Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Sicheren Start zum Upgrade auf Windows 11 aktivieren

Updated am 11.10.2021, 10:32 von Mako

Zusammenfassung:

Wenn Sie Windows 11 installieren, sollten Sie vor dem Upgrade noch den sicheren Start aktivieren. Aber wie? In diesem Artikel können wir Ihnen erklären, wie Sie den sicheren Start zum Upgrade auf Windows 11 aktivieren können.

Neben den Kompatibilitäten sollten Sie noch die Anforderungen erfahren, z.B., GPT-Partitionsstil, TPM 2.0, UEFI Boot, sicherer Start, usw. In diesem Artikel können wir Ihnen anzeigen, was der sichere Start ist und wie Sie den sicheren Start aktivieren können.

Über den Windows sicherer Start und den Zustand vom sicheren Start überprüfen

Der sichere Start ist eine mit den UEFI-basierten Computern verbundene Funktion. Das ist ein Sicherheitsstandard und wurde von Mitgliedern der PC-Industrie entwickelt, um sicherzustellen, dass der Computer nur mit der Software startet wird, welche der Original Equipment Manufacturer (OEM) vertraut.

Wenn Sie auf Windows 11 aktualisieren wollen, sollten Sie zuerst den sichere Start in UEFI aktivieren. Wenn Sie den jetzigen Zustand der Funktion nicht kennen, können Sie zuerst den Status überprüfen. Folgen Sie den Schritten.

Schritt 1. Mit dem Rechtsklick auf das Windows-Symbol geben Sie “msinfo32” ein und klicken Sie auf “OK”.

Schritt 2. Dann wird das “Systeminformationen”-Fenster geöffnet.

Schritt 3. Überprüfen Sie den Zustand von “BIOS-Modus” und “Sicherer Startzustand”.

Den Zustand vom sicheren Start überprüfen

Den sicheren Start für das Upgrade auf Windows 11 aktivieren

Der sichere Start kann auch einfach aktiviert werden. Bevor Sie den Modus auf Ihrem Computer aktivieren, sollten Sie zuerst den Start-Modus von BIOS zu UEFI ändern. Dann folgen Sie den Schritten, um den sichere Start zu aktivieren.

Schritt 1. Gehen Sie zu “Start” > “Einstellungen” > “Update und Sicherheit” > “Wiederherstellung”.

Schritt 2. Im rechten Bereich finden Sie “Erweiterter Start”. Klicken Sie auf “Jetzt neu starten”.

Erweiterter Start

Schritt 3. Beim Neustart werden Sie auf dem Bildschirm “Option auswählen” sehen. Hier wählen Sie “Problembehandlung” aus.

Problembehandlung auswählen

Schritt 4. Dann navigieren Sie zu “Erweiterte Optionen” > “UEFI-Firmwareeinstellungen” .

UEFI-Firmwareeinstellungen

Schritt 5. Dann wird der Computer in den BIOS-Modus neu gestartet.

Schritt 6. In den BIOS-Einstellungen finden Sie “Security”.

Schritt 7. Unter dem “Security”-Tab finden Sie die “Sicherer Start”-Option. Ändern Sie den Zustand zu “Aktiviert”. Auf diese Weise haben Sie den sichere Start aktiviert.

Den sicheren Start für das Upgrade auf Windows 11 aktivieren

Extra Tipp: Den Partitionsstil von MBR zu GPT konvertieren

Windows 11 unterstützt nur UEFI und UEFI ist nur auf einer GPT-Festplatte verfügbar. Deswegen wenn das Systemlaufwerk auf Ihrem Computer noch ein MBR-Laufwerk ist, sollten Sie jetzt den Partitionsstil von MBR zu GPT konvertieren. Wir können Ihnen eine Lösung anbieten, damit Sie die Festplatte ohne Datenverlust einfach zu GPT konvertieren können.

Dafür brauchen Sie nur eine Software zur Konvertierung. EaseUS Partition Master ist eine professionelle und leistungsstarke Software zur Partitionsverwaltung. Auch wenn Sie vorher keine Erfahrungen mit der Konvertierung haben, können Sie mithilfe der Software die Festplatte mit nur einigen Klicks zu GPT konvertieren.

Jetzt laden Sie die Software herunter und starten Sie die Konvertierung wie folgt.

100% Sauber Keine Adware

Schritt 1. Downloaden und starten Sie EaseUS Partition Master auf Ihrem Windows-Computer.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die MBR-Festplatte, die Sie auf GPT konvertieren möchten, und wählen Sie "Auf GPT konvertieren" aus.

MBR zu GPT konvertieren mit EaseUS Partition Master - Schritt 1

Schritt 3. Nach der Konvertierung können Sie auf "1 Operation ausführen" klicken, um die ausstehende Operation zu schauen. Klicken Sie anschließend auf "Anwenden", um die Konvertierung auszuführen.

MBR zu GPT konvertieren mit EaseUS Partition Master - Schritt 2

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 6 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber