Windows 11/10 Programme und Dateien von SSD auf HDD verschieben (oder umgekehrt)

 
 

Zusammenfassung:

Wenn zu viele Dateien oder Programme auf Ihrer SSD oder Ihrer Festplatte(HDD) gespeichert oder installiert, wird der PC langsam laufen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit EaseUS Todo PCTrans oder in manueller Weise Datein und Programme von SSD auf HDD oder umgekehrt in Windows 11/10 verschieben können.

Kostenlos testen

Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP

 

Wie kann man Programme & Dateien von SSD auf HDD oder umgekehrt  in Windows 11/10 verschieben?

Für Benutzer, die nach einer Möglichkeit suchen, Ihre installierte Programme und Software von SSD auf HDD oder von HDD auf SSD ohne Neuinstallation zu verschieben, sind Sie an der richtigen Stelle.

Fall 1. Wurden zu viele Programme auf der SSD installiert?

"Ich habe meinen Computer schon für eine lange Zeit gebraucht. Neben den Systemdateien sind viele andere Programme auch auf der SSD installiert Videosoftware, Spiele, einige Browsers und Musik u.s.w.. Nachdem ich das Betriebssystem auf Windows 11/10 aktualisiert habe, finde ich, dass der Computer nicht so reibungslos wie früher läuft. Ich glaube, dasss zu viele Programme auf der SSD installiert wurden und die Kapazität der HDD noch groß ist. Kann ich Programme von SSD auf HDD verschieben? Gibt es eine sichere Alternative zu Windows 10 Easy Transfer?" - Ein Benutzer von chip.de

Wenn Sie eine Application download, wo ist der Installationszielort? Die meisten Leute werden die Software auf der SSD installieren. Bei manchen Apps ist der Zielort auch voreingestellt und brauchen Sie nicht, noch die SSD oder HDD zu wählen. Aber wenn Sie den Computer schon viele Jahre gebraucht und viele Programme auf der SSD installiert, kann die Geschwindigkeit beeinflusst sein. Der ideale Plan ist so: die SSD ist als einen Bootlaufwerk für Systemdateien und Windowsdateien gebraucht und die HDD ist ein reichlicher Speicherraum. Denn die Kapazität der SSD ist begrenzt. Je größer desto teuer. Aber es ist ganz dagegen bei der HDD. Deswegen kann es ein Zielort für große Dateien sein. Der Verlauf von HDD ist auch nicht viel von den Festplatten abhängig.

Fall 2. Programme von HDD auf SSD verschieben, ohne sie neu zu installieren

"Ich habe eine neue SSD in meinen Laptop eingebaut. Und ich nahm an, dass es so normal wie vorher sein würde, aber mit einer guten Leistung und einer Erhöhung der Geschwindigkeit. Aber nachdem ich den Laptop eingeschaltet hatte, war alles wie auf einem neuen Laptop. Alle meine Apps waren weg. Die HDD ist immer noch auf dem Laptop vorhanden, nur mit allen Dateien darauf. Nun möchte ich wissen, gibt es eine Möglichkeit, dass ich meine Apps von der HDD auf die SSD verschieben kann, ohne eine Neuinstallation durchzuführen, ohne dass irgendwelche Dateien betroffen sind? Ich hoffe auf eine Lösung für dieses Problem so schnell wie möglich." - Ein Benutzer von superuser.com

Wenn Ihr Computer sehr bald nach der Installation der notwendigen Programme und Dateien voll wird, können Sie diese auf eine andere SSD oder HDD verschieben, um Platz zu schaffen. Oder Sie können versuchen, bevorzugte Programme von HDD auf SSD zu verschieben, um eine bessere Leistung und höhere Geschwindigkeit zu erzielen.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine hocheffektive PC-Übertragungssoftware vor, mit der Sie Programme von SSD auf HDD oder umgekehrt übertragen können. In der Zwischenzeit können Sie auch lernen, wie Sie Windows 11/10-Programme mit dem in Windows integrierten Dienstprogramm manuell auf ein anderes Laufwerk verschieben können. Lassen Sie uns beginnen.

Programme von SSD auf HDD oder umgekehrt verschieben mit der EaseUS Transfersoftware

Diese Datenübertragung soll sicher und völlig sein. Es dürfte dabei keinen Datenverlust. Mit EaseUS Todo PCTrans können Sie Programme wie iTunes, Microsoft Office, Steam Spiele von SSD auf HDD einfach umziehen. Nach dem Umzug werden alle Programme gleich wie davor. Vor der Umzug bitte beachten Sie noch, die SSD und HDD ist sichtbar und nicht versteckt.

Kostenlos testen

Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP

EaseUS Todo PCTrans bietet Lösungen aus einer Hand für alle Ihre Datenübertragungsanforderungen, einschließlich Dateien, Apps/Programme, Benutzerkonto und Einstellungen. Es bietet drei optionale PC-Übertragungsmodi.

  • Verschieben Sie Anwendungen von einem Laufwerk auf ein anderes: Unterstützt die meisten gängigen Programme wie Microsoft Office, Adobe-Software, Google Chrome, Steam-Spiele. Kopieren Sie installierte Programme zwischen Festplattenpartitionen. Übertragen Sie zum Beispiel Programme von Laufwerk C auf Laufwerk D.
  • Übertragen Sie Daten zwischen zwei PCs: Übertragen Sie Anwendungen, Daten, Konten und Einstellungen per Netzwerkverbindung auf einen anderen Computer. Sie können Dateien zwischen zwei Laptops über WLAN in Windows 10 übertragen.
  • Übertragen Sie durch Sichern und Wiederherstellen: Übertragen Sie Dateien vom Quell-PC auf den Ziel-PC per Sicherung und Wiederherstellung, wenn keine Internetverbindung besteht. Erstellen Sie Abbilder von Ihren Dateien, Programmen und Ihrem Konto.

