> How To > Dateien wiederherstellen > Wie kann man Excel temp Dateien wiederherstellen?

Wie kann man Excel temp Dateien wiederherstellen?

Zusammenfassung:

Haben Sie einige wichtige Excel Dateien aus Versehen gelöscht oder sind sie verloren gegangen, bevor Sie auf "Speichern" klicken? Sie können in diesem Artikel über den Speicherort von Excel temporären Dateien und auch eine effektive Lösung erfahren, wie Sie Excel temp Dateien wiederherstellen können.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Über die Excel Temp Dateien

Wenn Sie Excel Dateien gelöscht gelöscht oder sie wegen anderer Fehler verschwunden sind, bevor Sie sie speichern, können Sie einen Ordner auf dem Computer finden, in dem die Dateien als xxx.tmp gespeichert werden. Aber das ist nur ein nutzloser Ordner. Man kann aus dem Ordner die Excel Temp Dateien wiederherstellen leider nicht.

Um verlorene oder gelöschte Excel Temp Dateien zu retten, müssen Sie zuerst kennen, wie Excel die Dateien speichert. Die xxx.temp Datei, also die temporäre Dateien, ist erstellt, während Sie ein Excel-Arbeitsblatt bearbeiten, bevor es gespeichert wird. Sobald Sie bearbeitete Dateien gespeichert haben, werden dann die temporären Dateien verschwunden. Wenn solche Temp Dateien noch existieren, können Sie vielleicht die verlorenen Excel Dateien noch davon wiederherstellen. Aber das kann manchmal nicht funktionieren, die temp Dateien wiederherzustellen. Meistens kann man auf diese Weise die Excel Dateien auch nicht zurückretten. Für eine erfolgreiche Datenrettung brauchen Sie echt eine Wiederherstellung Software für gelöschte Excel Dateien.

Excel temporäre Dateien Speicherort

Normalerweise wird der Pfad des Temp-Ordners wie folgt aussehen:

C:\Users\name\AppData\Roaming\Microsoft\Excel\  oder  C:\Users\name\AppData\Roaming\Microsoft\Word\ (Windows 7)

C:\Users\IhrBenutzername\AppData\Local\Microsoft\Office\UnsavedFiles(Windows 10)

Um einen temporären Ordner in Windows 7 zu finden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Klicken Sie auf Start, geben Sie im Suchfeld CMD ein.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf CMD und wählen Sie Ausführen als Administrator.
  • Geben Sie in der Eingabeaufforderung ECHO %Temp% ein.

Hier wird der vollständige Pfad des aktuellen Temp-Ordners angezeigt, und Sie können dem Pfad folgen und seinen Speicherort identifizieren, indem Sie den gesamten Pfad kopieren und ihn in den Befehl Ausführen oder in den Suchoptionen einfügen.

Excel Temp Dateien durch eine Datenrettungssoftware wiederherstellen

Wenn man ganz wenig über Computer-Technik wissen, kann eine einfache und effektive Software helfen. Hier empfehlen wir Ihnen eine professionelle Datenrettungssoftware. Die Wiederherstellung ist einfach und hat nur 3 Schritten. Diese Software kann fast alle Typen von den Dokumenten wie DOC / DOCX, XLS / XLSX, PPT / PPTX, PDF, CWK, HTML / HTM, INDD, EPS, usw. wiederherstellen. Hier folgt die Anleitung.

Schritt 1. Starten Sie die obengenannte Datenrettungs-Software und wählen Sie die Festplatte zur Wiederherstellung aus. Dann klicken Sie auf „Scan“.

Excel Dateien wiederherstellen - Schritt 1 - Festplatte wählen

Schritt 2. Nach dem Scan werden alle Daten im Verzeichnisbaum aufgelistet. Sie können auf „Filter“ > „Dokumente“ klicken, um die Excel Dateien zu filtern. Wenn Sie Ihre gewünschte Excel Datei nicht finden, suchen Sie den Dateinamen im Suchfeld direkt oder schauen Sie „RAW und Andere“ durch.

Excel Dateien wiederherstellen - Schritt 2 - Vorschau

Schritt 3. Klicken Sie nun auf „Wiederherstellen“. Hierbei speichern Sie die geretteten Excel Dateien an einem anderen Ort, damit am angestammten Speicherort nichts überschrieben wird und Sie in der Zukunft weitere verlorene Daten von hier wiederherstellen können.

Excel Dateien wiederherstellen - Schritt 3 - Wiederherstellen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten