> How To > Ressource-Artikel > Wie kann ich meinen Computer vor Viren schützen?

Wie kann ich meinen Computer vor Viren schützen?

Mako   Updated am 27.10.2017, 14:21   Ressource-Artikel

Zusammenfassung:

So viele Ransomware haben im diesem Jahr weltweit verbreitet, z.B., Locky, UIWIX, Petya, WannaCry, Crypt und der neuer Trojaner “Bad Rabbit”. Wollen Sie Ihren Computer vor Viren schützen? EaseUS kann Ihnen einen vollständigen Plan anbieten.

 

Überblick

Ransomware ist kein neuer Virus. Aber in diesem Jahr ist das Problem besonders schwerwiegend. Locky, UIWIX, Petya, WannaCry, Crypt, Bad Rabbit und andere Ransomware haben weltweit verbreitet. Hunderttausende Computer von Regierungen, Unternehmen und auch Privatanwendern sind von einem Virenangriff betroffend. Die lahmgelegte Computer kann nicht mehr richtig funktionieren und Daten auf dem Computer werden auch defekt oder verschlüsselt. Darunter haben wir die Hauptinformationen dieser Viren gesammelt:

  • Locky: Dieser Virus wird den Computer angreifen und Dateien darauf mit der Dateierweiterung .locky verschlüsseln. Dann können Benutzer auf diese Dateien nicht mehr zugreifen.
  • Crypt: Die Malware CryptXXX wird die Dateien auf dem Computer mit der Dateierweiterung “.crypt” sperren. Sie benutzt den starken RSA-2048 Schlüssel (AES-CBC-256-Bit-Verschlüsselungsalgorithmus) zum Verschlüsseln.
  • WannaCry: Am 12. Mai 2017 verbreitet sich die Schadsoftware „Wanna Cry“ (auch bekannt als "Wanna Decryptor") weltweit schnell aus. Diese Ransomware hat die MS17-010 Sicherheitslücke unter Windows genutzt und auch Dateien verschlüsselt.
  • UIWIX: Diese Ransomware nutzt auch die Sicherheitslücke unter Windows aus und verschlüsselt Dateien mit der Dateierweiterung .UIWIX. Aber nicht wie WannaCry ist es schwerer, durch UIWIX Ransomware verschlüsselt Dateien wiederherzustellen.
  • Petya: Dieser Virus nutzt auch die MS17-010 Sicherheitslücke. Diese Ransomware kann  65 verschiedenen Dateitypen verschlüsseln, z.B., 3ds, 7z, .aspx, .avhd, .mail, .ppt, .pptx, .pdf, sql usw.
  • Bad Rabbit: Diese Ransomware kann als ein Adobe Flash Update angezeigt werden und meistens die MBR Partition angreifen.

Computer vor Viren schützen

Wie funktionieren diese Viren?

Eine Gemeinsamkeit dieser Viren ist, sie werden durch die Sicherheitslücken, die infizierten Seiten oder unbekannte E-Mails den Computer angreifen und lahmlegen. Dann werden die Dateien verschlüsselt. Falls Benutzer diese Dateien entsperren, müssen sie dafür Bitcoin zahlen. Aber das ist zu gefährlich. Sie können auf weitere schwerwiegende Probleme gestoßen sein, z.B., Hacker können mehr Ihre persönliche und wichtige Informationen bekommen.

Die Dateien können in 2 Arten verschlüsselt: die Originaldateien verschlüsseln oder die Originaldateien auf einen anderen Speicherplatz kopieren und die Kopien verschlüsseln. Was ist der Unterschied? In zweiten Fall haben Benutzer noch Möglichkeiten, die Originaldateien wiederherzustellen.

Computer vor Viren schützen

Auch wegen dieser Viren achten die Menschen immer mehr auf die Computer Datensicherheitsprobleme. Wollen Sie Ihren PC vor Viren schützen? In diesem Artikel können wir Ihnen eine vollstänige Lösung anbieten.

Teil 1. Daten vor Viren sichern

Der effektivster Schutz vor einer Viren ist Datensicherung. Die Sicherungskopien können Ihnen immer helfen, besonders wenn Sie auf einen Datenverlust nach dem Angriff gestoßen sind. Sie können den Computer schnell und erfolgreich zum vorherigen Zustand bringen.

Egal Sie Privatanwender, Unternehmen oder Service-Anbieter sind, können wir Ihnen eine geeignete Lösung anbieten. EaseUS Todo Backup ist eine leistungsfähige Software zur Datensicherung. Das Programm bietet vollständige Sicherungslösungen für Windows PC/Server und SQL/Exchange Server. Egal Sie eine einzelne Partition oder das ganze System sichern wollen, können Sie mit einigen Klicks die Backups erstellen. Sie können noch die Backupsart und die Backupszeit selbst einrichten, z.B., volle, inkrementelle, differenzielle oder zeitlich geplante Sicherung.

Nach dem Bedarf haben wir auch 3 Versionen entwickelt:

Sie können zuerst die Testversion jeder kostenlos herunterladen und diese Software für 30 Tage testen. Hier folgt der einfachen Anleitung.

1. Laden Sie die Software herunter. Starten Sie EaseUS Todo Backup und wählen Sie eine beliebige Art des Backups;
2. Wählen Sie die Daten oder den Speicherplatz, die Sie sichern wollen. Speichern Sie die Sicherungen besser auf einem externen Datenträger;
3. Klicken Sie auf Bestätigen, um das Backup anzufertigen. Dann ziehen Sie den Datenträger vom Computer heraus.

Daten vor Viren sichern

Teil 2. Ihren Computer regelmäßig mit Anti-Virus Software scannen

Vergessen Sie auch nicht, den Computer regelmäßig überprüfen, ob der Zustand noch normal ist. Kaspersky, Avast oder andere Anti-Virus Software kann Ihnen helfen, den Computer zu schützen oder die Malware zu entfernen. 

Teil3. Windows Updates rechtzeitig installieren

Wie wir erwähnt haben, sind die Sicherheitslücken auf dem Computer ein sehr großes Risiko. Wie kann man das Problem behandeln? Aktualisieren Sie das Betriebssystem auf die neuest Version! Sie können das Update durch “Windows Update” einfach schaffen.

Ihre Daten nach dem Virenangriff wiederherstellen

Falls der Virus Ihre Dateien verschlüsselt hat und Sie keine vorherige Sicherungen haben, was tun? Beruhigen Sie sich auch zuerst. Sie können unsere kostenlose Datenrettungssoftware versuchen, die vielen Benutzern bei der Wiederherstellung geholfen hat. Leider können wir Ihnen eine 100% erfolgreiche Datenrettung garantieren. Denn die Wiederherstellung handelt sich um die Art des Verschlüsseln und, ob Sie das Laufwerk formatiert haben.

Laden Sie die Software herunter und das Programm wird den Speicherplatz scannen, um die gelöschten Originaldateien herauszufinden.

Daten nach dem Virenangriff wiederherstellen.