Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Bitlocker verschlüsselte Festplatte formatieren/entschlüsseln - mit/ohne Passwort

Updated am 11.10.2021, 10:32 von Katrin

Zusammenfassung:

Die verschlüsselte Festplatte oder Partition lässt sich nicht löschen und formatieren? In diesem Artikel zeigen wir Ihne, wie Sie eine bitlocker verschlüsselte festplatte formatieren können.

BitLocker-Festplatte Übersicht

Hallo, ich bin auf ein Problem gestoßen. Als ich versuchte, die von Bitlocker verschlüsselte Festplatte zu öffnen. Aber ich habe das Passwort vergessen. Nach vielen Mals Versuch kann die verschlüsselte Partition auch nicht formatiert werden. Ich kann auf diese Festplatte nicht zugreifen. Bitte um Hilfe! Wie kann ich die verschlüsselte Festplatte formatieren? Vielen Dank!"

Bevor Sie erfahren, wie Sie ein Bitlocker verschlüsselte Festplatte formatieren können, sollten Sie zunächst Folgendes wissen:

  • 1. Was ist BitLocker?
  • 2. Was ist eine BitLocker-Festplatte für?

Laut Wikipedia ist "BitLocker eine Datenträgerverschlüsselungsfunktion, die in allen Windows-Versionen ab Windows Vista enthalten ist. Sie wurde entwickelt, um Daten zu schützen, indem sie eine Verschlüsselung für ein ganzes Volume bereitstellt."

Wenn Sie BitLocker auf einer Festplatte aktivieren, verschlüsselt Microsoft Windows die auf dem Gerät gespeicherten Dateien und Ordner so, dass nur die zugelassenen Benutzer auf die Daten zugreifen können.

Aber kann man die Bitlocker verschlüsselte Festplatte formatieren und sie wieder nutzbar machen? - Ja. Wenn Sie ein BitLocker-Laufwerk, einen USB-Stick oder eine SD-Karte aktiviert oder sogar gesperrt haben, können Sie es selbst formatieren.

In den meisten Fällen können Sie ein Laufwerk problemlos formatieren oder sogar löschen. Wenn die Festplatte oder der USB jedoch mit Windows BitLocker verschlüsselt ist, werden die Dinge ein wenig komplexer.

Teil 1. Status der BitLocker Festplatte überprüfen - verschlüsselt oder nicht

Bevor Sie beginnen, öffnen Sie den Windows-Dateiexplorer, um zunächst den Status Ihrer mit BitLocker verschlüsselten Festplatte zu überprüfen:

Fall 1. Die BitLocker-Festplatte ist verschlüsselt

Wenn Ihre Festplatte mit einem goldenen Schlosssymbol verschlüsselt ist, bedeutet dies, dass Ihr Laufwerk derzeit gesperrt ist. Sie müssen es zuerst entsperren, bevor Sie es formatieren können.

von bitlocker verschlüsselte Festplatte

Fall 2. BitLocker Festplatte ist entsperrt

Wenn Ihre Festplatte mit einem blauen Schlosssymbol entsperrt ist, bedeutet dies, dass Ihre Laufwerksdaten derzeit sichtbar und bearbeitbar sind. Sie können auch auf die gespeicherten Dateien zugreifen und sogar Änderungen daran vornehmen, auch auf der Festplatte.

Mit anderen Worten, wenn Ihre Festplatte entsperrt ist, können Sie direkt zu Teil 3 springen und eine der angebotenen Methoden anwenden, um die Festplatte zu formatieren.

Teil 2. BitLocker verschlüsselte Festplatte vor der Formatierung entschlüsseln

Beachten Sie, dass Sie das Laufwerk, wenn es mit einem BitLocker-Kennwort verschlüsselt ist, zuerst entsperren müssen. Sobald das BitLocker-Laufwerk gesperrt ist, ändert Windows die Dateisystemparameter, Verzeichniseinträge und andere wichtige Parameter des Laufwerks.

Infolgedessen kann außer Windows selbst keine andere Software das Laufwerk erkennen und darauf zugreifen. In diesem Teil lernen Sie zwei Wege kennen, wie Sie die BitLocker-Festplatte oder USB, SD entsperren können:

Methode 1. Verschlüsselte Festplatte mit Kennwort entsperren

Schritt 1. Öffnen Sie den Windows Datei-Explorer und suchen Sie das BitLocker-verschlüsselte Laufwerk.

Schritt 2. Doppelklicken Sie auf das BitLocker-Laufwerk oder das externe Laufwerk und geben Sie Ihr Kennwort im Popup-Fenster ein.

Schritt 3. Und klicken Sie auf "Entsperren", um das Laufwerk zu entsperren.

Jetzt können Sie problemlos auf das Laufwerk zugreifen und alles im BitLocker-Laufwerk verwalten.

Methode 2. BitLocker verschlüsselte Festplatte in Eingabeaufforderung entsperren (ohne Kennwort)

Wenn Sie den Wiederherstellungsschlüssel oder das Kennwort für das BitLocker-Laufwerk vergessen haben, können Sie den Befehl "Clean" in DiskPart ausführen, um die Verschlüsselung zu entfernen.

Wir empfehlen, dass Sie alle Möglichkeiten ausprobieren, um das Passwort zu finden und das Laufwerk zu entsperren. Denn bei diesem Vorgang werden die Partition und die Daten auf dem BitLocker-Laufwerk gelöscht.

Gehen Sie vorsichtig vor:

Schritt 1. Geben Sie cmd in die Suchleiste ein und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

Schritt 2. Geben Sie diskpart ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3. Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie jedes Mal die Eingabetaste:

list disk
select disk *
list partition
select partition *
(Ersetzen Sie * durch die Partitionsbezeichnung Ihres BitLocker-Laufwerks)
delete partition overrride

Schritt 4. Geben Sie exit ein, um das Fenster zu schließen.

Jetzt können Sie eine neue Partition auf dem nicht zugewiesenen Speicherplatz erstellen und sie auf NTFS formatieren, um wieder Daten zu speichern.

Teil 3. BitLocker Festplatte unter Windows 10/8/7 formatieren (4 Methoden)

Dieser Teil zeigt Ihnen, wie Sie die Bitlocker verschlüsselte Festplatte mit den folgenden vier Methoden formatieren:

Methode 1. Festplatte durch EaseUS Partition Master formatieren

Wie geht das Löschen und die Formatierung der Festplattenpartition, wenn Sie das Passwort dafür vergessen sollten und die Festplatte bereits unzugänglich ist? Lassen Sie EaseUS Ihnen helfen.

Professionelle Partition Manager Software - EaseUS Partition Master macht der Lösung einfach für Sie um die ganze Partition in nur 3 Schritten zu formatieren und löschen. Laden Sie jetzt die kostenlose Testversion und dann führen Sie die folgende Anleitung unten:

100% Sauber Keine Adware

Schritt 1. Starten Sie die Software.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition und wählen Sie “Formatieren” aus.

Partition zur Formatierung auswählen

Schritt 3. Stellen Sie den Partitionsnamen, das Dateisystem und die Clustergröße ein. Dann klicken Sie auf “OK”.

Partition formatieren

Partition formatieren

Partition formatieren

Danach wird Ihre verschlüsselte Festplattenpartition wieder zugänglich und Sie können es um neue Daten zu speichern verwenden.

Methode 2. Festplatte über Datei-Explorer formatieren

Schritt 1. Schließen Sie Ihr Laufwerk (Festplatte oder andere externe Speichergeräte) an den PC an.

Schritt 2. Öffnen Sie den Windows Datei-Explorer und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das BitLocker-Laufwerk, wählen Sie "Formatieren...".

verschlüsselte Festplatte formatieren

Schritt 3. Markieren Sie "Schnellformatierung" im Formatierungsfenster, stellen Sie das Dateisystem ein (NTFS für eine interne Festplatte, FAT32 für USB/SD kleiner als 32GB, exFAT für große externe Laufwerke) und klicken Sie auf "Starten".

Schnellformatierung durchführen

Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, Sie können es nun wieder als normales Datenlaufwerk verwenden.

Methode 3. BitLocker verschlüsselte Festplatte mit der Datenträgerverwaltung formatieren

Schritt 1. Geben Sie "Systemsteuerung" in das Suchfeld ein. Und klicken Sie auf "Systemsteuerung".

Schritt 2. Klicken Sie auf "Verwaltung" > "Computerverwaltung" > "Datenträgerverwaltung".

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk oder die Partition und klicken Sie auf "Formatieren...".

BitLocker verschlüsselte Festplatte mit Datenträgerverwaltung formatieren

Schritt 4. Wählen Sie das Dateisystem und stellen Sie die Clustergröße ein.

Schritt 5. Klicken Sie auf "OK", um den BitLocker-verschlüsselten Datenträger, das USB-Flash-Laufwerk oder die SD-Karte zu formatieren.

Methode 4. Verschlüsselte Festplatte mit DiskPart Formatierungsbefehl formatieren

Schritt 1. Geben Sie cmd in das Suchfeld ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

Schritt 2. Geben Sie diskpart ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3. Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie jedes Mal die Eingabetaste, um die Festplatte zu formatieren:

list disk
select disk *
list volume
select volume *
format fs=ntfs quick

Schritt 4. Wenn DiskPart meldet, dass die Formatierung abgeschlossen ist, geben Sie exit ein und drücken die Eingabetaste, um DiskPart zu schließen.

Zusätzlicher Tipp: Daten auf der verschlüsselten Festplatte wiederherstellen

Wenn Sie viele Daten auf der verschlüsselten Festplattenpartition gespeichert haben und diese nicht verlieren wollen, können Sie durch eine professionelle Datenrettungssoftware die Daten von der verschlüsselter Festplattenpartition wiederherstellen. Laden Sie EaseUS Data Recovery Wizard herunter und versuchen Sie, Ihre Dateien auf anderen Partitionen, Festplatten oder einem USB-Sticke oder SD-Karten zu speichern. Sollten die Daten in der verschlüsselten Festplattenpartition wichtig sein, versuchen Sie bitte diese Möglichkeit, um einen Datenverlust zu vermeiden und das Problem erfolgreich zu lösen.

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 6 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber