> How To > Video Editor > Fünf Methoden: Mehrere MP3 Dateien zusammenfügen

Fünf Methoden: Mehrere MP3 Dateien zusammenfügen

Mako   Updated am 08.06.2020, 13:48   Video Editor

Zusammenfassung:

Wollen Sie mehrere Dateien zusammenfügen? Wir können Ihnen fünf kostenlosen Methoden anbieten, damit Sie mehrere MP3 Dateien auf Windows, Mac, Android, iPhone und Online verlustfrei verbinden können.

 

Manchmal benötigen wir, einige Audio-Dateien zu einer großen Datei zusammenfügen, z.B., mehrere Lider oder Kapitel eines Hörbuches zu einer Datei verbinden. Wie kann man diese Dateien einfach und verlustfrei zusammenfügen? Ein Kombiner kann Ihnen helfen. Dieser Vorgang auf verschiedenen Geräten sind auch unterschiedlich. Deswegen haben wir fünf Apps für Sie gefunden.

Teil 1. MP3-Dateien auf Windows PC zusammenfügen

Wenn Sie einen Windows PC benutzen, können Sie die Software EaseUS Video Editor versuchen. Das ist ein professionelles Programm zur Videobearbeitung. Neben den Videos können Sie auch Audio-Dateien einfach bearbeiten. Sie können Audio-Dateien verbinden, schneiden. 

Wenn Sie ein Video bearbeiten wollen, können Sie auch Effekte hinzufügen, Videos drehen/zusammenfügen/schneiden/aufteilen, usw. Mit den umfassenden Funktionen und einfache Benutzeroberfläche können beide Anfänger und Profis diese Software zur Video- und Audio-Bearbeitung benutzen. Wenn Sie mehrere MP4-Dateien zusammenfügen wollen, können Sie auch das Programm benutzen.

Free Download

Windows 10/8/7

Jetzt laden Sie die Software herunter und Sie können die MP3-Dateien in nur drei Schritten zusammenfügen.

Schritt 1. Öffnen Sie das Programm. Klicken Sie auf “Datei” > “Importieren” > “Datei importieren”. Wählen Sie die MP3-Dateien aus.

MP3-Dateien importieren.

Schritt 2. Dann klicken Sie auf das “+” Symbol auf die Audio-Dateien. So können Sie die Audio-Dateien auf der Zeitleiste finden. Sie können auch die Audio-Dateien bearbeiten.

Audio-Dateien hinzufügen.

Schritt 3. Nach der Bearbeitung klicken Sie auf “Exportieren”. Unter dem “Audio” Tab wählen Sie das Audioformat MP3 aus. Dann können Sie die verbundene Datei exportieren.

Audio-Dateien zusammenfügen

Teil 2. MP3-Dateien auf Mac zusammenfügen

Mac Benutzer können die App “iMovie” benutzen. Das von Apple entwickelte Programm kann nicht nur Videos sondern auch die Audio-Dateien bearbeiten. Mit der App können Sie die Audio-Dateien direkt von iTunes importieren und dann diese Dateien zusammenfügen. Einfach und bequem.

Schritt 1. Starten Sie iMovie und klicken Sie auf “Audio”. Wählen Sie die Audio-Dateien aus. Sie können hier iTunes auswählen.

Schritt 2. Wählen Sie die gewünschten Audio-Dateien aus und fügen Sie sie dem Projekt hinzu.

Schritt 3. Nach dem Importieren können Sie die Audio-Dateien bearbeiten.

Schritt 4. Dann klicken Sie auf “Teilen” und wählen Sie “Datei” aus. Dann wird ein Fenster angezeigt. Sie können das Dateiformat MP3 auswählen. Dann speichern Sie die hinzugefügte Audio-Datei auf Ihrem Mac.

Teil 3. MP3-Dateien Online zusammenfügen

Online Kombiner sind auch sehr beliebt. Wenn Sie keine Desktop-Apps benutzen wollen, versuchen Sie die Online Programme. Das Zusammenfügen ist auch einfach. Normalerweise gibt es nur drei Schritten. Sie können viele Online Tools im Internet finden. Welches kann Ihnen helfen? Dafür empfehlen wir Ihnen “Audio Joiner”.

Schritt 1. Öffnen Sie die Webseite von Audio Joiner. Dann wählen Sie die Dateien aus, welche Sie zu einer großen zusammenfügen wollen.

Schritt 2. Sie können die Audio-Dateien bearbeiten, die Reihenfolge ändern, usw. 

Schritt 3. Nach der Bearbeitung klicken Sie auf “Zusammenfügen” und speichern Sie die Audio-Datei auf Ihrem PC.

Wenn Sie die MP3-Dateien auf Ihrem Handy zusammenfügen wollen, ist das Online Kombiner nicht geeignet für Sie. Darunter haben wir andere zwei Apps für Sie gefunden.

Teil 4. MP3-Dateien auf Android zusammenfügen

Sie können viele Kombiner in Google Play finden. Hierzu empfehlen wir Ihnen die App - MP3 Cutter & Merger. Mit der App können Sie nicht nur MP3-Dateien zusammenfügen, sondern auch in mehrere Teile schneiden. Diese App ist auch einfach zu bedienend. Laden Sie die App von Google Play herunter und folgen Sie den Schritten.

Schritt 1. Öffnen Sie die App und tippen Sie auf “MP3 Merger”.

Schritt 2. Tippen Sie auf “Track 1” und fügen Sie die erste Datei dem Projekt hinzu. Tippen Sie auf “Track 2” und importieren Sie die andere Datei.

Schritt 3. Nach dem Importieren aller Dateien geben Sie einen Namen ein und tippen Sie auf “Start”. Die große Audio-Datei wird dann auch Ihrem Android-Gerät gespeichert.

Teil 5. MP3-Dateien auf iPhone zusammenfügen

Wie Mac Benutzer können iPhone Benutzer auch iMovie benutzen. Die Vorgänge sind auch ähnlich. Wenn Sie eine andere App versuchen wollen, können Sie Handy Audio Editor versuchen. Sie können diese App im App Store finden. Laden Sie sie herunter und folgen Sie den Schritten.

Schritt 1. Starten Sie die App und tippen Sie auf die Zusammenfügen-Option.

Schritt 2. Tippen Sie auf “Media Player” und wählen Sie die MP3-Dateien aus. Importieren Sie die MP3-Dateien in die App.

Schritt 3. Tippen Sie auf “Merge”, um das Hinzufügen zu starten.

Schritt 4. Tippen Sie auf “Save”, um die gesamte Datei zu speichern.