Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

10 Methoden, um Windows Datei-Explorer zu öffnen

Updated am 22.09.2022, 09:26 von Mako

Zusammenfassung:

Wo ist der Datei-Explorer auf meinem Computer? Wie öffne ich den Datei-Explorer? Lesen Sie weiter. 10 schnelle Methoden werden angeboten, um den Datei-Explorer schnell und einfach zu öffnen.

Der Dateiexplorer, auch bekannt als Windows Explorer, ist eine Dateimanager-Anwendung, mit der Sie schnell auf Ihre Dateien und Ordner zugreifen können. Bei vielen PC-Anleitungen beginnen die Schritte oft mit "Öffnen Sie den Datei-Explorer", ohne dass zusätzliche Tipps gegeben werden oder es an verfügbaren Optionen für Ihren PC mangelt. Wo ist der Dateiexplorer auf meinem Computer? Wie öffne ich ihn? Keine Sorge. Lesen Sie weiter, um 10 Wege zum Öffnen des Datei-Explorers zu finden!

Methode 1. Kurzbefehl zum Auffinden des Datei-Explorers verwenden

Betätigen Sie gleichzeitig das Windows-Symbol und E auf Ihrer Tastatur. Dann erscheint der Datei-Explorer. Einige Benutzer haben jedoch die Fehlermeldung "Tastenkombinationen funktionieren nicht" erhalten. Wenden Sie die folgenden Schritte an oder gehen Sie zu Methode 2 über.

Behebung von nicht funktionierenden Tastenkombinationen durch erneutes Aktivieren der Windows-Tastenkombinationen

Schritt 1. Machen Sie einen Rechtsklick auf das Windows-Symbol in Ihrer Taskleiste und wählen Sie "Ausführen" aus der Liste.

Schritt 2. Tragen Sie gpedit.msc in das Feld ein und klicken Sie auf OK.

Schritt 3. Folgen Sie diesem Pfad, um die Registerkarte zu erweitern: Benutzerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Datei-Explorer > Suchen Sie "Abkürzungstasten für Windows-Taste deaktivieren".

Abkürzungstasten für Windows-Taste deaktivieren - Schritt 1

Schritt 4. Machen Sie einen Doppelklick auf "Abkürzungstasten für Windows-Taste deaktivieren" > Ändern Sie auf "Deaktiviert".

Abkürzungstasten für Windows-Taste deaktivieren - Schritt 2

Schritt 5. Bestätigen Sie die Änderung mit dem Klick auf "Übernehmen" und "OK".

Hinweis:
Haben Sie Probleme mit dem Windows Datei-Explorer? Kann der Datei-Explorer nicht geöffnet werden? Klicken Sie auf den Link. Wir haben neun Lösungen für das Problem gesammelt.

Methode 2. Datei-Explorer in der Taskleiste finden

Egal, welche Windows-Version Sie verwenden, Windows 10 oder das neueste Windows 11, das Datei-Explorer-Symbol wird standardmäßig in der Taskleiste angezeigt. Das Symbol hat die Form eines Ordners. Zum Öffnen klicken Sie es an.

Datei-Explorer in der Taskleiste finden

Methode 3. Datei-Explorer über das Start-Menü (Hauptbenutzermenü) öffnen

Einige Hauptfunktionen von Windows sind im Menü gruppiert, so dass Sie direkt auf den Datei-Explorer, den Geräte-Manager, den Task-Manager, die Datenträgerverwaltung und mehr zugreifen können.

Datei-Explorer über das Start-Menü öffnen

  • Bei Desktop-Nutzern klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Start-Symbol unten links und wählen File Explorer.
  • Wenn Sie einen Touchscreen verwenden, gehen Sie zum Desktop und halten Sie das Start-Symbol gedrückt.

Methode 4. Suchfeld verwenden

Immer wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie den Datei-Explorer finden, können Sie Wörter in das Suchfeld schreiben. Wählen Sie das Suchfeld und geben Sie "Datei-Explorer" ein. Danach können Sie das beste Suchergebnis sehen. Klicken Sie auf Datei-Explorer, um es zu öffnen.

Nach Datei-Explorer suchen

Hinweis: Machen Sie einen Rechtsklick auf den Datei-Explorer und wählen Sie, ob Sie ihn an die Taskleiste anheften oder starten möchten. Das nächste Mal können Sie direkt zu Ihrem Ziel gehen, indem Sie das Wort eingeben. Details zu Methode 5.

Datei-Explorer an Start anheften

Methode 5. Startmenü zum Ausführen des Datei-Explorers prüfen

Sollten Sie den Datei-Explorer jemals im Startmenü angeheftet haben, ist es an der Zeit, ihn zu verwenden.

Sie können auf das Windows-Symbol in der Taskleiste klicken und den Datei-Explorer auf der rechten Seite aktivieren.

Methode 6. "Ausführen" anwenden

Sie können ebenfalls das Ausführen-Feld anwenden, um die Zielanwendung aufzuwecken.

Schritt 1. Klicken Sie auf Windows + R, um das Ausführen-Feld zu starten.

Schritt 2. Tippen Sie "Explorer" ein und klicken Sie auf OK. Daraufhin wird der Datei-Explorer geöffnet.

Datei-Explorer mit Ausführen öffnen

Methode 7. Eingabeaufforderung verwenden

Wenn Sie sich mit der Befehlszeile auskennen, ist es einfach, jede Anwendung auf Ihren Geräten zu starten.

Schritt 1. Geben Sie in das Suchfeld cmd ein. Klicken Sie darauf, um es zu öffnen.

Schritt 2. Tippen Sie in die command line -explorer ein und drücken Sie Enter.

Datei-Explorer mit der Eingabeaufforderung öffnen

Anschließend können Sie den Datei-Explorer öffnen.

Methode 8. PowerShell verwenden

Wie bei cmd können Sie auch die Befehlszeile in Powershell eingeben, um die Anwendung zu erreichen.

Schritt 1. Tippen Sie PowerShell in das Windows-Suchfeld ein.

Schritt 2. Sobald sich die PowerShell öffnet, geben Sie explorer ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Datei-Explorer mit Powershell öffnen

Schritt 3. Nun wird der Datei-Explorer geöffnet.

Methode 9. Dateiexplorer vom Task-Manager aus aufrufen

Schritt 1. Machen Sie einen Rechtsklick auf das Windows-Symbol und wählen Sie Task-Manager.

Schritt 2. Gehen Sie auf die Registerkarte "Datei" auf der oberen linken Seite. Wählen Sie die Option "Neue Aufgabe ausführen".

Datei-Explorer mit der Task-Manager öffnen - Schritt 1

Schritt 3. Das Fenster Neue Aufgabe erstellen erscheint, geben Sie Explorer in das Feld ein. Zum Fortfahren klicken Sie auf OK.

Datei-Explorer mit der Task-Manager öffnen - Schritt 1

Methode 10. Diesen PC ausführen

"Dieser PC" ist eine nützliche Anwendung, um alle Ihre Dateien, Ordner und Anwendungen auf dem Computer zu erreichen. Deshalb ist es auch eine gängige Methode, um den Datei-Explorer aufzufinden und zu öffnen.

Schritt 1. Starten Sie diesen PC vom Desktop aus.

Schritt 2. Wählen Sie Laufwerk C und scrollen Sie nach unten, um explorer.exe zu finden.

Schritt 3. Öffnen Sie den Datei-Explorer, indem Sie auf explorer.exe klicken.

Extra-Tipp - Smart Disk Manager

Mit diesem Teil wird versucht, Ihrem PC zu einer besseren Leistung zu verhelfen. Das zuverlässige und professionelle Tool EaseUS Partition Master ist ein All-in-One-Festplattenmanager, der Ihren Festplattenspeicher verwalten, Daten von der Festplatte auf die SSD klonen und vieles mehr kann. Wenn Sie Platz auf dem Laufwerk C freigeben oder Daten auf der Festplatte löschen möchten, ist diese Software eine gute Wahl. Außerdem bietet dieses Tool eine erweiterte Formatierungsoption, wenn Sie ein USB-Laufwerk formatieren möchten. Vertrauen Sie uns.

100% Sauber Keine Adware

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber