> How To > Partition Management > Anleitung: Eine Festplatte unter Windows XP löschen

Anleitung: Eine Festplatte unter Windows XP löschen

Mako   Updated am 29.08.2018, 13:42   Partition Management

Zusammenfassung:

Brauchen Sie eine einfache Lösung, eine Festplatte unter Windows XP zu löschen, damit Sie mehr leeren Speicherplatz erhalten können? In diesem Artikel können Sie erfahren, wie Sie diese Festplatte löschen können, ohne das Betriebssystem darauf zu entfernen.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Wenn es um die Löschung einer Festplatte handelt, auf was sollten wir beachten? Warum sollten Benutzer eine Festplatte löschen und wie? In diesem Artikel können Sie erfahren, wie Sie eine Festplatte unter Windows XP löschen können.

 

Teil 1. Warum brauchen wir, eine Festplatte zu löschen?

Die Hauptgründe für die Löschung einer Festplatte kann vielfältig sein. Darunter haben wir einige aufgelistet.

  • Die Festplatte wird schon veraltet.
  • Nutzlose Dateien und Datenmüll befinden sich auf der Festplatte, wenn Sie diese Festplatte für eine lange Zeit genutzt. Sektoren auf der Festplatte könnten auch defekt sein.
  • Der Computer reagiert auf nichts oder läuft langsam, wenn Benutzer das System nicht aktualisieren oder die Festplatte löschen.
  • Windows System bleibt manchmal hängen oder reagiert nicht, wenn Benutzer mehrere Programme öffnen möchten.
  • ......

Teil 2. Können wir eine Festplatte unter Windows XP löschen?

Wenn ein Benutzer Administrator´s Berechtigungen hat, kann er natürlich eine Festplatte unter Windows löschen und andere Vorgänge durchführen. Aber vor der Löschung sollten Sie noch die folgenden Tipps lesen, auf was Sie beim Löschen beachten sollten.

  • Sichern Sie Ihre wichtige Dateien, sonst werden Sie alle Dateien verlieren. Durch eine kostenlose Datensicherungssoftware können Sie Backups einfach und schnell erstellen.
  • Stellen Sie sicher, ob Sie alle Daten auf der Festplatte löschen oder nur das System behalten möchten.
  • Wählen Sie eine Methode aus, wie Sie die Löschung durchführen möchten. Kennen Sie die Methoden nicht? Im dritten Teil können wir Ihnen 2 Optionen anbieten.

Teil 3. Eine Festplatte unter Windows XP löschen

Option 1. Eine Festplatte löschen, aber Windows XP behalten

Wenn Sie alle Daten auf der Festplatte löschen möchten, können Sie die folgenden 2 Lösungen durchführen.

Lösung 1. Partitionen Formatieren und alle Daten löschen

  • 1. Klicken Sie auf Start. Gehen Sie zu “Systemsteuerung” > “Verwaltung”;
  • 2. Wählen Sie “Computerverwaltung” aus und öffnen Sie das Programm;
  • 3. Gehen Sie zu “Datenspeicher” > “Datenträgerverwaltung”;
  • 4. Rechtsklicken Sie auf die Festplatte und wählen Sie “Formatieren” aus;
  • 5. Stellen Sie das Dateisystem als NTFS und die andere Informationen ein;
  • 6. Klicken Sie auf “OK”. Dann warten Sie geduldig auf diese Formatierung.

Auf diese Weise können Sie die gelöschten Dateien noch wiederherstellen. Aber wenn Sie diese Daten für immer entfernen möchten, können Sie die zweite Lösung auswählen.

Lösung 2. Daten auf der Festplatte für immer löschen

Eine andere Methode, Ihre Festplatte zu löschen, ist die Löschung durch eine kostenlose Partitionierungssoftware - EaseUS Partition Master Free. Mit nur einigen Klicks können Sie den Datenträger löschen. Laden Sie diese Software herunter und starten Sie die Löschung wie folgt.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware
  • 1. Starten Sie die Software. Rechtsklicken Sie auf die Partition und wählen Sie “Löschen” aus;

“Löschen” auswählen.

  • 2. Stellen Sie ein, wie viele Male Sie diese löschen möchten. Dann klicken Sie auf “OK”.

Einstellen, wie viele Male diese Partition zu löschen.

  • 3. Wiederholen Sie diese Schritte, um alle Partitionen zu löschen. Aber führen Sie diese Schritten nicht auf der Systempartition aus. Sonst kann der Computer nicht gestartet werden.

Option 2. Alle Daten auf der Festplatte löschen

Wenn Sie alle Daten inklusive des Systems löschen möchten, können Sie die folgenden Tricks ausführen.

  • 1. Ziehen Sie die Festplatte von der Computer aus;
  • 2. Schließen Sie diese Festplatte an einen anderen Computer an;
  • 3. Löschen Sie alle Partitionen und darauf gespeicherte Dateien.

Auf diese Weise werden nur die Dateien gelöscht. Das System wird noch darauf gespeichert.