> How To > Ressource-Artikel > Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden: Der Benutzer besitzt keine Zugriffsrechte - So geht's

Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden: Der Benutzer besitzt keine Zugriffsrechte - So geht's

review iconHauptinhalt:

author-Katrin Katrin   Updated am 22.09.2022, 09:26   Ressource-Artikel

Zusammenfassung:

Beim Doppelklick auf ein Word-Dokument öffnet es sich nicht, sondern zeigt folgendes an: 'Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden: Der Benutzer besitzt keine Zugriffsrechte.' Woran liegt das und wie kann ich diesen Fehler beheben? Hier finden Sie eine vollständige Anleitung, wie Sie den Fehler 'Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden' unter Windows und Mac beheben und erfolgreich auf die Word-Datei zugreifen können.

"Hilfe! Ich habe vergeblich versucht, ein Word-Dokument zu öffnen, aber ich bekam die Fehlermeldung 'Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden: Der Benutzer besitzt keine Zugriffsrechte.' Wie kann ich dieses Problem auf meinem Computer beseitigen?"

Bewahren Sie Ruhe, wenn Sie ein derartiges Problem auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer haben. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie den Fehler "Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden" beheben und Ihre Word-Datei umgehend wieder öffnen können.

Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden: Der Benutzer besitzt keine Zugriffsrechte.

Fehlermeldung: "Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden: Der Benutzer besitzt keine Zugriffsrechte" Was bedeutet das?

Wenn Sie ein Word-Dokument öffnen, jedoch eine Warnmeldung "Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden: Der Benutzer besitzt keine Zugriffsrechte." erscheint, dann bedeutet dies, dass der aktuelle Benutzer auf Ihrem Computer nicht über die erforderlichen Lese- und Schreibrechte für diese Datei verfügt.

Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden

Warum kann ich nicht auf meine Word-Dokumente zugreifen?

Im Folgenden finden Sie eine Liste aller möglichen Gründe, die Sie an der Erstellung einer Word-Datei hindern:

  • Sie haben keine ausreichenden Zugangsberechtigungen, um den Inhalt zu sehen.
  • Während der Übertragung können Dateien nicht geöffnet werden.
  • Beim Aktualisieren des Word-Clients kann die Datei nicht geöffnet werden.
  • Sie haben ein Passwort erstellt um Ihre Dateien zu schützen.

Was tun Sie, wenn die Fehlermeldung angezeigt wird, dass Word das Dokument nicht öffnen kann?

Wie beseitigt man den Fehler dass Word das Dokument nicht öffnen kann sowie die Zugriffsberechtigung unter Windows oder macOS? Im Folgenden erfahren Sie, was zu tun ist, wenn dieses Problem bei Ihnen auftritt:

  • Beenden Sie die Übertragung der Datei, wenn Sie diese durchführen.
  • Aktualisieren Sie die Software Word auf die neueste Version.
  • Verwenden Sie das Word Dokument nicht mehr.
  • Um das Problem bei Windows oder Mac zu lösen, folgen Sie den entsprechenden Lösungen unter Word lässt sich nicht öffnen.

 Anschließend werden wir Ihnen in den nächsten zwei Schritten die jeweiligen Methoden vorstellen, um Word, das sich nicht öffnen lässt, wieder zugänglich zu machen.

Behebung von "Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden: Der Benutzer besitzt keine Zugriffsrechte" in Windows

Im Folgenden haben wir 4 praktikable Lösungen gesammelt, mit denen Sie diesen Fehler sofort beheben können:Vergessen Sie nicht, die Methoden nacheinander zu befolgen, und hören Sie auf, sobald das Problem behoben ist. Lassen Sie uns jetzt beginnen.

Lösung 1. Alle Genehmigungen für den Zugriff auf Word-Dateien erhalten

Schritt 1. Mit der rechten Maustaste auf eine Word-Datei klicken, die sich nicht öffnen lässt, und "Eigenschaften" wählen.

Schritt 2. Wechseln Sie zur Registerkarte Sicherheit, und klicken Sie auf "Erweitert".

Schritt 3. Wählen Sie im nächsten Fenster "Hinzufügen" und anschließend "Prinzipal auswählen".

Prinzipal auswählen

Schritt 4. Wählen Sie "Erweitert" und klicken Sie auf "Jetzt suchen".

