> How To > PC Daten übertragen > Windows 10 Programme auf eine andere Festplatte verschieben

Windows 10 Programme auf eine andere Festplatte verschieben

Mako   Updated am 22.05.2019, 17:39   PC Daten übertragen
Zusammenfassung:
Haben Sie zu viele Programme auf einer Partition installiert, während die anderen wenig genutzt sind? Wurden Dateien sogar automatisch gelöscht, um Platz für ein Windows-Update zu schaffen? EaseUS Todo PCTrans kann Programme auf eine andere Partition oder Festplatte einfach verschieben.

Windows 10 löscht Programme ohne zu Fragen? So schaffen Sie den Platz für das Update.

Beim letzten Windows 10 Update sind einige Programme oder Dateien verloren? Manchmal wird Windows 10 Dateien und Programme auf dem Systemlaufwerk bei einem Update ohne Fragen löschen. Für eine reibungslose Windows 10 Installation sind die Backups sehr wichtig. Um das Problem zu vermeiden, haben wir noch ein praktisches Tipp für Sie, den Speicherplatz auf der C: Partition zu schaffen. Denn normalerweise wird das Windows System auf dieser Partition gespeichert. Der verfügbare Speicherplatz auf dieser Partition muss genügend sein. Deswegen können Sie Programme von einer Partition/Festplatte auf eine andere verschieben. Das kann viel Speicherplatz sparen.

Tipp: Wenn Sie Ihre verlorenen Daten retten möchten, schauen Sie bitte hier.

Lösung 1. Installierte Programme auf andere Festplatte/Partition verschieben

Wenn Sie Programme und Dateien verschieben wollen, können Sie ein effektives Programm benutzen. Dafür empfehlen wir Ihnen EaseUS Todo PCTrans Free. Das effektive Umzugsprogramm kann Ihnen helfen, die Übertragung innerhalb 3 Schritten schaffen. Wenn Sie Dateien von einem PC auf einen anderen umziehen wollen, wenden Sie sich auch an diese Software.

Free Download

Windows 10/8.1/8/7/Vista/XP

Schritt 1. Bitte starten Sie das Programm und wählen Sie den Modus “Image Übertragung”.

Windows 10 Programme auf eine andere Festplatte verschieben: wählen Sie den Modus “über eine Image-Datei”

Schritt 2. Wählen Sie "Image erstellen", die zu übertragenden Apps, Programme und Daten und den Zielort für die Übertragung.

Windows 10 Programme auf eine andere Festplatte verschieben: Erstellung einer Image-Datei.

Schritt 3. Dann wählen Sie die Dateien und die Programme zur Übertragung. Klicken Sie “Fertigstellen”.

Windows 10 Programme auf eine andere Festplatte verschieben: Wählen Sie die Apps und den Zielsort für die Übertragung.

Schritt 4. Nachdem Sie Image Dateien erstellt haben, können Sie das Abbild ins USB-Stick speichern. Danach starten Sie Todo PCTrans auf einem anderen Computer und klicken Sie auf wieder auf "Image Übertragung". Dann wählen Sie "Wiederherstellen via Image Datei" aus. Wählen Sie die Abbildung aus und stellen Sie diese Datei auf dem neuen PC wieder her.

Free Download

Windows 10/8.1/8/7/Vista/XP

Lösung 2. Die Programme neu installieren

Wenn Sie bereits einige Programme verloren haben, stellen Sie sich zuerst sicher, welche Programme Sie verloren haben. Dann können Sie diese wieder herunterladen und neu installieren. Aber wir können auch nicht garantieren, dass Sie alle verlorenen Daten wieder bekommen werden. Manche Benutzerdaten und Einstellungen könnten gelöscht geworden sein. Wenn der Speicherplatz immer nicht reicht, müssen Sie vielleicht nach jedem Windows Update die Programme neu installieren. Manche Daten auf eine andere Partition oder einen anderen Datenträger zu verschieben, ist die bessere Option.