> How To > Festplatte-Klonen/-Kopieren > Wie repariert man fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte

Wie repariert man fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte

Jelte | Festplatte-Klonen/-Kopieren | 2018-08-20
Zusammenfassung:
Fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte sind ein Warnsignal. Diese Seite zeigt Ihnen, wie sie am besten mit fehlerhaften Sektoren umgehen, wie Sie diese beheben können, und wie Sie eine Festplatte mit fehlerhaften Sektoren am besten ersetzen können.

Wie repariert man fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte in Windows 10/8/7?

Was ist die beste Methode um fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte zu reparieren? Diese Seite zeigt Ihnen, wie sie am besten mit fehlerhaften Sektoren umgehen, wie Sie diese beheben können, und wie Sie eine Festplatte mit fehlerhaften Sektoren am besten ersetzen können. 

Was tun, wenn eine Festplatte fehlerhafte Sektoren hat?

Fehlerhafte Sektoren sind ein Warnsignal dafür, dass bald Ihre ganze Festplatte kaputt gehen könnte. In diesem Fall wären alle darauf enthaltenen Daten verloren. Gegenwärtig können die fehlerhaften Sektoren möglicherweise nicht gerettet werden, ebenso wie die Daten darauf. Mit den fehlerlosen Sektoren besteht aber (noch) kein Problem. Die fehlerhaften Sektoren können als unbenutzbar markiert werden, sodass das Betriebssystem sie von nun an überspringt und keine Daten mehr darauf speichert. Die Speicherkapazität der Festplatte wird hierbei um die fehlerhaften Sektoren verringert. Wenn das Problem aufgrund eines fehlerhaften Lesekopfes entstanden ist, werden bald noch weitere Sektoren kaputt gehen, seien Sie also auf der Hut. 
Wie kann man fehlerhafte Sektoren in Windows 10/8/7 beheben?

Wenn Ihre Festplatte fehlerhafte Sektoren hat, müssen Sie sich zuerst über den Umfang derselben im klaren sein. Falls die Festplatte stark beschädigt ist, sollten Sie sie austauschen.

Part 1. Überprüfen Sie Ihre Partition

Hierfür empfehlen wir unser Tool EaseUS Partition Master. Dieses Programm kann Ihre Festplatte auf fehlerhafte Sektoren überprüfen. Downloaden Sie es hier.

Überprüfen Sie Ihre Partition

  • 1. Starten Sie EaseUS Partition Master und rechtsklicken Sie die Partition, die Sie überprüfen wollen, in dem Sie auf "Partition prüfen" klicken.
  • 2. Wählen Sie, was genau überprüft werden soll: Die Partitionseigenschaften überprüfen, mit chdsk.exe die gefundenen Fheler beheben, Oberflächentest. Lassen Sie alles ausgewählt und klicken Sie auf OK. 
  • 3. Lassen Sie EaseUS Partition Master automatisch nach Fehlern suchen. Klicken Sie OK um den Prozess abzuschließen.

Screenshot: Festplatten Oberflächentest

Nach diesem Prozess wissen Sie genau, wieviele fehlerhafte Sektoren existieren. Sie können nun daran gehen, die Fehler manuell zu beheben. 

Notiz
Die folgenden Schritte können Datenverlust verursachen. Um keine Daten zu verlieren, erstellen Sie zunächst ein Backup!
 

Manuell fehlerhafte Sektoren beheben mit dem Windows Werkzeug

Für Windows 10/8/7:

  • Öffnen Sie den Explorer (Windows Taste+E) und rechtsklicken Sie die Partition die Sie überprüfen möchten.
  • Klicken Sie “Eigenschaften”
  • Wählen Sie den Reiter “Tools” und klicken in der Kategorie "Fehlerüberprüfung" auf den Button "Prüfen".
  • Überprüfen Sie das Resultat > sollte es diese Optionen geben, klicken Sie auf "Laufwerk scannen" oder "Starten".
  • Wenn es die Option gibt, Sektoren automatisch reparieren zu lassen, dann führen Sie diese aus.

Part 2. Ersetzen Sie die beschädigte Festplatte

Wenn die Festplatte zu stark beschädigt ist und die fehlerhaften Sektoren nicht repariert werden können, ist ein Ersetzen der Festplatte die weiseste Option. Damit Sie dabei nicht von null anfangen, und trotzdem die meisten Ihrer Inhalte nahtlos weiternutzen können, empfehlen wir hierzu eine Festplattenklon Software - EaseUS Disk Copy, die mit allen gängigen Windows Betriebssystemen kompatibel ist. Mit dieser Software können Sie Ihre alte Festplatte auf eine neue Klonen.

 

EaseUS Disk Copy

Migrieren Sie Windows, Apps und Daten auf eine neue Festplatte!

 

Jetzt kaufen

17,95 €

 
Notiz
Schließen Sie zunächst Ihre neue Festplatte als reines Speichermedium an Ihren Computer an. Bauen Sie die alte noch nicht aus!
 

Falls Ihr Computer nicht hochfahren kann, downloaden Sie diese Software und erstellen Sie ein bootbares USB Medium. Dann folgen Sie den unteren Schritten:

1. Wählen Sie oben im EaseUS Disk Copy "Festplatten Modus", wählen Sie Ihre alte Festplatte und klicken Sie auf “Weiter”.

Screenshot EaseUS Disk Copy 1

Notiz
Wählen Sie “Sektor für Sektor kopieren” um auch versteckte oder unzugängliche Inhalte zu überspielen (funktioniert nur, wenn die neue Festplatte gleich groß oder größer als die alte ist).
 

2. Wählen Sie Ihre neue Festplatte und klicken Sie auf “Nächstes”.

Screenshot EaseUS Disk Copy 2

Eine Warnmeldung wird Ihnen mitteilen, dass die Daten auf der Zielfestplatte überschrieben werden. Klicken Sie auf “OK” um fortzufahren, sofern sich keine wichtigen Daten auf Ihrer neuen Festplatte befinden, die Sie zunächst sichern wollen.

3. Nun editieren Sie das Fesptlatten Layout, also die Partitionierung der neuen Festplatte. 

Screenshot EaseUS Disk Copy 3

  • “Die Festplatte automatisch anpassen” bedeuted, die Festplatte wird automatisch, technisch optimal und einfach aufgeteilt.
  • “Als die Quelle kopieren” bedeuted, das Partitionsschema der Quellfestplatte wird übernommen (wenn die alte Platte kleiner ist als die neue, sollten Sie diese Option nicht wählen).
  • “Festplatten-Layout bearbeiten” erlaubt Ihnen, die Partitionierung ihrer neuen Festplatte selbst zu gestallten.

4. Warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist.

Schalten Sie nun Ihren Computer aus und bauen Sie die alte Festplatte aus. Nach dem einschalten gehen Sie ins BIOS und wählen Sie Ihre neue Festplatte zum booten aus. Fertig.