> How To > iPhone Daten übertragen > Apps von iPhone auf iPhone übertragen

Apps von iPhone auf iPhone übertragen

Zusammenfassung:
5 Methoden um Apps von einem iPhone auf ein anderes zu Übertragen: iTunes, iCloud, App Store, Quick Start und EaseUS Mobimover Free.

App Transfer zwischen zwei iPhones ist ein Wunsch vieler iPhone Nutzer. Wenn Sie ein neues iPhone kaufen, möchten Sie es so schnell wie möglich voll nutzen. Hierzu brauchen Sie aber zunächst alle Ihre alten Inhalte auf dem neuen Gerät, also wollen Sie Fotos auf Ihr neues iPhone kopieren, Kontakte synchronisieren, oder, wie in diesem Fall, Apps & Daten auf ein neues Gerät übertragen.

Wie geht das? Generell gibt es drei Wege, dass zu erreichen, was Sie möchten, entweder per App Store, iTunes, oder iCloud. In Diesem Artikel stellen wir Ihnen zunächst diese Methoden vor, zusätzlich zu zwei weiteren Methoden, die möglicherweise einfacher und zuverlässiger für Sie funktionieren. 

Teil 1: Apps von iPhone zu iPhone übertragen via App Store

Diese Lösung funktioniert für erworbene Apps. Wenn Sie erworbene Apps übertragen möchten, funktioniert dies schnell und unkompliziert über den App Store. Stellen Sie sicher, dass Sie im App Store auf beiden Geräten mit der selben Apple ID angemeldet sind, dann folgen Sie den unteren Schritten um Ihre Apps auf Ihr neues iPhone zu übertragen.

Schritt 1: Öffnen Sie App Store auf Ihrem iPhone.

Schritt 2: Auf dem Heute/Games/Apps/Updates Bildschirm, tippen Sie auf Ihr Foto oben rechts und dann auf „Erworben“.

Schritt 3: Tippen Sie den “Nicht auf diesem Gerät” Tab und Sie werden alle Apps sehen, die nicht auf diesem Gerät installiert sind.

Nicht auf das iPhone.

Schritt 4: Tippen Sie auf den download button neben der App, um die App zu downloaden.

Teil 2: Alle Inhalte (inclusive Apps) übertragen via iTunes

Diese Lösung funktioniert für Apps und anderen Content. Per iTunes Backup können Sie Inhalte von einem iPhone auf ein anderes übertragen. Auf diese Wiese wird aber der gesamte Inhalt des alten iPhones übertragen, nicht nur Apps, sondern auch Fotos, Musik und so weiter. Ebenso werden die bisherigen Inhalte Ihres neuen iPhones überschrieben, diese Methode ist also nur wirklich sinnvoll, wenn Sie noch nichts, oder nicht zu viel wichtiges auf Ihrem neuen Gerät gespeichert haben. Die Idee ist, ein iTunes Backup Ihres alten iPhones zu erstellen und es auf das neue iPhone anzuwenden. 

Und so gehts: 

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr altes iPhone mit Ihrem Computer und starten Sie iTunes.

Schritt 2: Rechtsklicken Sie auf Ihr Gerät und wählen Sie „Backup erstellen“. Wenn das Backup erstellt wurde, können Sie Ihr iPhone wieder abkoppeln. 

Schritt 3: Wenn Sie die selbe SIM Karte weiterverwenden wollen, tun Sie sie nun in Ihr neues iPhone.

Schritt 4: Starten Sie Ihr neues iPhone und beginnen Sie mit der Aufsetzung. Wenn Sie es bereits aufgesetzt haben, müssen Sie es zunächst zurücksetzen. 

Schritt 5: Folgen Sie den Schritten auf Ihrem iPhone bis Sie den „Apps & Daten“ Bildschirm sehen. 

Schritt 6: Wählen Sie “Wiederherstellen von iTunes Backup“ und „Weiter“

Schritt 7: Verbinden Sie Ihr neues iPhone mit dem Comptuer und starten Sie iTunes. 

Schritt 8: Rechtsklicken Sie das Gerät und wählen Sie "Aus Backup Wiederherstellen.“

Schritt 9: Wählen Sie das korrekte Backup und klicken Sie auf “Wiederherstellen“.

Backups durch iTunes erstellen.

Teil 3: Alle Inhalte (inclusive Apps) übertragen via  iCloud

Diese ist für alle Inhalte auf Ihrem iPhone verfügbar.

Per iCloud Backup können Sie das selbe auf sehr ähnliche Weise erreichen. Sie benötigen hierfür keinen Computer, dafür aber eine Wi-Fi Verbindung.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr altes iPhone mit einem Wifi Netzwerk.

Schritt 2: Gehen Sie zu Einstellungen > [Ihr Name] > iCloud > iCloud Backup.

Schritt 3: Aktivieren Sie iCloud Backup, Klicken Sie “Jetzt Backup erstellen” und warten Sie bis der Prozess abgeschlossen ist. (Dies setzt voraus, dass Sie genügend freien Speicherplatz in Ihrer iCloud haben.)

Schritt 4: Wechseln Sie die SIM Karte, wenn Sie sie weiterverwenden möchten.

Schritt 5: Starten Sie Ihr neues iPhone und beginnen Sie mit der Aufsetzung. (Wenn Sie es bereits Aufgesetzt haben, müssen Sie es zunächst zurücksetzen.)

Schritt 6: Verbinden Sie das iPhone mit dem Wifi Netzwerk.

Schritt 7: Folgen Sie den Schritten auf Ihrem iPhone bis Sie den „Apps & Daten“ Bildschirm sehen.

Schritt 8: Wählen Sie Von iCloud Backup wiederherstellen und wählen Sie sich in Ihrer iCloud mit Ihrer alten Apple ID an.

Schritt 9: Wählen Sie das Backup, das Sie gerate erstellt haben, und tippen Sie auf „Wiederherstellen“.

iPhone Apps und Daten Bildschirm

 

Teil 4: Apps zwischen iPhones teilen mit Quickstart

Das Tipp ist für Apps und andere Inhalte verfügbar. Wenn beide Ihrer iPhones iOS 11 verwenden, können Sie Quick Start verwenden, um Apps und andere Inhalte zu übertragen.

Schritt 1: Stecken Sie die Simkarte in Ihr neues iPhone.

Schritt 2: Starten Sie es und legen Sie es neben ihr altes iPhone. Dann sollten Sie den Quick Start Bildschirm auf Ihren Geräten sehen. Folgen Sie den Schritten auf dem Bildschirm und loggen Sie sich mit Ihrer Apple ID an. 

Schritt 3: Stellen Sie sicher, das beide Geräte die selbe Apple ID verwenden. (Schalten Sie Bluetooth ein, wenn Sie keinen “Fortfahren” Knopf sehen.)

Schritt 4: Wenn eine Animation auf Ihrem iPhone gezeigt wird, halten Sie Ihr altes Gerät über das neue, Bildschirm zu Bildschirm. Stellen Sie sicher, dass die Animation im Zentrum des Viewfinders ist. Danach warten Sie einen Moment.

Schritt 5: Wenn Sie danach gefragt werden.

Schritt 6: Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm für Touch ID/Face ID auf dem neuen iPhone.

Schritt 7: Wenn Sie danach gefragt werden, geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein.

Schritt 8: Wählen Sie Apps/Data/Einstellungen von Ihrem iCloud Backup wiederherzustellen, oder aktualisieren Sie das Backup Ihres alten Gerätes bevor Sie diesen Schritt durchführen.

Neues iPhone konfigurieren.

Teil 5: Apps von iPhone zu iPhone übertragen mit EaseUS MobiMover

Funktioniert für: Apps und/oder andere Inhalte

Wie Sie sehen können, stellt Apple zwar viele Funktionen zum übertragen von Apps bereit, limitiert Sie aber darauf, entweder die Apps neu herunterzuladen, oder auf etwaige neue Inhalte, die schon auf Ihrem neuen iPhone sind, zu verzichten. Deshalb haben wir EaseUS MobiMover entwickelt, eine Freeware, die Ihnen erlaubt flexibel zu wählen, was Sie übertragen möchten und was nicht – ohne dabei Daten zu verlieren.

Zusätzlich können Sie das Tool als Manager für ihr iPhone verwenden, sodass Sie mit den Dateien auf Ihrem Handy so flexibel umgehen können, wie ein Android Nutzer. Und noch eine Bonusfunktion ist drin: Bevor Sie zum Beispiel eine Reise antreten, können Sie mit MobiMover Flashvideos aus dem Internet (z.B. YouTube) herunterladen, auf Ihr Handy übertragen und ohne eine Netzwerkverbindung zu brauchen anschauen.

Notiz

Die Funktion Apps und andere Inhalte von iPhone zu iPhone zu übertragen, funktioniert nur für Geräte mit iOS 8 & 9. Wir arbeiten an diesem Problem. Alle anderen Funktionen, wie z.B. Inhalte mit dem Computer zu tauschen oder Videos zu downloaden und auf das iPhone zu laden funktionieren auch mit dem neusten iOS System. 

Schritt 1: Verbinden Sie beide iPhones mit dem Computer mithilfe der dafür vorgesehenen Kabel und tippen sie auf „Diesem Computer vertrauen“. Starten Sie EaseUS MobiMover Free. Wählen Sie „iPhone zu iPhone“ im Hauptmenü und klicken Sie auf „Nächstes“.

“iGerät zu iGerät“ im Hauptmenü wählen

MobiMover erlaubt Ihnen auch, alle Inhalte zu übertragen. Wenn Sie dies nicht möchten, sondern flexibel wählen wollen, können Sie die Option „Inhalte verwalten“ verwenden. Wählen Sie den Speicherpfad für die Übertragung aus.

Schritt 2: Wählen Sie die gewünschten Daten aus, die Sie auf ein anderes iOS Gerät übertragen wollen.

Daten auf einem iPhone auswählen.

Schritt 3: Wählen Sie die Inhalte die Sie übertragen möchten und klicken Sie anschließend auf „Übertragung“.

Daten auf einem andren iPhone oder iOS Gerät übertragen.