iPhone/iPad: GPS funktioniert unter iOS 11 nicht

 
 

Zusammenfassung:

Wenn Sie auf ein Problem gestoßen sind, GPS funktioniert unter iOS 11 nicht, können wir Ihnen 6 praktische Tipps anbieten. Folgen Sie den Lösungen und beheben Sie das Problem auf Ihrem iPhone/iPad.

 

Apple hat nach dem Upgrade auf iOS 11 viele neue Features in die Map App hinzugefügt, z.B., die neue Indoor Maps für Flughäfen und Einkaufszentren. Aber viele Benutzer haben auch von einem Problem berichtet, GPS funktioniert unter iOS 11 nicht. Das kann durch die schlechte Netzwerkverbindung und andere Fehler verursacht werden. Wie kann man das Problem lösen? In diesem Artikel haben wir 6 effektive Lösungen gesammelt.

Lösung 1. Netzwerkverbindung überprüfen

Wenn iPhone GPS nicht funktioniert, können Sie zuerst die Netzwerkverbindung überprüfen. Falls die Netzwerkverbindung nicht stabil oder abgebrochen ist, kann das GPS Signal schwach sein oder funktioniert GPS einfach nicht. Deswegen können Sie zuerst die Netzwerkverbindung überprüfen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen;
  2. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen. Dieser Vorgang wird alle Daten der Netzwerkeinstellungen entfernen,  WLAN Passwort, VPN und APN Einstellungen.

GPS funktioniert unter iOS 11 nicht: Netzwerkeinstellungen überprüfen.

Lösung 2. Ortungsdienste Einstellungen überprüfen

Wenn GPS und Ortungsdiente nicht mehr funktionieren, überprüfen Sie die Einstellungen der Ortungsdiente, ob Sie diese Dienste für die Apps aktiviert.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste;
  2. Tippen Sie auf die App und stellen Sie ein, wann diesen Service zu benutzen, Nie oder Beim Verwenden der App.

GPS funktioniert unter iOS 11 nicht: Ortungsdienste Einstellungen überprüfen

Lösung 3. Ortungsdienste aktualisieren

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste;
  2. Schalten Sie den Service aus und dann aktivieren Sie den Service wieder ein.

Lösung 4. Standort & Datenschutz zurücksetzen

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen;
  2. Tippen Sie auf Standort & Datenschutz. Geben Sie den Code ein und überprüfen Sie, ob GPS nach der Zurücksetzung wieder funktioniert.

Lösung 5. Alle Einstellungen auf dem iPhone zurücksetzen

Wenn die oben genannte Lösungen nicht funktionieren und Ihr GPS auf Ihrem iPhone 6/7/8 immer nicht benutzen, können wir Ihnen noch eine Lösung anbieten, Alle Einstellungen auf dem iPhone zurückzusetzen. Wenn Sie nicht einige Informationen nicht verlieren wollen, können Sie durch eine kostenlose iPhone Transfer Software die wichtigen Daten auf den Computer übertragen. EaseUS MobiMover wollen wir Ihnen empfehlen. Mithilfe der Software können Sie Daten auf Ihrem iOS-Gerät auf einen Computer einfach umziehen. Laden Sie diese Software herunter und beginnen Sie mit dem Datenumzug.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen;
  2. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.

GPS funktioniert unter iOS 11 nicht: Alle Einstellungen zurücksetzen.

EaseUS MobiMover

EaseUS MobiMover

  • Transfer von iPhone zu iPhone
  • Videos with per URL downloaden
  • Daten auf iOS-Geräten verwalten
Win Version