> How To > Mac Dateien wiederherstellen > Gelöschte Chrome Lesezeichen auf Mac wiederherstellen

Gelöschte Chrome Lesezeichen auf Mac wiederherstellen

Das Löschen von Chrome-Lesezeichen auf dem Mac kommt von Zeit zu Zeit vor. Falls Sie Chrome Lesezeichen wiederherstellen möchten, bieten wir im Artikel 2 Lösungen: Chrome-Lesezeichen mit Hilfe von Time Machine-Sicherungen oder einem kostenlosen Datenwiederherstellungsprogramm wiederherstellen.

Download für Mac

Erfolgsquote: 97,3%

Download für PC

100% Sauber

Updated von Katrin in Mac Dateien wiederherstellen

01.06.2020, 16:05

 

„Mein Chrome hat heute Morgen nichts geladen. Ich habe herausgefunden, dass das Problem mit meinem Chrome-Konto zu tun hat. Ich habe mein Konto abgemeldet und mich angemeldet, aber festgestellt, dass ich alle meine Chrome-Lesezeichen verloren habe. Ich hatte keine Ahnung, was passiert ist. Kann ich meine Chrome Lesezeichen auf dem Mac zurückbekommen?“

Das Löschen von Chrome-Lesezeichen auf dem Mac kann auftreten, wenn Sie versuchen, die Lesezeichenordner zu erkennen oder die Lesezeichenleiste zu entfernen. Die Lesezeichen in Chrome können auch verloren gehen, wenn Chrome nicht reagiert, und Sie versuchen, das Problem durch Entfernen Ihres Kontos zu lösen. Der Verlust von Chrome-Lesezeichen tritt häufiger auf, als Sie denken.

In diesem Artikel bieten Wir 2 Methoden zur Wiederherstellung der gelöschten oder verlorenen Chrome-Lesezeichen auf Mac:

  • Chrome-Lesezeichen auf Mac mit Time Machine Wiederherstellen(Details)
  • Gelöschte Chrome-Lesezeichen mit Data Recovery Wizard wiederherzustellen(Details)

Wo befindet sich das Chrome-Lesezeichen auf dem Mac?

Wenn Sie die lokalen Datensätze der gelöschten Chrome-Lesezeichen nicht entfernt haben, können Sie die Pfadangabe suchen und sie exportieren. Danach importieren Sie die Lesezeichen in Chrome, um sie wieder zu verwenden. 

Der Standardspeicherort: Users//Library/Application Support/Google/Chrome/Default/Bookmarks

Wenn es andere Profile gibt, besteht die Möglichkeit, den Ordnerpfad für einen bestimmten Benutzer herauszufinden:

Wechseln Sie zu dem anderen Profil innerhalb von Chrome, geben Sie die Adresse in der Adressleiste ein: chrome://version/ und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Return'.
Suchen Sie den Eintrag 'Profile Path', der Ihnen den genauen Speicherort des Dateipfades des von Ihnen gewählten Profils anzeigt. Dann können Sie den Pfad verwenden, um alle mit diesem Profil verknüpften Chrome-Lesezeichen auf dem Mac zu finden. 

Tutorial

Chrome-Lesezeichen auf Mac mit Time Machine Wiederherstellen

Wenn es keinen lokalen Cache für Chrome-Lesezeichen gibt, haben Sie eine Chance, die gelöschten Lesezeichen aus der Time Machine-Sicherung wiederherzustellen, falls Sie ein zuvor erstellt haben.  

  • Schritt 1. Öffnen Sie "Finder" und gehen Sie zu Macintosh HD -> Benutzer -> Ihr Benutzername -> Bibliothek -> Anwendungsunterstützung (Application Support) -> Google -> Chrome -> Default -> Bookmarks & Bookmarks.bak.
  • Schritt 2. Jetzt müssen Sie die Bookmarks-Datei kopieren, umbenennen und an einem anderen Ort speichern. Gehen Sie dann zurück und löschen Sie die Originaldatei.
  • Schritt 3. Als nächstes (Wichtig!), gehen Sie nach unten zu Bookmarks.bak und benennen Sie es einfach in "Bookmarks" um (lassen Sie die Erweiterung .bak weg, und dies wird Ihre Sicherungskopie der Bookmarks als den ursprünglichen Bookmarks-Ordner erstellen).
  • Schritt 4. Schließen Sie Finder. Nach dem Neustart des Chrome-Fensters werden Sie sehen, dass alle gesammelten Lesezeichen schon wiederhergestellt werden.
Hinweis:
Nach der Wiederherstellung können Sie Chrome öffnen und die wiederhergestellten Lesezeichen wieder importieren. Um einen weiteren Verlust von Chrome-Lesezeichen nach der Wiederherstellung zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, alle Dateien auf Ihrem Mac regelmäßig mit Time Machine oder einer kostenlosen Datensicherungssoftware zu sichern, falls Sie kein externes Speichermedium zur Verfügung haben.

Weitere Methode, gelöschte Chrome-Lesezeichen mit Data Recovery Wizard wiederherzustellen

Nehmen wir an, dass nicht nur die Online-Lesezeichen (Ordner), sondern auch die lokale Datei bookmarks.bark ohne ein Backup gelöscht wurde, wie kann man dann die Chrom-Lesezeichen auf dem Mac unter diesen Umständen wiederherstellen? Es besteht kein Zweifel daran, dass der einfachste Weg ist, mithilfe einer kostenlosen Mac Datenwiederherstellungssoftware, sie wiederherzustellen.
Die ist eine professionelle Mac Datenrettungs-Software, mit der Benutzer gelöschte Dateien auf Mac, USB-Stick, Pen Drive, externe Festplatte sowie anderen Speichergeräten wiederherstellen können. 

Folgen Sie die Shritten, um die Lesezeichen in Chrome auf Ihrem Mac wiederherzustellen.

Schritt 1. Scannen Sie die Mac-Festplatte, um verlorene "bookmarks/bookmarks.bak" Dateien zu finden

Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard for Mac und wählen Sie den Speicherplatz aus. Klicken Sie dann auf Scan, um Ihre verlorenen Dateien zu finden.

Chrome-Lesezeichen wiederherstellen mit EaseUS Data Recovery Wizard for Mac

Schritt 2. Vorschau und Wiederherstellung der “bookmarks/bookmarks.bak” Dateien

Nach dem Scannen werden alle verlorenen Dateien gefunden und aufgelistet. Sie können die gewünschten Dateien finden und auswählen, dann klicken auf Wiederherstellen.

MacWin

Exklusive Technologie
der Datenrettung auf
Mac mit T2-Chip

Professionelle Datenrettungs-
Software für Mac.

Mehr erfahren

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren