EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Mit kostenloser Software Shortcut-Virus schnell zu entfernen

Zusammenfassung:

Der Shortcut-Virus infiltriert Speichergeräte und ersetzt alle Dateien durch Shortcuts, sodass Sie nicht auf den Dateiinhalt zugreifen können. Glücklicherweise können Sie Shortcut-Virus entfernen. Wenn der Virus auf Ihrem PC vorhanden ist, müssen Sie auch alle virenbezogenen Prozesse finden und entfernen. Nachdem Sie den Shortcut-Virus entfernt haben, laden Sie eine Datenwiederherstellungssoftware herunter, um nach verlorenen Daten zu suchen.

Der Shortcut-Virus

Der Shortcut-Virus ist eine lästige Malware, die Computerfestplatten, USB-Flash-Laufwerke, USB-Sticks und SD-Karten infiziert. Der Virus wird auf ein Speichergerät übertragen, wenn es mit einem infizierten Gerät verbunden wird. Sie können Ihren Computer auch infizieren, indem Sie eine EXE-Datei ausführen, die den Virus enthält. Der treffend benannte Shortcut-Virus versteckt alle Dateien innerhalb einer infizierten Partition oder Festplatte und ersetzt sie durch Shortcuts mit denselben Dateinamen. Wenn Sie eine dieser Verknüpfungen öffnen, repliziert sich der Virus und dringt tiefer in Ihr Speichergerät ein.

Der Virus ist nicht nur frustrierend, sondern kann auch persönliche Informationen von Ihrem Computer oder Speichergerät ausspähen, daher ist es wichtig, den Shortcut-Virus zu entfernen. Glücklicherweise ist es möglich, Dateien von dem Shortcut-Virus ohne dauerhaften Schaden wiederherzustellen, und das alles kostenlos mit der integrierten Windows-Software.

Kostenloses Tool zum Entfernen von Shortcut-Viren

Es gibt mehrere Softwareprodukte von Drittanbietern mit demselben Ziel, aber das beste Shortcut-Tool zum Entfernen von Viren ist kostenlos und bereits auf Ihrem Windows-PC vorhanden: die Eingabeaufforderung (CMD). Mit CMD können Sie Shortcut-Virendateien von jedem Laufwerk auf Ihrem PC entfernen. Indem Sie den Laufwerksbuchstaben angeben, können Sie den Virus ein für alle Mal von Ihrer Festplatte, Ihrem USB-Stick, USB-Stick, Ihrer SD-Karte oder jedem an Ihren PC angeschlossenen Speichergerät entfernen.

Entfernen Sie den Shortcut-Virus

Der Shortcut-Virus ist lästig und kann sich an die Startprozesse Ihres Systems anhängen. Daher müssen Sie zusätzlich zum Entfernen der Shortcut-Virusdateien mit CMD Shortcut Virus Remover auch die Registrierung überprüfen, um diese Prozesse zu beenden, oder der Virus könnte erneut auftauchen. Der Entfernungsprozess ist wie folgt:

Denken Sie daran, dass sich der Virus auf ein Speichergerät ausbreitet, wenn es mit einem infizierten Gerät verbunden ist. Sie müssen zuerst die Shortcut-Virendateien per cmd von infizierten externen Speichergeräten und dann von Ihrer internen Festplatte entfernen.

1. Entfernen Sie Shortcut-Virendateien mit CMD

Warnung
Die Eingabeaufforderung ist ein leistungsstarkes Tool. Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung von cmd und verwenden Sie nur die Eingabebefehle aus vertrauenswürdigen Quellen, wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie es selbst bedienen sollen. Die unsachgemäße Verwendung von CMD kann zu ernsthaften Schäden an Ihrem System führen. Sichern Sie Ihr System, um Schäden zu vermeiden.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Start“ und wählen Sie „Eingabeaufforderung (Admin)“.

Schritt 2: Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto und Kennwort an, wenn das System Sie dazu auffordert.

Schritt 3: Geben Sie Folgendes ein: attrib -h - r -s /s /d D:\*.* und drücken Sie „Enter“. (Ersetzen Sie D: durch den Laufwerksbuchstaben des Speicherorts, in dem sich die Virendateien befinden.)

Schritt 4: Geben Sie: del autorun.inf ein und drücken Sie „Enter“.

Wenn Sie mit anderen Viren infiziert sind, ersetzen Sie autorun.inf durch andere Virenerweiterungen wie *.ink, *.exe oder *.vbm, um diese verdächtigen Dateien entsprechend zu löschen. An diesem Punkt haben Sie den Shortcut-Virus von Ihren Speichergeräten entfernt und sollten die Daten normal anzeigen und verwenden können.

2. Entfernen Sie Shortcut-Prozesse aus der Registrierung

Wenn nur Ihre Speichergeräte und nicht Ihr Computer infiziert wurden, ist dieser Schritt unnötig. Es kann jedoch beruhigend sein zu wissen, dass sich der Virus nicht auf Ihrem PC versteckt.

Schritt 1: Drücken Sie Win+R und geben Sie Folgendes ein: regedit, um die Registrierung aufzurufen.

Schritt 2: Navigieren Sie zu HKEY_CURRENT_USER > Software > Microsoft > Windows > CurrentVersion > Run .

Schritt 3: Suchen Sie in der Liste nach verdächtigen Dateinamen. Durchsuchen Sie den Namen aller verdächtigen Virusprozesse, die Sie sehen, und löschen Sie diejenigen, die als Malware bekannt sind. Achten Sie darauf, keine wichtigen Nicht-Viren-Prozesse zu löschen.

  • Der Shortcut-Virus findet oft seinen Weg in Ihre PC-Startanwendungen, daher ist es wichtig, auch dort nachzusehen:

Schritt 4: Drücken Sie Win + R und geben Sie Folgendes ein: msconfig und klicken Sie dann auf „OK“.

Schritt 5 : Deaktivieren Sie beim Start alles außer vertrauenswürdigen Apps und Antivirensoftware.

Schritt 6: Starten Sie dann Ihren Computer neu.

3. (Optional) Bereinigen Sie Shortcut-Virusreste mit Antivirensoftware

Obwohl Antivirensoftware den Shortcut-Virus normalerweise nicht alleine entfernen kann, kann sie als doppelte Garantie dafür dienen, dass sich keine Virusreste auf Ihrem PC befinden. Laden Sie Antivirensoftware herunter und installieren Sie sie, um Ihren Windows-PC zu scannen. Einige sind für Ihre spezielle Hardwarekonfiguration effektiver als andere, daher können Sie mehr als eine ausprobieren, wenn Sie möchten. Nachfolgend finden Sie eine Liste der empfohlenen Antivirensoftware zum Entfernen des Shortcut-Virus.

  • Tool zum Entfernen von Trojanern.
  • Shortcut-Virus-Fixordner.
  • Malwarebytes Anti-Malware.

Ergänzend: Wiederherstellen von Dateien nach dem Entfernen des Shortcut-Virus

Beim Entfernen des Shortcut-Virus von Ihrem PC oder externen Speichergeräten wurden möglicherweise versehentlich Dateien gelöscht, bei denen es sich nicht um Viren handelt. Sie sollten Ihre Geräte durchsuchen, um festzustellen, ob Ordner oder Dateien fehlen. Es kann eine folgenschwere und fehlerbehaftete Aufgabe sein, eine ganze Festplatte manuell nach einigen potenziell verlorenen Dateien zu durchsuchen.

Um diese Belastung zu verringern, verwenden Sie eine Datenwiederherstellungssoftware, um Ihr Laufwerk nach verlorenen Dateien zu durchsuchen. Der EaseUS Data Recovery Wizard scannt tief in den Dateninhalt Ihrer Festplatte, um alle Datenverluste durch einen Virenangriff, Löschung oder Formatierung zu finden. Laden Sie es kostenlos herunter, um zu sehen, ob Sie Dateien verloren haben.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Wenn Sie nur wenige Dateien verloren haben, können Sie diese kostenlos wiederherstellen. Mit der kostenlosen Version können Sie bis zu 2 GB Daten wiederherstellen und eine beliebige Anzahl von Dateien in der Vorschau anzeigen, um ihre Qualität zu überprüfen. Für eine unbegrenzte Wiederherstellung führen Sie ein Upgrade auf die Pro-Version durch.

1. Wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Ihre Daten versteckt worden sind. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken.

Speicherplatz auswählen und auf Scan klicken, um versteckte Dateien zu finden

2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um noch mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

versteckte Dateien werden gefunden und aufgelietet

3. Nach dem Scan können Sie alle aufgelisteten Daten in der Vorschau betrachten und die gewünschten auswählen. Schauen Sie durch den Verzeichnisbaum auf der linken Seite, Filtern Sie nach spezifischen Dateitypen oder suchen Sie den Dateinamen direkt. Wenn Sie Ihre gewünschten Daten nicht finden, können Sie oben auf „RAW“ Ordner klicken, und hier nach der Datei suchen. Dann klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Es empfiehlt sich, die geretteten Daten an einem anderen Ort zu speichern, damit am angestammten Speicherort nichts überschrieben wird und Sie später noch andere verlorene Daten von hier zurückholen können.

gefundene Dateien in der Vorschau betrachten und die gewünschten wiederherstellen

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber