Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

6 Lösungen: Den Hal.dll-Fehler unter Windows 10 beheben

Updated am 22.09.2022, 09:26 von Mako

Zusammenfassung:

Was bedeutet der Hal.Dll-Fehler? Wie kann man den Hal.dll-Fehler unter Windows 10 beheben? In diesem Artikel können wir Ihnen sechs Lösungen anbieten, damit Sie den Fehler beheben und den Computer richtig starten können.

Was bedeutet der Hal.Dll-Fehler?

Nachdem Sie den Computer gestartet haben, erhalten Sie eine Fehlermeldung von “Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: „\Windows\system32\hal.dll.”? Der Hal.dll Fehler tritt normalerweise beim Windows Start auf und verhindert Benutzern, auf den Desktop zuzugreifen und den Computer normal zu benutzen. Was führt zu diesem Fehler? Die Gründe dafür können vielfältig sein, z.B., beschädigte oder verlorene Hal.dll-Datei, Virenangriff, falsche Boot-Reihenfolge.

Wenn Sie erstmal auf das Problem gestoßen sind und den Fehler sicher beheben wollen, kann der Artikel Ihnen helfen. Versuchen Sie die folgenden Lösungen.

Lösung 1. Die Boot-Reihenfolge überprüfen

Stellen Sie zuerst sicher, ob Sie eine oder mehrere Bootdisketten eingebaut oder angeschlossen haben. Falls Sie zwei bootfähige Laufwerk an den Computer anschließen, kann die Boot-Reihenfolge ein Grund für diesen Fehler. Denn Windows kann möglicherweise nicht richtig entscheiden, den Computer von welchem Gerät zu starten. Die Lösung für das Problem ist auch sehr einfach.

Schritt 1. Starten Sie den Computer neu und beim Start drücken Sie mehr Male "F2"-, "F8"-, "F10"-, oder "DEL"-Taste, um die BIOS-Einstellungen zu öffnen.

Schritt 2. Im BIOS gehen Sie zum "Boot"-Tab. Überprüfen Sie die Bootpriorität. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Laufwerk an die erste Stelle verschoben haben.

BIOS Boot-Reihenfolgen

Schritt 3. Speichern Sie die Änderung und schließen Sie BIOS. Starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob der Hal.dll-Fehler bereits behoben wird.

Lösung 2. Den Computer von einem bootfähigen Laufwerk starten

Wenn sich das Problem um die Boot-Reihenfolge handelt, haben Sie eine andere Option. Sie können die Windows-DVD oder ein bootfähiges Laufwerk benutzen. Wenn Sie keine Windows-DVD haben, sollten Sie dann zuerst ein bootfähiges Laufwerk erstellen. Im Internet können Sie viele Tools zur Erstellung des bootfähigen Laufwerks finden. In diesem Artikel können wir Ihnen eine einfach zu bedienende Software empfehlen.

EaseUS Partition Master Pro kann Ihnen helfen. Mit der Software können Sie nicht nur den Festplattenspeicher einfach und effektiv verwalten, sondern auch die Festplatten/Partitionen klonen und die Bootdiskette erstellen. Mit nur einigen Klicks können Sie ein bootfähiges Laufwerk erstellen und den Computer davon starten. Jetzt laden Sie die Software herunter und führen Sie die folgenden Schritte aus.

100% Sauber Keine Adware

Schritt 1. Verbinden Sie den USB-Laufwerk auf den Computer an und ein Backup für den USB Stick machen. Dann starten Sie EaseUS Partition Master Pro und klicken Sie auf "WinPE Creator" auf der oben rechts Ecke.

WinPE Creator wählen

Schritt 2. Wählen Sie die erste Option "USB" aus und klicken Sie "Weiter". Dann wird WinPE erstellt.

USB Laufwerk wählen

Schritt 3. Ein Pop-Up Fenster springt aus. Wenn Sie die Daten im USB-Stick sichern, klicken Sie auf "Ja", um den USB-Laufwerk zu formatieren und WinPE weiter zu machen.

USB-Stick formatieren

Schritt 4. Nach einer Weile wird das WinPE erstellt und klicken Sie dann ganz einfach auf "Fertigstellen". Dann ist das bootfähiges USB-Laufwerk erstellt geworden.

bootfähiges USB-Laufwerk erstellen

Nachdem Sie das bootfähiges Laufwerk erstellt haben, schließen Sie das Laufwerk an den Computer an. Starten Sie den Computer und öffnen Sie auch die BIOS-Einstellungen. Wählen Sie aus, den Computer von dem Laufwerk zu starten, und überprüfen Sie, ob Sie den Hal.dll-Fehler behoben haben.

Lösung 3. Beschädigte Systemdateien reparieren

Option 1. Die beschädigte Systemdateien mit einer Software reparieren

Die beschädigten Systemdateien können auch zu "Hal.dll fehlt oder ist beschädigt" führen. Deswegen können Sie auch versuchen, die beschädigten Systemdateien zu reparieren. Denn Sie können nicht manuell auf den Desktop zugreifen, brauchen Sie eine Drittanbieter Software zu der Überprüfung und der Reparatur. EaseUS Partition Master kann Ihnen nicht nur helfen, das bootfähige Laufwerk zu erstellen, sondern auch die Festplatten-Fehler und die beschädigten Systemdateien zu reparieren. Auch wenn Sie vorher keine Erfahrungen mit der Reparatur haben, können Sie die Probleme mit nur einigen Klicks lösen.