Laden Sie jetzt diese PC-Übertragungssoftware kostenlos herunter und verwenden Sie sie, um Apps, Programme und Software von einem Laufwerk auf ein anderes in Windows 10 zu verschieben.

Schritt 1. Die neue SSD oder HDD an den Comptuer anschließen und EaseUS Todo PCTrans starten

1. Schließen Sie die neue Festplatte an den Computer an. Sie brauchen möglicherweise die SSD oder HDD zu initialisieren, damit die neue Festplatte zugreifbar ist.

2. Starten Sie EaseUS Todo PCTrans und im linken Bereich wählen Sie "Lokale Übertragung" aus. Dann klicken Sie auf "Start".

Lokale Übertragung auswählen

Schritt 2. Die Apps auf der alten Festplatte auswählen und die SSD oder HDD als den Ziel-Ort einstellen

1. Wählen Sie zuerst die Quell-Partition und die gewünschten Programme auf der Partition aus.

2. Bei "Übertragen nach" wählen Sie die neue SSD oder HDD aus. Nach den Einstellungen klicken Sie auf "Übertragen".

Gewünschte Apps zur Übertragung und die SSD auswählen

Schritt 3. Auf den Übertragungsvorgang warten

Nachdem Sie auf "Übertragen" angeklickt haben, warten Sie auf die Übertragung. Solange alle Programme auf die neue Festplatte übertragen werden, starten Sie den Computer neu. Nach dem Neustart sollten Sie die übertragenen Programme verwenden.

Gewünschte Apps auf die SSD übertragen

Kostenlos testen

Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP

Programme von SSD auf HDD oder umgekehrt manuell verschieben

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen zwei Möglichkeiten, wie Sie Apps von SSD auf HDD oder von HDD auf SSD auf zwei manuelle Arten verschieben können. Beide dieser Ansätze haben offensichtliche Nachteile. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen.

Methode 1. Verschieben von Programmen auf SSD/HDD mit der Windows eingebauten

Der unten dargestellte Prozess funktioniert nur für Programme, die Sie aus dem Microsoft Store installiert haben.

Hinweis:
1. Um ein Programm eines Drittanbieters oder herkömmliche Desktop-Programme ohne Neuinstallation auf anderes Laufwerk zu verschieben, müssen Sie die oben gepostete PC-Datenübertragungssoftware verwenden. 2. Microsoft empfiehlt nicht, den Dateispeicherort des installierten Programms zu verschieben, da es möglicherweise nicht mehr ausgeführt werden kann. Der sichere Weg ist die Verwendung von EaseUS Todo PCTrans oder die Deinstallation und Neuinstallation des Programms.

Schritt 1. Drücken Sie die Tasten Windows + I, um die "Windows-Einstellungen" zu öffnen. Klicken Sie auf "System" > "Apps & Features".

Schritt 2. Wählen Sie die App, die Sie verschieben möchten. Klicken Sie auf "Verschieben".

Schritt 3. Wählen Sie das neue Laufwerk aus und klicken Sie erneut auf "Verschieben".

Programme auf anderes Laufwerk verschieben

Methode 2. Verschieben von Programmen auf SSD/HDD durch Deinstallation und Neuinstallation

Die letzte Möglichkeit, Programme von der Festplatte auf die SSD zu übertragen, ist die Deinstallation und Neuinstallation. Wenn es sich um eine große Software handelt, dauert das Herunterladen und Installieren aus dem Internet sehr lange, warten Sie geduldig.

Schritt 1. Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie "Programme" und dann "Programme und Features".

Schritt 2. Wählen Sie das Programm, das Sie verschieben möchten, und "Deinstallieren".

Programme in Programme und Features deinstallieren

Schritt 3. Klicken Sie auf "OK", um die Deinstallation zu bestätigen.

Schritt 4. Installieren Sie das Programm erneut über das Installationsmedium oder laden Sie sie aus dem Internet herunter. Sie können das Installationslaufwerk und den Pfad auf die neue SSD oder HDD ändern.

So ändern Sie den Standardspeicherpfad von Programmen in Windows 11/10

Wenn Sie den Standard-Installationspfad von Apps und Programmen unter Windows 10 ändern möchten, ist das ganz einfach. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

Schritt 1. Drücken Sie Windows + I, um die Windows-Einstellungen zu öffnen. Klicken Sie auf "System" > "Speicher".

Windows System Speicher aufrufen

Schritt 2. Finden Sie Speicherorte. Legen Sie den Speicherpfad zum Speichern von Apps fest.

Speicherpfad von Programmen ändern

Das Fazit

In diesem Beitrag behandeln wir drei Möglichkeiten, um Programme von einer Festplatte auf eine SSD in Windows 11/10 zu übertragen:

  • Lokale Übertragung von installierten Apps von einem Laufwerk oder einer Festplatte auf eine andere mit EaseUS Todo PCTrans. Bei dieser Methode gibt es keine Einschränkungen. Sie können jede Software unbegrenzt verschieben.
  • Verschieben Sie Software, die Sie aus dem Microsoft Store heruntergeladen haben, auf SSD oder HDD mit der Apps Move-Funktion von Windows.
  • Manuelle Deinstallation und Neuinstallation von Anwendungen mit neuem Installationsort auf der SSD.

Wenn man die drei Methoden vergleicht, ist die effektivste Methode, um Programme von der Festplatte auf die SSD zu verschieben, definitiv die erste. Mit EaseUS Todo PCTans können Sie eine neue Festplatte oder einen neuen Computer sofort und einfach einrichten.

Kostenlos testen

Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP