> How To > Ressource-Artikel > 4 effektive Lösungenen: So beheben Sie den Kompilierungsfehler im ausgeblendeten Modul

4 effektive Lösungenen: So beheben Sie den Kompilierungsfehler im ausgeblendeten Modul

review iconHauptinhalt:

author-Katrin Katrin   Updated am 22.09.2022, 09:26   Ressource-Artikel

Zusammenfassung:

Dieser Artikel befasst sich mit einer Fehlermeldung, die beim Öffnen von MS-Office-Dateien auftreten kann - Kompilierungsfehler im ausgeblendeten Modul. Sie erfahren hier warum Sie diese Fehlermeldung erhalten und welche Möglichkeiten Sie haben, um dieses Problem zu beheben. Darüber hinaus wird auch eine Zusatzlösung zum Wiederherstellen und Reparieren verlorener Excel-Dateien vorgestellt.

Das Thema MS Office-Fehlermeldungen ist stets eine langwierige Angelegenheit. Die Benutzer berichten über Hunderte von verschiedenen Fehlermeldungen, die beim Öffnen von Word, Excel oder PowerPoint auftreten. Gängige Fehler wie Laufzeitfehler 53 oder Add-in-Vorlage ist ungültig haben wir schon einmal vorgestellt und erklärt wie man diese beheben kann. Diesmal werden wir über eine andere Fehlermeldung sprechen - Compilerfehler im ausgeblendeten Modul oder Kompilierungsfehler in ausgeblendetem Modul.

Oft erhalten Benutzer diese Fehlermeldung, wenn sie MS-Office-Dateien starten. Manchmal erscheint diese Fehlermeldung auch, wenn Benutzer MS Word oder Excel starten. Normalerweise sehen die Anwender eine der folgenden Fehlermeldungen:

  • Kompilierungsfehler im ausgeblendeten Modul: AutoExec
  • Kompilierungsfehler im ausgeblendeten Modul: AutoExecNew
  • Kompilierungsfehler im ausgeblendeten Modul: DistMon

Kompilierungsfehler im ausgeblendeten Modul

Die unterschiedlichen Endungen deuten darauf hin, dass Sie verschiedene Ursachen haben und daher mehr als eine Lösung für das Problem zur Verfügung steht. Ehe Sie die Lösungen prüfen, sollten Sie die Gründe kennen, warum Sie diese Fehlermeldungen sehen.

Warum bekomme ich den Kompilierungsfehler im ausgeblendeten Modul?

Office 2016 wird jetzt von einer 32-Bit-Version auf eine 64-Bit-Version aktualisiert. Die Meldung "Kompilierungsfehler in ausgeblendetem Modul" erscheint in der Regel, wenn es auf Ihrem Computer 32-Bit-Add-Ins gibt, die mit der 64-Bit-Version nicht vereinbar sind.

Die folgenden zwei häufigen Bedingungen können diesen Fehler verursachen:

1. Wenn der MS Excel-Startordner die folgenden zwei Vorlagen-Dateien für das Adobe Acrobat PDF Maker-Add-In enthält:

  • Pdfmaker.dot
  • Pdfmaker.xla

2. Auf Ihrem PC ist die Antiviren-Software von Norton installiert.

Wenn Sie wissen was genau diese Fehlermeldung verursacht, ist es an der Zeit, die Lösungen umzusetzen. Wir haben hier vier Lösungen aufgeführt, die Sie nacheinander ausprobieren können, um das Problem zu lösen.

Lösungen 1. OCX-Dateien mit CMD erneut registrieren

Die erste Möglichkeit ist das erneute Registrieren einiger grundlegender Excel-Funktionsdateien. Für diese Methode müssen wir die Windows-Eingabeaufforderung verwenden.

Schritt 1. Halten Sie die Tasten Windows + R gleichzeitig gedrückt. Tippen Sie cmd in das Ausführungsfeld ein.

Die Eingabeaufforderung öffnen

Schritt 2. Tippen Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Für 32-bit:

regsvr32 -u c:\windows\system32\mscomctl.ocx

regsvr32 c:\windows\system32\mscomctl.ocx

Für 64-bit:

regsvr32 -u c:\windows\system64\mscomctl.ocx

regsvr32 c:\windows\system64\mscomctl.ocx

Schritt 3. Starten Sie nun MS Excel noch einmal, um zu prüfen ob die Fehlermeldung immer noch existiert.

Lösung 2. .exd-Dateien löschen

Die exd Datei ist eine Kontrollinformations-Cache-Datei von Microsoft Office. Solche Dateien werden erstellt, wenn ein Anwender ein ActiveX-Steuerelement mit Hilfe der Control Toolbox in einem MS Office-Programm in ein Dokument einfügt. Löschen Sie diese Cache-Datei, um zu sehen, ob der Fehler Compilerfehler im ausgeblendeten Modul dadurch behoben werden kann.

Schritt 1. Halten Sie die Tasten Windows + R gleichzeitig gedrückt. Tippen Sie %appdata% in das Ausführungsfenster ein.

Schritt 2. Dadurch wird Ihr AppData-Ordner geöffnet. Wechseln Sie zu Roaming > Microsoft > Formulare.

Schritt 3. Finden Sie die .exd-Dateien, wählen Sie comctllib.exd und mscomctllib.exd, dann löschen Sie diese beiden Dateien.

Schritt 4. Führen Sie einen Neustart von Excel durch und prüfen Sie ob das Problem behoben wurde.

Lösung 3. PDF-Maker-Dateien verschieben

Wie oben erwähnt, ist einer der Gründe warum Sie diese Fehlermeldung erhalten, dass es zwei Vorlagendateien im Adobe Acrobat PDF Maker Add-In gibt. Mit dieser Methode können Sie die PDF Maker-Dateien an einen anderen Ort verschieben, um Ihr Problem zu beheben. Im Folgenden werden die einzelnen Schritte beschrieben.

Schritt 1. Wählen Sie den Windows Datei-Explorer und suchen Sie pdfmaker.* auf Ihrem Computer.

Schritt 2. Markieren Sie die Dateien pdfmaker.dot und pdfmaker.xla, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf beide Dateien und wählen Sie die Option Ausschneiden.

Schritt 3. Diese beiden Dateien auf dem Desktop einfügen.

Jetzt können Sie MS Excel neu starten, um zu sehen ob das Problem behoben ist.

Lösung 4. Auf die neueste Version von Adobe Acrobat aktualisieren

Falls die oben genannten Methoden Ihnen nicht helfen können, das Problem Compilerfehler im ausgeblendeten Modul zu lösen, ist der letzte Weg Adobe Acrobat auf die neueste Version zu aktualisieren. Dieses Problem hängt mit dem Adobe Acrobat zusammen, das auf Ihrem Computer installiert ist.

Besuchen Sie die offizielle Website von Adobe, suchen Sie die neueste Version von Acrobat und laden Sie diese herunter bzw. installieren Sie sie auf Ihrem Computer.

Zusätzliche Lösung: MS-Dateien wiederherstellen und reparieren

Mit den obigen Möglichkeiten haben Sie vielleicht das Problem "Kompilierungsfehler im ausgeblendeten Modul" gelöst. Wir möchten Ihnen nun ein gutes Bonus-Tool vorstellen - EaseUS Data Recovery Wizard. EaseUS Data Recovery Wizard ist spezialisiert auf die Wiederherstellung von Computerdaten. Es funktioniert sowohl auf Windows- als auch auf Mac-Computern.

Das Feature welches wir hier vorstellen möchten, ist eine Dateiwiederherstellungs- und Reparaturfunktion. Falls Ihre Dokumente verloren gegangen und beschädigt sind, scannt EaseUS Data Recovery zunächst die verlorenen Dateien und repariert sie anschließend automatisch, während es Dateien auf Ihrem Computer wiederherstellt. Zusätzlich deckt dieses Tool auch viele andere Datenverlustszenarien ab. Zum Beispiel dass die Festplatte RAW wird, dass die Festplatte formatiert ist und Betriebssystemabstürze usw.

Wenn Sie EaseUS Data Recovery Wizard ausprobieren möchten, können Sie das Programm herunterladen und der Anleitung folgen, um zu sehen, wie Sie dieses Tool benutzen. Im folgenden Leitfaden haben wir Ihnen vorgestellt, wie Sie die MS-Dokumente wiederherstellen und reparieren können.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

1. Wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Sie Ihre Word-Dateien verloren haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken.

Speicherplatz der Word Dateien auswählen und auf Scan klicken

2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um noch mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

alle gefundenen Dateien werden aufgelistet

3. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

Tipps
Wenn Sie gewünschte Word-Dateien durch den Verzeichnisbaum links nicht finden können, können Sie oben auf „RAW“ Ordner klicken, und hier nach der Datei suchen.
gefundene Word Dateien in der Vorschau sehen und die gewünschten wiederherstellen

Die Schlussfolgerung

Das war alles über die Fehlermeldung "Kompilierungsfehler im ausgeblendeten Modul". In der Hoffnung, dass Sie Ihr Problem nach dem Lesen dieses Artikels beheben können. Wir möchten Ihnen noch einmal den EaseUS Data Recovery Wizard vorstellen. Unabhängig davon, ob Sie verlorene Fotos, Videos oder dauerhaft gelöschte Papierkorbdateien wiederherstellen müssen, ist die Anwendung dieses Tools eine vernünftige Wahl.