotos wiederherstellen müssen, verzweifeln Sie nicht – Hilfe ist für iPhone, Android, Windows 10 und Mac verfügbar.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

War der Artikel hilfreich?

Maria

Maria

Maria ist begeistert über fast allen IT-Themen. Ihr Fokus liegt auf der Datenrettung, der Festplattenverwaltung, Backup & Wiederherstellen und den Multimedien. Diese Artikel umfassen die professionellen Testberichte und Lösungen.

Mehr erfahren