USB-Stick auf dem Mac ohne Datenverlust formatieren [3 Methoden in 2024]

In diesem Artikel werden 3 bewĂ€hrte Methoden vorgestellt, um einen USB-Stick auf einem Mac ohne Datenverlust zu formatieren. Installieren Sie die All-in-One Backup- und Wiederherstellungssoftware EaseUS Data Recovery Wizard for Mac Pro, um Ihre wichtigen Dateien zu schĂŒtzen!



Hauptinhalt:

Wie kann man einen USB-Stick ohne Datenverlust auf einem Mac formatieren? USB-Stick ist eine gemeinsame tragbare Speicher-Tool, aber aus verschiedenen GrĂŒnden, die Dateien auf einem USB-Stick gespeichert werden kann verloren gehen, vor allem, wenn der USB-Stick meldet einen Fehler oder wird RAW-Format.

In solchen Situationen ist der Verlust der auf dem USB-Stick gespeicherten Daten fĂŒr die Benutzer am beunruhigendsten. Wie wir alle wissen, kann eine abnormal formatierte oder unlesbare Festplatte fĂŒr den normalen Gebrauch formatiert werden, aber das Formatieren fĂŒhrt zu Datenverlust.

Gibt es eine Möglichkeit, das Festplattenformat von MAC OS EXTENDED auf MAC OS EXTENDED (JOURNALED) zu Àndern, ohne die Daten auf der EXTERNEN Festplatte zu löschen oder zu formatieren? von Apple Community

Kann man einen USB-Stick ohne Datenverlust auf einem Mac formatieren? In diesem Artikel werden 3 Lösungen erlÀutert, die sich bewÀhrt haben:

  1. ✅Methode1: Sichern Sie die USB-Daten zunĂ€chst mit einem Sicherungsprogramm
  2. đŸ”„Methode2: Professionelle Datenrettungssoftware verwenden
  3. ✹Methode3: Hilfe von Datenrettungsdiensten anfordern

Formatieren eines USB-Sticks ohne Datenverlust auf dem Mac

Bei USB-Stick-Fehlern können Sie auf dem Mac nicht auf den USB-Stick zugreifen und daher die darauf gespeicherten Daten nicht lesen. Der beste Weg, diesen Fehler zu beheben, ist die Formatierung des USB-Sticks, z. B. die Formatierung eines USB-Sticks auf FAT 32 auf Ihrem Mac. Oder Sie können andere Dateisysteme wÀhlen, die mit macOS kompatibel sind (APFS vs. Mac OS Extended).

Da die Formatierung zum Verlust von Dateien und Daten fĂŒhrt, die auf dem USB-Stick gespeichert sind, zögern viele Benutzer, dies zu tun. Mit den folgenden 3 Methoden mĂŒssen Sie sich jedoch keine Sorgen ĂŒber Datenverluste nach der Formatierung eines USB-Sticks auf Ihrem Mac machen. Probieren Sie es aus!

Methode 1. Sichern Sie den USB-Stick vor dem Formatieren

Der USB-Stick ist auf ungewöhnliche Weise unbrauchbar geworden. Wenn Sie es an Ihren Mac anschließen, erhalten Sie eine Aufforderung, das Laufwerk zu formatieren. Es sieht so aus, als mĂŒssten Sie es formatieren, um es wieder funktionsfĂ€hig zu machen.

Aber keine Sorge, um Ihre Daten vor dem Verlust zu schĂŒtzen, können Sie ein Backup der auf dem Laufwerk gespeicherten Daten erstellen. Neben iCloud und Time Machine möchten wir Ihnen eine All-in-One-Software fĂŒr Backup und Wiederherstellung vorstellen: EaseUS Data Recovery Wizard for Mac.

Sichern Sie Ihren Mac und verlieren Sie keine Daten mehr

Sichern und Wiederherstellen Ihres MacBook/iMac ohne Time Machine, iCloud oder externe Festplatten.

Mit der EaseUS Mac Datenwiederherstellungssoftware können Sie Ihre Daten in nur 3 Schritten schnell sichern; sehen Sie selbst:

Schritt 1. Klicken Sie auf "Festplatten-Backup" > "Backup erstellen" > "Weiter" in der Hauptschnittstelle von EaseUS Data Recovery Wizard for Mac. Sie können eine Laufwerk-Backup-Image-Datei erstellen, falls die Daten ĂŒberschrieben werden.

Festplatten-Backup mit EaseUS erstellen

Schritt 2. WĂ€hlen Sie einen internen DatentrĂ€ger fĂŒr die Sicherung aus und klicken Sie auf "Backup erstellen". Wenn Sie Backups erstellen und Daten von einer externen Festplatte, einem USB-Stick oder einer SD-Karte wiederherstellen möchten, denken Sie daran, das SpeichergerĂ€t vorher an Ihren Mac anzuschließen.

Schritt 3. WĂ€hlen Sie einen Speicherort fĂŒr Ihre Sicherungsdateien, Ă€ndern Sie den Namen Ihrer Sicherungsdatei und klicken Sie dann auf "Speichern". Es ist nicht ratsam, Sicherungen auf demselben SpeichergerĂ€t zu speichern, von dem Sie Daten wiederherstellen möchten.

Sie können formatierte Festplatte auf einem Mac wiederherstellen mit dem Backup. Nachdem Sie ein Backup des USB-Sticks erstellt haben, können Sie es formatieren, ohne sich Gedanken ĂŒber Datenverlust zu machen!

Probieren Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren problematischen USB-Stick zu formatieren, ohne einen Datenverlust befĂŒrchten zu mĂŒssen:

Schritt 1. Öffnen Sie das Festplattendienstprogramm aus dem Ordner "Programme > Dienstprogramme".

Schritt 2. WĂ€hlen Sie den USB-Stick in der linken Liste aus und klicken Sie im oberen MenĂŒ auf "Löschen".

die externe Festplatte zu löschen

Schritt 3. WÀhlen Sie ein neues Format, benennen Sie den USB-Stick um und klicken Sie zur BestÀtigung erneut auf "Löschen".

Wenn Sie ĂŒber genĂŒgend Speicherplatz auf Ihrem Mac oder einer externen Festplatte verfĂŒgen, können Sie außerdem Daten von dem problematischen USB-Stick auf Ihrem Mac oder einer externen Festplatte wiederherstellen, bevor Sie ihn formatieren.

Lesen Sie die nÀchste Methode, um zu erfahren, wie Sie Daten von einem beschÀdigten oder RAW USB-Stick auf einem Mac wiederherstellen können.

Methode 2. Daten von einem beschÀdigten oder RAW USB-Stick wiederherstellen

Um Daten von einem beschĂ€digten oder RAW USB-Stick wiederherzustellen, sollten Sie ein professionelles Mac RAW-Wiederherstellungstool verwenden: EaseUS Data Recovery Wizard fĂŒr Mac Pro. Neben der FĂ€higkeit, Ihre Daten schnell zu sichern, ist das Wichtigste an diesem Tool seine leistungsstarken und effektiven Datenwiederherstellungsfunktionen.

EaseUS Data Recovery Wizard fĂŒr Mac Pro kann Daten von RAW-SD-Karten auf Mac, externen Festplatten, USB-Sticks usw. wiederherstellen. Was mehr ist, kann es verlorene Dateien von formatierten USB-Sticks wiederherstellen.

Wenn die auf Ihrem USB-Stick gespeicherten Daten besonders wichtig sind und Sie es sich nicht leisten können, auch nur einen Teil davon zu verlieren, empfehlen wir Ihnen dennoch, eine Sicherungskopie zu erstellen, bevor Sie versuchen, die darauf befindlichen Daten mit dem EaseUS Wiederherstellungstool wiederherzustellen. Sehen Sie sich die folgenden Schritte an:

Schritt 1. Schließen Sie Ihren USB-Stick an Ihren Mac an

Schließen Sie Ihren USB-Stick ordnungsgemĂ€ĂŸ an Ihren Mac an. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard fĂŒr Mac. WĂ€hlen Sie den USB-Stick aus und klicken Sie auf "Nach verlorenen Dateien suchen", damit die Software nach verlorenen Dateien auf dem Laufwerk sucht.

Hinweis: Vor der Datenwiederherstellung sollten Sie besser auf "Disk Backup" in der linken Seitenleiste klicken, um ein Backup Ihres USB-Sticks zu erstellen, um weiteren Datenverlust zu vermeiden. Nach der Sicherung des USB-Sticks kann die Software Daten von der Sicherung Ihres USB-Sticks wiederherstellen, und Sie können den USB-Stick entfernen und wieder verwenden.

Ihr USB-Laufwerk auswÀhlen und nach verlorenen Dateien suchen

Schritt 2. Finden Sie verlorene Daten auf dem USB-Stick

Nach dem Scanvorgang werden alle Dateien im linken Bereich der Scanergebnisse angezeigt.

Finden Sie verlorene Daten auf dem USB mit der Filterfunktion

Schritt 3. Daten vom USB-Stick wiederherstellen

WĂ€hlen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die SchaltflĂ€che "Wiederherstellen". Speichern Sie die wiederherstellbaren Dateien nicht auf dem USB-Stick selbst, um ein Überschreiben der Daten zu vermeiden.

Flash-Laufwerk-Daten wiederherstellen

Nachdem Sie die wiederhergestellten Daten an einem sicheren Speicherort gespeichert haben, können Sie sie mit dem Festplattendienstprogramm auf Ihrem Mac formatieren.

Teilen Sie diesen Artikel in den sozialen Medien, um anderen zu zeigen, wie man einen USB-Stick ohne Datenverlust auf einem Mac formatiert.

 

Methode 3. Formatieren eines USB-Sticks ohne Datenverlust mit Datenrettungsdiensten

Es gibt eine andere Lösung, um einen USB-Stick ohne Datenverlust zu formatieren. Wenn Sie Ihren USB-Stick aus GrĂŒnden der Datensicherheit nicht formatieren möchten, können Sie sich an die Datenrettungsdienste von EaseUS wenden.

Die technischen Experten von EaseUS können Ihren problematischen USB-Stick reparieren, ohne es zu formatieren. Dabei wird sichergestellt, dass die reparierte Partition mit dem ursprĂŒnglichen Laufwerk identisch ist und keine Daten verloren gehen. Wenden Sie sich an einen professionellen Datenrettungsexperten, um ein komplexes Datenverlustproblem zu lösen.

Wenden Sie sich an die Datenwiederherstellungsexperten von EaseUS fĂŒr einen individuellen manuellen Wiederherstellungsservice. Nach einer KOSTENLOSEN Diagnose können wir die folgenden Dienstleistungen anbieten

  • Reparieren Sie beschĂ€digte RAID-Strukturen, nicht bootfĂ€higes macOS und beschĂ€digte virtuelle Festplattendateien
  • Wiederherstellen/Reparieren verlorener Partitionen und neu partitionierter Laufwerke
  • Formatierung der Festplatte aufheben und RAW-SD-Karten und -Festplatten reparieren

Schlussfolgerung

Sie können Ihren USB-Stick formatieren, ohne Daten auf Ihrem Mac zu verlieren, indem Sie 3 bewĂ€hrte Methoden anwenden: Sichern Sie Ihren USB-Stick mit EaseUS Data Recovery Wizard fĂŒr Mac Pro, bevor Sie es formatieren, stellen Sie die Daten auf dem USB-Stick mit der EaseUS Mac-Datenwiederherstellungssoftware wieder her, und formatieren Sie den USB-Stick mit den EaseUS-Datenwiederherstellungsdiensten.

Formatieren eines USB-Sticks ohne Datenverlust auf Mac FAQs

Die folgenden Fragen werden hÀufig gestellt, wenn es darum geht, wie man einen USB-Stick ohne Datenverlust auf einem Mac formatiert:

1. Kann ich das Format eines USB-Sticks Àndern, ohne dass Daten auf einem Mac verloren gehen?

Ja, Sie können das Format eines USB-Sticks Àndern, ohne Daten auf Ihrem Mac zu verlieren. Beachten Sie die folgenden Schritte:

Schritt 1. Installieren Sie EaseUS Data Recovery Wizard fĂŒr Mac Pro.

Schritt 2. Schließen Sie den USB-Stick an Ihren Mac an, und starten Sie die EaseUS-Software.

Schritt 3. Scannen Sie den USB-Stick mit der EaseUS-Software, und finden Sie die verlorenen Dateien, die Sie wollen.

Schritt 4. Klicken Sie auf "Wiederherstellen" und speichern Sie die wiederhergestellten Daten an einem sicheren Speicherort.

Schritt 5. Öffnen Sie das Festplatten-Dienstprogramm und formatieren Sie den USB-Stick mit der Funktion "Löschen".

2. Kann ich FAT32 auf einem Mac formatieren?

Ja, fĂŒhren Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre externe Festplatte auf einem Mac in FAT32 zu formatieren:

Schritt 1. Öffnen Sie das "Festplattendienstprogramm", wĂ€hlen Sie die externe Festplatte, die Sie formatieren möchten, und klicken Sie auf "Löschen".

Schritt 2. WĂ€hlen Sie das Format "FAT32" und benennen Sie die externe Festplatte um.

Schritt 3. Klicken Sie zur BestÀtigung erneut auf "Löschen".

Ist der Artikel hilfreich?

Updated by Katrin

Jahrgang 1992; Studierte Mathematik an SISU, China; Seit 2015 zum festen Team der EaseUS-Redaktion. Seitdem schreibte sie Ratgeber und Tipps. Zudem berichtete sie ĂŒber Neues und Aufregendes aus der digitalen Technikwelt.

Mehr erfahren

Bewertungen


TrustScore 4.7 | 59
  • EaseUS Data Recovery Wizard ist eine leistungsstarke Systemwiederherstellungs-Software, mit der Sie versehentlich gelöschte, durch Malware oder aufgrund von Partitionsverlust verlorene Dateien wiederherstellen können.

     Mehr erfahren
  • EaseUS Data Recovery Wizard ist das beste Programm, das wir bisher getestet haben. Er ist nicht perfekt, weil die heutige fortschrittliche Festplattentechnologie die Datenwiederherstellung schwieriger macht .

     Mehr erfahren
  • EaseUS Data Recovery Wizard Pro ist eines der besten Programme zur Datenwiederherstellung auf dem Markt. Es bietet Ihnen umfassenden fortschrittlichen Funktionen, z.B., Wiederherstellung formatierter Laufwerke und Reparatur beschĂ€digter Dateien.

     Mehr erfahren