Zuerst sollten Sie auch den Computer von dem bootfähigen Laufwerk starten. Nachdem Sie den fehlerhaften Computer gestartet haben, wird EaseUS Partition Master automatisch gestartet. Folgen Sie den Schritten, um die beschädigten Systemdateien zu reparieren.

Schritt 1. Öffnen Sie EaseUS Partition Master. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, die Sie überprüfen möchten, und klicken Sie dann auf "Erweitert" > "Oberflächentest".

Oberflächentest auswählen

Schritt 2. Der Vorgang wird sofort ausgeführt und alle fehlerhaften Sektoren werden rot markiert.

Überprüfung der defekten Sektoren

Option 2. Die Fehler mit dem CHKDSK-Befehl reparieren

Wenn Sie den Computer nicht mit einer Drittanbieter Software reparieren und den CHKDSK-Befehl kennen, können Sie auch den Computer manuell reparieren.

Schritt 1. Starten Sie den Computer mit einem Windows-Installationsmedium. Legen Sie die Sprache und die anderen Einstellungen fest und klicken Sie auf "Weiter".

Schritt 2. Auf dem Windows-Setup Fenster klicken Sie auf "Computerreparaturoptionen".

Computerreparaturoptionen öffnen

Schritt 3. Dann gehen Sie zu "Problembehandlung" > "Erweiterte Optionen" > "Eingabeaufforderung".

Windows Problembehandlung öffnen

Windows Eingabeaufforderung öffnen

Schritt 4. Geben Sie "chkdsk c: /p /r" ein und drücken Sie die Enter-Taste. Dann warten Sie auf die Reparatur. Danach starten Sie den Computer neu und schauen Sie, ob der Fehler behoben wird.

Lösung 4. Den Hal.Dll-Fehler mit einige Befehle reparieren

Wenn die obigen Lösungen nicht funktionieren, können Sie auch den Fehler mit den anderen Befehlen zu reparieren. Dafür brauchen Sie auch ein Windows-Installationsmedium, um die Problembehandlung zu öffnen. Folgen Sie den Schritten wie die zweite Option in der dritten Lösung. Dann geben Sie die folgenden Befehle ein.

Schritt 1. Nachdem Sie die Eingabeaufforderung geöffnet haben, geben Sie die folgenden Befehle ein. Nach jeder Eingabe drücken Sie die Enter-Taste. 

  • fixmbr
  • und danach
  • fixboot

Schritt 2. Dann geben Sie "bootcfg /rebuild" ein und drücken Sie die Enter-Taste. Dann wird Bootcfg die Festplatte nach der Windows-Installation untersuchen und die Start-Konfiguration reparieren. Sie werden eine Rückfrage erhalten, wenn es eine Windows-Installation findet. Drücken Sie die J-Taste.

Schritt 3. Geben Sie die "Ladekennung" ein, z.B., "Windows XP" ein. Als "Ladeoption" wählen Sie "/fastdetect" aus.

Schritt 4. Anschließend geben Sie "exit" ein und drücken Sie die Enter-Taste.

Lösung 5. Hal.dll herunterladen und manuell installieren

Wenn die Hal.dll-Datei verloren sind, können Sie auch diese Datei erneut herunterladen und fügen Sie die heruntergeladene DLL-Datei in das Installationsverzeichnis des Systems (C:\Windows\System32, und für ein 64-Bit in C:\Windows\SysWOW64\) ein. Dann starten Sie den Computer und prüfen Sie, ob die Fehlermeldung "Hal.dll fehlt" noch auftritt.

Bevor Sie die Hal.dll-Datei herunterladen, stellen Sie zuerst sicher, welche Version der Datei Sie jetzt benutzen. Klicken Sie auf den Link, um die Versionen der Hal.dll-Datei zu finden und die Datei herunterzuladen.

Lösung 6. Windows System sauber installieren

Wenn die obigen fünf Lösungen nicht funktionieren und der Hal.dll-Fehler immer wieder auftritt, haben Sie noch die letzte Möglichkeit. Sie können das Windows System sauber installieren. Auf diese Weise können die fehlerhaften Systemdateien durch die neuen ersetzen werden. Dann wird der Hal.dll-Fehler auch behoben. Die saubere Installation wird alle Daten auf dem Systemlaufwerk entfernen. Wenn Sie die Programme und Ihre persönlichen Dateien auf einem anderen Datenträger gespeichert haben, bleiben sie dabei erhalten. Für die saubere Installation brauchen Sie ein Windows Installationsmedium. Klicken Sie auf den Link und erfahren Sie damit, wie Sie das Windows System sauber installieren können.

Extra Hilfe: Das Windows System und die wichtigen Daten regelmäßig sichern

Haben Sie Ihre wichtigen Daten auch auf dem Systemlaufwerk gespeichert? Oder wurden viele Programme auf dem Systemlaufwerk installiert? Sie werden bei der sauberen Installation auch verloren gehen. Bei der Neuinstallation, der sauberen Installation und der Zurücksetzung verlorenen Daten sind aber sehr schwer wiederherzustellen.

Deswegen sind die Sicherungskopien sehr wichtig, um den Datenverlust zu vermeiden. Das System, Ihre persönlichen Daten und die installierten Programme sollten regelmäßig gesichert werden. Mit nur eine kostenlose und einfach zu bedienende Datensicherungssoftware können Sie die Backups vollständig und schnell erstellen. Speichern Sie die Sicherungskopien auf einem anderen Datenträger. Nachdem Sie von schwerwiegenden Problemen betroffen sind, können Sie den Computer schnell auf den vorherigen Zustand wiederherstellen.

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber