Google Chrome mit Lesezeichen auf neuen PC übertragen

 
 

Zusammenfassung:

In diesem Artike zeigen wir Ihnnen einfache Methoden, um Google Chrome mit Lesezeichen auf einen neuen PC zu übertragen. Sie können das Übertragen von Chrome mit Lesezeichen manuell oder durch eine professionelle Software durchführen.

Kostenlos testen

Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP

 

Wie überträgt man Chrome Lesezeichen auf einen neuen Computer? Das Migrieren und Übertragen von Browser-Lesezeichen, -Verlauf und sogar Download-Dateien auf einen neuen PC ist kein neues Bedürfnis unter den weltweiten Nutzern mehr.

Wenn Sie Google Chrome mit Lesezeichen und Einstellungen auf einen neuen PC übertragen wollen, können Sie diese 2 Methoden versuchen. Bei der ersten Methode brauchen Sie eine professionelle Software zur Datenübertragung. Auf diese Weise können Sie Google Chrome Daten einfach und schnell verschieben. Und Methode 2 ist der übliche Weg, um gezielte Lesezeichen auf eine externe Festplatte zu exportieren. Wählen Sie die Methode, die Ihnen gefällt.

Methode 1. Chrome Lesezeichen auf anderen PC übertragen (Durch empfohlene Software)

EaseUS Todo PCTrans ist eine professionelle Software zum Datenumzug. Wenn Sie Daten von einer Festplatte auf eine andere verschieben oder von einem PC auf einen anderen übertragen wollen, kann diese Software Ihnen helfen. Mithilfe der Software brauchen Sie nicht, Google Chrome und andere Programme auf dem neuen PC neu zu installieren. Jetzt laden Sie die Software auf beiden Computern herunter und starten Sie Google Chrome zwischen Computern wie folgt.

Sie müssen den Export- und Importprozess nicht auf beiden PCs durchführen. EaseUS Todo PCTrans ermöglicht es Ihnen, Chrome mit Lesezeichen, Verlauf und sogar persönlichen Einstellungen von Ihrem alten PC auf Ihren neuen Laptop in nur wenigen einfachen Schritten zu übertragen.

# 1. Vorbereitungen vor der Übertragung

Um Chrome-Lesezeichen direkt auf Ihren neuen PC zu übertragen, folgen Sie den folgenden Tipps, um alles vorzubereiten:

  • Verbinden Sie zwei PCs im gleichen LAN
  • Laden Sie die EaseUS PC-Übertragungssoftware herunter
Kostenlos testen

Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP

# 2. Übertragen von Chrome mit Lesezeichen

EaseUS Todo PCTrans überträgt die Chrome-Anwendung mit Lesezeichen an den Standardspeicherort (standardmäßig Laufwerk C:) auf Ihrem Ziel-PC. Folgen Sie dem Prozess, um Ihre Chrome-Lesezeichen mit ein paar einfachen Klicks auf einen neuen Computer zu übertragen.

Schritt 1. Den Übertragunsmodi auswählen

Installieren Sie EaseUS Todo PCTrans auf beiden Computern und starten Sie die Software. Wählen Sie den "PC zu PC" Modus aus und klicken Sie auf "Start".

PC zu PC Übertragungsmodus auswählen

Schritt 2. Den Computer mit dem anderen verbinden

Hier wählen Sie eine Weise aus. Sie können die zwei Computer durch einen Konto-Passwort oder einen Verifizierungscode verbinden. Geben Sie den Code ein und wählen Sie die Übertragungsrichtung aus. Dann klicken Sie auf "Verbinden".

die beiden PCs verbinden

Schritt 3. Einen oder mehrere Browser zur Übertragung auswählen

Wenn Sie die Browser auf einen anderen PC übertragen wollen, wählen Sie "Programme" mit dem Klick auf "Bearbeiten" aus.

Programme bearbeiten

Alle Programme werden aufgelistet. In der Liste wählen Sie die gewünschten Browser wie Google Chrome und Firefox aus und klicken Sie auf "Fertig stellen".

Microsoft Office auswählen

Schritt 4. Die Browser auf einen anderen Computer übertragen

Nach der Auswahl klicken Sie auf "Übertragen" und warten Sie auf diesen Vorgang.

Office-Programme auf den anderen PC übertragen

Kostenlos testen

Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP

Methode 2. Chrome-Lesezeichen auf anderen Computer übertragen (manuell)

Wenn Sie keine Software von Drittanbietern verwenden möchten, um Chrome-Lesezeichen auf einen neuen Computer zu übertragen, können Sie direkt die folgenden manuellen Richtlinien befolgen, um Chrome-Lesezeichen zu exportieren/importieren:

# 1. Vorbereitungen vor der Übertragung

  • Ein leeres USB-Laufwerk oder eine externe Festplatte
  • Laden Sie einen Chrome-Browser herunter und installieren Sie ihn auf dem neuen PCr (manuell)

# 2. Chrome-Lesezeichen übertragen

Wenn Sie die beiden Schritte befolgen, können Sie Chrome-Lesezeichen vom alten PC auf den neuen PC verschieben:

Schritt 1. Chrome Lesezeichen exportieren

Für die neuesten Chrome-Benutzer:

1. Öffnen Sie Chrome auf dem alten Computer.

2. Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü und wählen Sie “Lesezeichen-Manager”.

Chrome Lesezeichen-Manager öffnen

3. Klicken Sie im oben Bereich auf das Dreipunkt-Menü und wählen Sie “Lesezeichen exportieren”.

Chrome Lesezeichen exportieren

4. Wählen Sie schließlich einen Namen und ein Ziel und klicken Sie auf "Speichern". Navigieren Sie und speichern Sie die Lesezeichen auf Ihrem externen USB und speichern Sie die HTML-Datei.

Für die alten Chrome-Benutzer:

1. Schließen Sie eine USB- oder externe Festplatte an Ihren PC an.

2. Öffnen Sie Google Chrome auf dem Windows-PC und klicken Sie auf das Menü "Anpassen und Steuern von Google Chrome".

3. Klicken Sie auf "Lesezeichen" und wählen Sie "Lesezeichen-Manager".

4. Gehen Sie zur Registerkarte "Organisieren" und klicken Sie auf "Lesezeichen in HTML-Datei exportieren".

Lesezeichen in HTML-Datei exportieren

5. Wählen Sie einen Speicherort - externes USB-Laufwerk oder eine SD-Karte - zum Speichern der Datei und klicken Sie auf "Speichern".

Schritt 2. Chrome Lesezeichen importieren

Für die neuesten Chrome-Benutzer:

1. Schließen Sie den USB an Ihren neuen Computer an und öffnen Sie Chrome

2. Klicken Sie auf die 3 Punkte und bewegen Sie die Maus auf den Punkt "Lesezeichen".

3. Wählen Sie dann "Lesezeichen und Einstellungen importieren", wählen Sie "Lesezeichen-HTML-Datei" und klicken Sie auf "Importieren", um fortzufahren.

Lesezeichen-HTML-Datei importieren

4. Klicken Sie auf "Datei auswählen" und wählen Sie dann die HTML-Lesezeichendatei aus, die Sie in Ihren Chrome importieren möchten.

Für alte Chrome-Benutzer:

1. Schließen Sie die USB- oder SD-Karte an Ihren neuen PC an.

2. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü "Anpassen und Steuern von Google Chrome".

3. Klicken Sie auf "Lesezeichen" und wählen Sie dann "Lesezeichen-Manager".

4. Gehen Sie auf die Registerkarte "Organisieren" und klicken Sie auf "Lesezeichen aus HTML-Datei importieren".

5. Wählen Sie das HTML-Dokument und klicken Sie auf "Öffnen", um den Vorgang abzuschließen.

Danach starten Sie Chrome neu und Sie sollten die Chrome-Lesezeichen auf Ihrem neuen PC wieder verwenden können.

Neben dem Exportieren und Importieren können Sie auch eine Backup-Methode wählen, die ebenfalls praktikabel ist.

Weitere Möglichkeit: Lesezeichen mit Google-Konto synchronisieren

Wenn Sie Chrome mit einem Google-Konto verwenden, können Sie eine weitere Methode ausprobieren. Alle Ihre Browser-Einstellungen werden im Google-Konto gespeichert. Sie müssen lediglich Chrome auf dem neuen Computer installieren und sich mit Ihrem Konto anmelden. Der Browser auf dem neuen PC wird Sie an die importierten Einstellungen und Lesezeichen erinnern.

Lesezeichen mit Google-Konto synchronisieren