So sehen Sie das Facebook-Passwort in Google Chrome

author-Maria

Maria  Updated am 23.11.2023, 10:00  Key Finder

 
 

Zusammenfassung:

Erfahren Sie einfache und unkomplizierte Methoden, um Ihr in Google Chrome gespeichertes Facebook-Passwort anzuzeigen. Halten Sie die Anmeldeinformationen Ihres Kontos mit dieser leicht verständlichen Anleitung immer in Ihren Händen.

Kostenlos testen

Windows 11/10/8.1/8/7/Server

 
⚙️Komplexes Niveau Niedrig, Anfänger
⏱️Dauer 5-10 Minuten
💻Gilt für Sehen Sie sich Facebook-Passwörter in Google Chrome an – PC und Android
✏️Stufen

Sehen Sie sich das Facebook-Passwort in Google Chrome mit EaseUS Key Finder an – automatisch

So sehen Sie das Facebook-Passwort in Google Chrome – manuell

Facebook ist eine der am häufigsten genutzten Social-Media-Plattformen der Welt, um neue Freunde und neue Beziehungen zu knüpfen, mit alten Freunden und der Familie zu sprechen und, kurz gesagt, alles, was die Nutzung sozialer Netzwerke heute beinhaltet. Aber in der heutigen technologischen Welt erstellen wir oft Dutzende Konten auf verschiedenen Plattformen, sodass es für uns schwierig sein kann, uns die Passwörter jedes Kontos zu merken. In dieser Hinsicht hilft uns Google Chrome dabei, unsere Passwörter beim Anmelden zu speichern, sei es bei Facebook oder anderswo.

Wie auf Quora mitgeteilt wurde, haben sich Benutzer oft gefragt, ob sie in Google Chrome auf ihre Facebook-Passwörter zugreifen können, was die Notwendigkeit einer unkomplizierten Lösung unterstreicht. Beispielsweise fragte ein Benutzer von Quora: „Wie kann ich mein Facebook-Passwort in Google Chrome sehen?“

In diesem Handbuch konzentriert sich EaseUS hauptsächlich auf das Verfahren zur Facebook-Passwortprüfung in Google Chrome. Wenn Sie jedoch andere Kontokennwörter in Google Chrome speichern, können Sie dieselben unten beschriebenen Methoden anwenden, um Ihre Kennwörter jederzeit anzuzeigen.

Lassen Sie uns nun eine weitere einfache Methode mit EaseUS Key Finder erlernen.

Sehen Sie sich das Facebook-Passwort in Google Chrome mit EaseUS Key Finder an – automatisch

EaseUS Key Finder ist ein sehr leistungsstarkes Tool, mit dem gespeicherte Facebook-Passwörter nicht nur in Google Chrome, sondern auch in Browsern wie Mozilla Firefox, Internet Explorer, Edge und vielen anderen schnell ermittelt und angezeigt werden können. Dieses Tool hilft Ihnen auch bei der Suche und Wiederherstellung von Produktschlüsseln und Produktlizenzen für Windows-Server. Unabhängig davon, ob Sie Windows neu installieren oder Ihre Lizenz auf einen neuen PC übertragen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie Ihren Produktschlüssel haben. EaseUS Key Finder ruft Produktschlüssel für Windows (einschließlich Windows 11/10/8/7) und SQL Server ab, ohne dass besondere Anforderungen erforderlich sind.

Kostenlos testen

Windows 11/10/8.1/8/7/Server

Warum sollten Sie also länger warten? Laden Sie einfach EaseUS Key Finder herunter, um alle wichtigen Zugangsdaten in sicheren Händen zu halten!

So verwenden Sie EaseUS Key Finder:

Schritt 1. Klicken Sie unter Passwort auf „Internet & Netzwerk“.

Browserkonto und Passwörter finden 1

Schritt 2. Überprüfen Sie die Browserkonten und Passwörter von Chrome, Edge, Firefox und IE.

„Kopieren“ – Klicken Sie darauf und fügen Sie es dann direkt ein.

„Speichern“ – Als PDF-Datei speichern.

„Drucken“ – Drucker zum Drucken anschließen.

Browserkonto und Passwörter finden 2

Hauptmerkmale von EaseUS Key Finder:

  • Finden Sie das in einem beliebigen Browser gespeicherte Facebook-Passwort.
  • Finden Sie WLAN-Passwörter.
  • Holen Sie sich über 10.000 Softwareserien.
  • Windows-Anmeldeinformationen wiederherstellen.
  • Backup-Aktivierungsschlüssel.
  • Schlüssel von toten Betriebssystemen/Festplatten wiederherstellen.

Nachdem Sie nun mit den Funktionen von EaseUS Key Finder vertraut sind, laden wir ihn herunter, um dieses Tool zum Wiederherstellen Ihres Facebook-Passworts optimal zu nutzen.

Kostenlos testen

Windows 11/10/8.1/8/7/Server

So sehen Sie das Facebook-Passwort in Google Chrome – manuell

Es ist zu einfach, Ihr Facebook-Passwort in Google Chrome zu sehen, sei es über die Web-/Desktop-Version oder die Android-Version. Tatsache ist jedoch, dass Sie das Facebook-Passwort in Google Chrome nur dann sehen können, wenn Sie das Passwort bei der ersten Anmeldung in Google Chrome gespeichert/gespeichert haben. Immer wenn Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen in Google Chrome bei einem Konto anmelden, wird dies im Browser angezeigt Sie erhalten in einem kleinen Popup-Fenster die Möglichkeit, Passwörter zu speichern. Während dieser Zeit müssen Sie also Passwörter speichern, um sie jederzeit in Google Chrome sehen zu können. Ein weiterer Vorteil des Speicherns von Passwörtern in Google Chrome besteht darin, dass Sie nicht jedes Mal Anmeldeinformationen eingeben müssen, um sich bei Ihrem Konto anzumelden. Gespeicherte Anmeldeinformationen melden Sie automatisch an. Teilen Sie diesen Leitfaden mit mehr bedürftigen Benutzern.

 

Erfahren Sie, wie Sie Facebook-Passwörter in Google Chrome auf einer PC-/Desktop-Version anzeigen:

Schritt 1. Öffnen Sie Google Chrome, klicken Sie auf die drei kleinen Punkte in der oberen rechten Ecke und klicken Sie dann in der angezeigten Optionsliste auf „Einstellungen“.

Klicken Sie auf Einstellungen

Schritt 2. Klicken Sie in den Chrome-Einstellungen oben links auf „Automatisches Ausfüllen und Passwörter“.

Tipp: Alternativ gibt es eine Verknüpfung, um über den Link direkt zum Chrome-Passwortmanager zu gelangen.

Schritt 3. Klicken Sie auf „Google Password Manager“. Es öffnet sich ein neuer Tab, in dem Sie alle Websites/Apps sehen, für die Sie Passwörter gespeichert haben, einschließlich Facebook.

Schritt 4 . Klicken Sie in der Liste auf „Facebook“, um das Passwort anzuzeigen.

Schritt 5. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie hier das Passwort Ihres lokalen PC-Kontos eingeben.

Hinweis:
Wenn Sie für Ihr lokales PC-Konto kein Passwort eingerichtet haben, müssen Sie es nicht eingeben, da Chrome Ihnen sofort die Facebook-Anmeldeinformationen anzeigt.

Schritt 6. Sobald Sie das richtige Passwort Ihres lokalen PC-Kontos eingegeben haben, zeigt Chrome Ihnen die Facebook-Anmeldeinformationen an.

Schritt 7. Klicken Sie hier auf das Augensymbol, um Ihr Facebook-Passwort zu erstellen. Das ist es; Sie sehen nun Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort.

siehe Facebook-Passwort in Google

Die folgenden Links beziehen sich auf Facebook-Passwörter; Überprüfen Sie sie, wenn Sie sie benötigen.

Sie fragen sich vielleicht, wie Sie das Facebook-Passwort in Google Chrome über Android sehen können. Interessanterweise ist die Vorgehensweise bei Android fast identisch, kann aber für Sie verwirrend sein, da Sie wissen, dass die Benutzeroberflächen der Android-Version und der Desktop-Version unterschiedlich sind. Machen Sie sich also keine Sorgen. Sehen Sie sich dieses Video-Tutorial von YouTube an, um Facebook-Passwörter in Google Chrome auf Android zu lernen und anzuzeigen.

Meine Neugierigen, nehmen wir an, was passiert, wenn Sie Ihr Facebook-Passwort nicht in Google Chrome gespeichert haben. Nun, das ist keine große Sache. Sie können Ihre Zugangsdaten jederzeit speichern, indem Sie sich einfach bei Ihren Konten anmelden. Wenn Sie sich jedoch nicht an Ihr Passwort/Ihre Zugangsdaten erinnern, sollten Sie das Passwort zurücksetzen. Dies ist ein weiteres Thema und Verfahren, das Sie lernen sollten.

Abschluss

Die Funktion zum Speichern von Passwörtern in Chrome kann ein echter Lebensretter sein, aber Sie müssen Ihr Passwort zunächst gespeichert haben, um darauf zugreifen zu können.

Für diejenigen, die eine PC- oder Desktop-Version von Chrome verwenden, sind die Schritte einfach und benutzerfreundlich. Wenn Sie unserem Leitfaden folgen, können Sie Ihr Facebook-Passwort schnell abrufen und den Komfort automatischer Anmeldungen genießen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Ihr Facebook-Passwort nicht in Chrome gespeichert haben. Sie können jederzeit damit beginnen, Ihre Anmeldeinformationen zu speichern, um später leichter darauf zugreifen zu können. Wenn Sie Ihre Anmeldeinformationen einmal vergessen, ist das Zurücksetzen Ihres Passworts eine unkomplizierte Lösung.

Darüber hinaus ist EaseUS Key Finder ein leistungsstarkes Tool, das seine Funktionen über das Abrufen von Facebook-Passwörtern in Chrome hinaus erweitert. Es kann Ihnen auch dabei helfen, Produktschlüssel und Produktlizenzen für Windows-Server zu finden und wiederherzustellen. Unabhängig davon, ob Sie Windows neu installieren oder Ihre Lizenz auf einen neuen PC übertragen, ist es wichtig, dass Sie Ihren Produktschlüssel haben, und EaseUS Key Finder sorgt dafür, dass Sie problemlos darauf zugreifen können.

Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel hilfreich finden, nicht nur in Bezug auf Facebook-Passwörter, sondern die Vorgehensweise ist für alle Anmeldeinformationen, die Sie in Google Chrome speichern, gleich. Bitte teilen Sie diesen Artikel gerne mit anderen, um ihnen durch diesen Leitfaden eine Hilfestellung zu geben!

 

Siehe Facebook-Passwort in den FAQs zu Google Chrome

Wenn Sie mit ähnlichen Problemen konfrontiert sind und weitere Bedenken/Fragen zum Facebook-Passwort in Google Chrome haben, finden Sie in diesen FAQs die Antwort.

1. Kann ich mein Facebook-Passwort in Google Chrome sehen?

Ja, Sie können Ihr Facebook-Passwort in Google Chrome sehen, aber es gibt eine wichtige Voraussetzung. Dazu müssen Sie Ihr Facebook-Passwort zuvor in Google Chrome gespeichert bzw. gespeichert haben. Wenn Sie sich zum ersten Mal mit Chrome bei Ihrem Facebook-Konto anmelden, werden Sie normalerweise vom Browser aufgefordert, das Passwort zu speichern.

2. Wie können Sie Facebook-Passwörter sehen, ohne sie zu ändern?

Sie können Ihr Facebook-Passwort sehen, ohne es zu ändern, wenn Sie es in Google Chrome gespeichert oder gespeichert haben. Folge diesen Schritten:

Schritt 1. Suchen Sie in Google Chrome nach dem Chrome-Passwort-Manager.

Schritt 2. Suchen Sie in der Liste der gespeicherten Passwörter nach „Facebook“ und klicken Sie darauf.

Schritt 3. Klicken Sie auf das Augensymbol neben dem Passwortfeld, um Ihr Facebook-Passwort anzuzeigen.

3. Wie kann ich mich ohne Passwort bei Facebook anmelden?

Facebook bietet alternative Anmeldemethoden an, darunter:

2FA: Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für zusätzliche Sicherheit, indem Sie zusätzlich zu Ihrem Passwort eine sekundäre Methode verwenden, z. B. einen Textcode oder eine Authentifizierungs-App.

Anmeldegenehmigungen: Wenn Sie sich von einem unbekannten Gerät aus anmelden, erhalten Sie auf Ihrem Mobilgerät einen Code, den Sie zusätzlich zu Ihrem Passwort eingeben müssen.

Sicherheitsschlüssel: Erhöhen Sie die Sicherheit mit einem physischen Sicherheitsschlüssel zum Anmeldeschutz.

Vertrauenswürdige Kontakte: Benennen Sie vertrauenswürdige Freunde, die Ihnen bei Bedarf durch Senden eines Wiederherstellungscodes bei der Wiederherstellung Ihres Kontos helfen können.

Um diese Optionen zu konfigurieren, besuchen Sie Ihre Facebook-Einstellungen, navigieren Sie zu „Sicherheit und Anmeldung“ und erkunden Sie die verfügbaren Anmelde- und Sicherheitsoptionen.