Benutzer oder Gruppe auswählen

Schritt 5. Wählen Sie "Authentifizierte Benutzer" und drücken Sie auf "OK".

Schritt 6. Zum Bestätigen klicken Sie auf "OK", anschließend wählen Sie "Volle Kontrolle" und klicken auf "OK".

Erweiterte Berechtigungen auswählen

Schritt 7. Klicken Sie auf "Übernehmen" und anschließend "OK".

Nachdem dies erledigt wurde, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen erneut, die Word-Datei auf Ihrem Computer zu öffnen. Wenn Sie das Word-Dokument immer noch nicht öffnen können, fahren Sie mit Lösung 2 fort.

Lösung 2. Eigenschaften und persönliche Informationen entfernen

Schritt 1. Rechtsklicken Sie auf die Word-Datei, welche sich nicht öffnen lässt, und wählen Sie "Eigenschaften".

Schritt 2. Wechseln Sie zur Registerkarte Details und klicken Sie auf "Eigenschaften und persönliche Informationen entfernen".

Eigenschaften und persönliche Informationen entfernen

Schritt 3. Kreuzen Sie "Kopie erstellen, wobei alle möglichen Eigenschaften entfernt werden" an und klicken Sie auf "OK".

Kopie erstellen, wobei alle möglichen Eigenschaften entfernt werden

Nun starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie die Word-Datei zu laden. 

Lösung 3. Kopieren eines Word-Dokuments an einen anderen Speicherort

Wenn Sie die 1. und 2. Lösung durchgeführt haben, die Word-Anwendung aber immer noch die Warnmeldung "Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden: Der Benutzer besitzt keine Zugriffsrechte" anzeigt, machen Sie sich keine Sorgen. In diesem Falle können Sie das Benutzerkonto wechseln und probieren, das Dokument an einem anderen Speicherort zu öffnen.

Die Schritte sind wie folgt:

Schritt 1. Die nicht zu öffnende Word-Dokumentendatei auf ein externes Speichermedium, z. B. einen USB-Stick, kopieren.

Schritt 2. Hierfür klicken Sie auf das Windows-Symbol und anschließend auf das Benutzer-Symbol.

Schritt 3. Legen Sie fest, dass Sie sich als Administrator anmelden möchten, und geben Sie gegebenenfalls ein Passwort ein.

Benutzerkonto ändern

Schritt 4. Sie können das Word-Dokument auf den Desktop kopieren und anschließend versuchen mit einem Doppelklick öffnen.

Falls es Ihnen gelungen ist, Herzlichen Glückwunsch. Das Problem Word kann nicht geöffnet werden ist behoben. Andernfalls folgen Sie der nächsten Methode, um Hilfe zu erhalten.

Lösung 4. Wiederherstellung und Reparatur von ungeöffneten Word-Dateien 

Wir empfehlen Ihnen als letzte Methode, das Word-Reparaturtool um Hilfe zu bitten. Hierbei bietet EaseUS Data Recovery Wizard mit seiner Dateireparaturfunktion die Möglichkeit, die nicht zu öffnende Word-Datei sofort zu scannen und zu reparieren.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Bevor Sie starten: Legen Sie eine Kopie der Word-Datei an > Löschen Sie die kopierte Version > Starten Sie den EaseUS Datenrettungs-Assistent, um das nicht zu öffnende Word zu scannen und zu reparieren.

1. Wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Sie Ihre Word-Dateien verloren haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken.

Speicherplatz der Word Dateien auswählen und auf Scan klicken

2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um noch mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

alle gefundenen Dateien werden aufgelistet

3. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

Tipps
Wenn Sie gewünschte Word-Dateien durch den Verzeichnisbaum links nicht finden können, können Sie oben auf „RAW“ Ordner klicken, und hier nach der Datei suchen.
gefundene Word Dateien in der Vorschau sehen und die gewünschten wiederherstellen

Behebung von "Das Dokument kann nicht geöffnet werden: Benutzer hat keine Zugriffsberechtigung" auf Mac

Und wie beheben Sie den Fehler "Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden: Der Benutzer besitzt keine Zugriffsrechte." auf dem Mac? Wir haben drei Lösungsvorschläge von answers.microsoft.com zusammengestellt und hoffen, dass diese hilfreich für Sie sind:

Schauen wir uns an, wie Sie den Fehler "Word lässt sich nicht öffnen" auf Ihrem Computer beseitigen können. 

Lösung 1. Zurücksetzen der Benutzerrechte und ACLs für den Home-Ordner über das Terminal

Schritt 1. Starten Sie den Mac von der Wiederherstellungspartition und öffnen Sie das Terminal-Dienstprogramm.

Schritt 2. Wählen Sie Passwort wiederherstellen aus und klicken auf Zurück.

Passwort zurücksetzen

Schritt 3. Führen Sie einen Neustart des Mac-Computers durch und versuchen Sie erneut, die Word-Datei zu öffnen.

Funktioniert diese Fehlerbehebung, herzlichen Glückwunsch. Sie können hier beenden. Andernfalls versuchen Sie die folgende Lösung.

Lösung 2. Reparatur der Benutzerrechte über das Festplattendienstprogramm

Schritt 1. Schließen Sie alle Anwendungen auf Ihrem Mac-Computer.

Schritt 2. Fahren Sie den Mac-Computer neu hoch und halten Sie die Umschalttaste gedrückt.

Schritt 3. Sobald Sie den Statusbalken sehen, lassen Sie die Umschalttaste los.

Mac wird geladen

Schritt 4. Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto ein und warten Sie, bis der Ladevorgang abgeschlossen ist.

Schritt 5. Schalten Sie den Mac neu ein und versuchen Sie erneut, das Word-Dokument zu öffnen.

Funktioniert es, können Sie hier aufhören und Ihre Word-Dateien wieder verwenden. Falls nicht, versuchen Sie die nächste Lösung.

Lösung 3. Ein neues Benutzerkonto erstellen und Word im neuen Benutzerkonto öffnen 

Schritt 1. Gehen Sie in das Apple-Menü, wählen Sie "Einstellungen" und anschließend "Benutzer und Gruppen".

Benutzer und Gruppe öffnen

Schritt 2. Auf die Schaltfläche Hinzufügen klicken und im Pop-up-Menü auf "Neues Konto" klicken.

Schritt 3. Bestimmen Sie einen Nutzertyp - "Administrator", "Standard" oder "Nur Freigabe". (Hier wird "Administrator" empfohlen.)

Einen Typ für Benutzerkonto auswählen

Schritt 4. Tragen Sie einen Nutzernamen und ein Passwort ein und klicken Sie anschließend auf "Nutzer erstellen". 

Einen neuen Benutzerkonto erstellen

Schritt 5. Führen Sie einen Neustart des Mac durch und melden Sie sich mit dem bisherigen Benutzerkonto an. Die nicht mehr zu öffnende Word-Datei auf ein externes Speichermedium kopieren.

Schritt 6. Führen Sie einen Neustart des Mac durch und versuchen Sie, die Word-Datei mit dem neuen Nutzerkonto zu öffnen.

Beachten Sie, dass Sie sich an das Support-Team von Microsoft Office wenden sollten, wenn die oben beschriebenen 3 Möglichkeiten Ihr Problem nicht beheben konnten. Diese werden Ihr Problem so schnell wie möglich beheben.

Der Fehler "Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden" ist behebbar, machen Sie Ihre Word-Datei jetzt funktionsfähig

Wir haben auf dieser Seite erklärt, was es bedeutet, wenn die Word-Anwendung die Meldung "Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden: Der Benutzer besitzt keine Zugriffsrechte." anzeigt.

Vergessen Sie nicht, wenn dieser Fehler auftritt, die fehlerhafte Datei nicht mehr zu verwenden und alle im Hintergrund arbeitenden Programme zu schließen. Sie können dann die entsprechenden Lösungen befolgen, wie oben beschrieben, um diesen Fehler zu beheben.

Bei Verlust oder Fehlen von Word-Dateien während des Prozesses, zögern Sie nicht, EaseUS File Recovery Software zu verwenden, um alle Word-Dateien zu scannen und wiederherzustellen. 

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Sie können den Fehler beheben. Handeln Sie, damit Ihre Dateien jetzt ordnungsgemäß funktionieren.