Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

3 zuverlässige Methoden zum Löschen der SSD unter Windows 11

Updated am 11.10.2021, 10:32 von Katrin

Zusammenfassung:

Wir bieten Ihnen eine solide Methode, um SSD unter Windows 11 sicher und ohne Probleme zu löschen. Löschen Sie Ihre Daten jetzt, indem Sie diesem Link folgen.

Haben Sie einen neuen PC gekauft, möchten aber Ihre alte Festplatte verwenden? Schenken Sie Ihren alten Laptop an jemanden? Möchten Sie mehr Speicherplatz bekommen? Versuchen Sie, Ihren Laptop zu verkaufen? Was auch immer Ihr Grund ist, Sie müssen SSD unter Windows 11 löschen.

Das ist unerlässlich, denn Sie wollen nicht, dass andere auf Ihre Daten zugreifen. Sie wollen Ihre Daten vollständig löschen, bevor Sie sie jemand anderem geben. Ja, Sie können Ihren Laptop oder PC auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, aber das garantiert nicht die vollständige Löschung Ihrer Daten.

Es gibt Werkzeuge, mit denen Sie die Daten nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherstellen können. Sie wollen Ihre Daten so löschen, dass sie nicht wiederhergestellt werden können. Wir geben Ihnen eine kinderleichte Methode, um Ihre Festplatte oder SSD zu löschen.

Warum müssen Sie die SSD löschen?

Der häufigste Grund für das Löschen von Daten auf einer Festplatte ist die Installation einer neuen Windows-Version. Es kann aber auch viele andere Gründe geben. Sie wollen Ihren Laptop aufrüsten oder Sie haben einen neuen Laptop gekauft und Ihr jüngerer Bruder will Ihren alten haben. Ihr Computer ist langsam geworden und Sie möchten Speicherplatz auf Ihrer Festplatte schaffen. Sie haben vielleicht persönliche Daten oder Bilder, die nicht mehr relevant sind und die Sie löschen möchten.

Was Sie tun sollten, bevor Sie Ihre SSD löschen

Nachfolgend finden Sie eine Checkliste, die Sie ankreuzen müssen, bevor Sie SSD unter Windows 11 löschen.

  • Sie wollen Ihre Daten nicht verlieren, also erstellen Sie ein Backup, bevor Sie Ihre Festplatte löschen. Sie möchten alle Daten, die Sie behalten möchten, an einen anderen Ort übertragen.
  • Schließen Sie vor dem Löschen der Festplatte alle Programme oder Anwendungen, die auf der Festplatte laufen.
  • Stellen Sie Ihren Laptop zum Aufladen bereit, wenn Sie die Festplatte Ihres Laptops löschen, da einige Methoden länger als erwartet dauern können.

1 - SSD unter Windows 11 mit Software von Drittanbietern löschen

Die Frage ist, wie man SSD Daten sicher löschen kann? Sie benötigen ein zuverlässiges Tool, das Ihre SSD oder Festplatte(HDD) vollständig löschen kann. Es sind viele Tools verfügbar, aber nicht alle sind vertrauenswürdig. Sie brauchen ein Tool, das Ihre Daten unwiederbringlich macht.

Downloaden Sie ein SSD-Löschprogramm, das sicherstellt, dass Ihre Daten sicher entfernt werden. Unser Tipp: Laden Sie das EaseUS Partitionstool herunter. Es hat eine beeindruckende Liste von Funktionen. Es kann SSD Daten sicher löschen und vernichten. Nachdem Ihre Daten mit diesem Tool gelöscht wurden, kann sie niemand mehr zurückholen wenn Sie EaseUS Partition Master verwenden.

100% Sauber Keine Adware

Es verfügt über zahlreiche nützliche Funktionen. Vielleicht fragen Sie sich, dass der Name dieses Tools andeutet, dass es sich um einen Partitionsmanager handelt. Das stimmt auch. Es verwaltet alle Ihre Partitionen und kann eine Million anderer Dinge tun. Mit der effizienten Funktion "Daten löschen" kann es SSD unter Windows 11 löschen.

Wir haben für Sie zwei Optionen zum Löschen und kompletten Ausradieren von Daten auf der SSD eingerichtet. Entscheiden Sie sich für die, die Sie benötigen.

Möglichkeit 1. Partition löschen

  • Rechtsklicken Sie auf die Partition, von der Sie Daten löschen möchten, und wählen Sie "Daten ausradieren".
  • Legen Sie in dem neuen Fenster die Zeit fest, für die Sie Ihre Partition löschen möchten, und klicken Sie dann auf "OK".
  • Wählen Sie die Schaltfläche "Vorgang ausführen" in der oberen rechten Ecke, überprüfen Sie die Änderungen und klicken Sie dann auf "Anwenden".

Möglichkeit 2. Festplatte löschen

  • Wählen Sie die HDD/SSD. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Daten ausradieren".
  • Stellen Sie ein, wie oft die Daten gelöscht werden sollen. (Sie können maximal 10 einstellen.) Klicken Sie dann auf "OK".
  • Überprüfen Sie die Meldung. Klicken Sie dann auf "OK".
  • Klicken Sie auf "Vorgang ausführen" und dann auf "Übernehmen".

2 - Ihren PC zurücksetzen

Hier sind die Schritte zum Zurücksetzen Ihres PCs:

Schritt 1. Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf "Einstellungen". Nachdem sich die Registerkarte "Einstellungen" geöffnet hat, suchen Sie die Option "Update und Sicherheit" oder geben Sie einfach "Zurücksetzen" in die Suchleiste ein und Sie erhalten die Option "PC zurücksetzen".

Schritt 2. Wenn Sie auf die Option "PC zurücksetzen" klicken, zeigt Windows Ihnen drei Optionen an. Diesen PC zurücksetzen; Zur vorherigen Version von Windows 10 zurückkehren; und Erweiterter Start.

Es wird empfohlen, die Option "PC zurücksetzen" auszuwählen, da sie am besten für einen Neustart geeignet ist.

Windows 11 zurücksetzen

"Erweitertes Starten" ermöglicht das Hochfahren von einem Recovery-USB-Laufwerk oder -Datenträger.

Schritt 3. Sie sehen "Erste Schritte" unter der Option PC zurücksetzen. Klicken Sie darauf.

Schritt 4. Nach einem Klick auf "Erste Schritte" erhalten Sie zwei Optionen: "Meine Dateien behalten" und "Alles entfernen".

Wählt die gewünschte Option. Wenn Sie die Festplatte an eine andere Person weitergeben möchten, wählen Sie "Alles entfernen". Es wird einige Zeit dauern, aber die Daten werden entfernt.

Falls Sie Ihren Laptop behalten und Ihre Daten behalten wollen, wählen Sie "Dateien behalten".

Schritt 5. Egal welche Option Sie wählen, Sie werden zu einer Registerkarte weitergeleitet, auf der Sie gefragt werden, ob Sie Windows über die Cloud oder lokal installieren möchten.

Schritt 6. Wenn Windows Sie darüber informiert, dass Sie nicht zu einer früheren Version des Betriebssystems zurückkehren können, klicken Sie auf Weiter.

Schritt 7. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie bereit sind, klicken Sie auf "Zurücksetzen" und Sie sind fertig.

SSD löschen

3 - BIOS zum sicheren Löschen verwenden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Daten sicher aus dem BIOS löschen können

  • Zunächst müssen Sie Ihren Computer herunterfahren und neu starten. Sie sollten sicherstellen, dass Sie eine Sicherungskopie haben, bevor Sie mit dem Löschen von Daten beginnen.
  • Öffnen Sie den BIOS-Bildschirm Ihres Computers, indem Sie die Taste (oder Tasten) drücken, die zu Beginn des Startvorgangs des Computers angezeigt werden. Normalerweise ist es "Entf" oder "F8".
  • Wählen Sie in der Liste die Option " Startpriorität". Hier legen Sie fest, dass das BIOS automatisch von der Festplatte startet, die zum Formatieren der Festplatte benötigt wird.
  • Stellen Sie die " Startpriorität Option" so ein, dass zuerst von CD gestartet wird.
  • Nun starten Sie Ihren PC neu und wählen Sie "Von Festplatte starten", wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Entfernen Sie die vorhandene Partition auf dem Laufwerk, indem Sie die auf dem Bildschirm angezeigten Befehle befolgen.
  • Markieren Sie den von Ihnen erstellten und partitionierten Speicherplatz und erstellen Sie einen neuen.
  • Die neue Partition entweder mit dem Dateisystem "NTFS" oder "FAT" formatieren. Ihr Laufwerk ist nun gelöscht und einsatzbereit.

Die Schlussfolgerung

Ich hoffe, Sie finden diesen Blog hilfreich. EaseUS Partition Master ist ein erprobtes und bewährtes Tool, das wir sehr empfehlen. Es verfügt über unglaubliche Funktionen zur Optimierung der Leistung Ihres PCs. Um sicherzugehen, dass Ihre Daten ein für alle Mal gelöscht werden, verwenden Sie die Funktion "Löschen der SSD". Die Daten sind Ihr wertvoller Besitz und wir möchten nicht, dass jemand anderes darauf zugreift. Probieren Sie dieses Tool jetzt aus, um Ihre SSD zu löschen.

100% Sauber Keine Adware
  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 6 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber