> How To > Speichermedien wiederherstellen > Wie kann man eine beschädigte SD-Karte ohne Formatierung reparieren?

Wie kann man eine beschädigte SD-Karte ohne Formatierung reparieren?

Katrin   Updated am 08.05.2019, 14:09   Speichermedien wiederherstellen

Zusammenfassung:

Wenn Ihre microSD oder SD-Karte beschädigt oder defekt ist, können Sie auf Ihre Daten nicht mehr zugreifen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen effektive Lösungen, um eine SD-Karte mit chkdsk zu reparieren (ohne Formatieren) und Ihre Daten mit einer Datenrettungssoftware wiederherzustellen.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Meine SD-Karte ist beschädigt - was soll ich tun?

Ich habe eine Fehlermeldung beim Anschluss meiner SD-Karte an den PC bekommen: "Sie müssen den Datenträger neu formatieren". Ich will aber nicht, weil so viele wichtigen Dateien darauf gespeichert sind. Gibt es vielleicht eine zuverlässige Lösung zur Reparatur der beschädigten microSD/SD-Karte, damit ich sie reparieren und die Daten darauf wiederherstellen kann?

Wenn Ihre microSD oder SD-Karte aus verschiedenen Gründen plötzlich defekt ist, können Sie normalerweise nicht mehr auf Ihre Daten zugreifen. Wenn Sie versuchen, die Karte mithilfe Ihres Computers zu öffnen, erscheint eine Fehlermeldung. Dies liegt daran, dass die SD-Karte nicht mehr lesbar ist. Wenn Sie die Karte nicht formatieren wollen, können Sie zuerst versuchen, die Karte mit CHKDSK zu reparieren. Wenn diese Lösung nicht funktioniert, haben wir noch eine weitere Lösung - eine professionelle Datenrettungssoftware von EaseUS. Mithilfe dieser professionellen Datenrettungssoftware können Sie die Daten auf Ihrer SD-Karte retten. Danach können Sie die Karte formatieren, um sie wieder zu verwenden.

Tipps
Vor der Reparatur sollten Sie den beschädigten Datenträger nicht mehr verwenden, bis Sie die Daten vollständig wiederhergestellt haben. Ansonsten können die alten Daten durch neue Daten überschrieben werden. Eine physisch beschädigte SD-Karte kann nicht mehr wiederhergestellt werden, weil die Sektoren und Daten darauf schon zerstört sind. In diesem Fall können Sie die Karte bei einem professionellen Datenrettung-Serviceanbieter reparieren lassen. Gegebenenfalls besteht eine Chance, teilweise Daten oder einzelne Dateien auf der SD-Karte wiederherzustellen.

Schritt 1. Überprüfen Sie, ob die SD-Karte physisch defekt ist

Wenn eine SD-Karte nicht richtig funktioniert, sollten Sie zuerst überprüfen, ob sich physikalische Fehler darauf befinden. Diese sind allerdings nicht leicht zu finden. Bitte folgen Sie den Schritten:

  1. Normalerweise hat jede Karte einen Schalter. Verschieben Sie den Schalter und überprüfen Sie, ob sie nun schon wieder funktioniert;
  2. Schließen Sie Ihre Karte an einen anderen Kartenleser oder eine andere Kamera an. So können Sie sicherstellen, ob die Karte oder der Kartenleser defekt ist;
  3. Wenn sich zu viel Staub darauf gesammelt hat, kann die SD-Karte nicht erkannt oder angezeigt werden. Sie sollten also die Karte aufräumen;
  4. Überprüfen Sie, ob die metallischen Kontakte der SD-Karte stark oxidiert sind.

Wenn die SD-Karte schon physisch defekt ist, kann keine Software helfen. Lassen Sie eine professionelle Datenrettungsfirma versuchen, die SD-Karte zu reparieren. Es gibt wohl noch eine Chance, die Daten wiederherzustellen.

Schritt 2. Reparieren Sie die defekte SD-Karte mit CHKDSK

Der "chkdsk"-Befehl ist eine effektive Wahl zur Reparatur einer defekten SD-Karte. Es erfordert keine Formatierung und ermöglicht Ihnen, die Speicherkarte ohne Formatieren oder Datenverlust wiederherzustellen.

So funktioniert es: (Ich verwende Windows 7 für dieses Beispiel)

  • 1. Schließen Sie Ihre SD-Karte durch einen Kartenleser an den Computer an.
  • 2. Klicken Sie auf Start und geben Sie "cmd" in der Windows-Suche ein und drücken Sie nicht Enter.

Geben Sie den befehl in cmd ein, um SD-Karte zu reparieren

  • 3. "cmd. exe" wird als Suchergebnis gezeigt. Rechtsklicken Sie darauf und wählen "Als Administrator ausführen" aus.

beschädigte SD-Karte reparieren mit chkdsk Befehl Schritt 1

  • 4. Geben Sie "chkdsk" und dann den Laufwerksbuchstaben der Karte ein, gefolgt von einem Doppelpunkt und /f. Z.B. wenn der Laufwerksbuchstabe Ihrer SD-Karte H ist, geben Sie ein: chkdsk h: /f

SD-Karte reparieren mit chkdsk Befehl Schritt 2

Nachdem dieser Befehl eingegeben wurde, drücken Sie die Eingabetaste und warten, bis das Programm den Befehl ausführt und die Fehler auf der SD-Karte anzeigt. Dieser Vorgang kann ein paar Minuten dauern, abhängig von Anzahl der Korruptionen und der Speichergröße der Karte. Der Behehl wird alle wiederherstellbaren Daten auf der SD-Karte wiederherstellen, die im lost.dir Ordner-Verzeichnis gespeichert sind.

SD-Karte reparieren mit chkdsk Befehl Schritt 3

Schritt 3. Stellen Sie Ihre Daten mit EaseUS Data Recovery Wizard wieder her

EaseUS Data Recovery Wizard pro ist eine professionelle Software zur Wiederherstellung verlorener microSD/SD-Karte Daten. Außerdem kann diese Software Daten auf Computer-Festplatten oder anderen Speichermedien wie USB-Sticks, sogar aus dem bereits geleerten Papierkorb wiederherstellen.

Vor dem Kauf der Vollversion des Programmes können Sie zuerst die Testversion herunterladen, um die Karte zu scannen und zu prüfen, welche Dateien das Programm wiederherstellen kann. Mithilfe unserer Schritt-für-Schritt Anleitung können Sie mit weingen Klicks Ihre Daten auf der SD-Karte wiederherstellen. Sollten Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein, brauchen Sie nichts zu bezahlen. Diese Software ist einfach die beste Wahl, wenn Sie auch eine microSD-Karte wiederherstellen wollen.

1. Schließen Sie die SD-Karte an Ihren PC an. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard und das Programm wird Ihre SD-Karte automatisch erkennen und anzeigen. Wählen Sie die SD-Karte aus und klicken Sie auf "Scan".

SD-Karte an PC anschließen und auswälen

2. EaseUS Data Recovery Wizard listet zunächst alle gelöschten Dateien auf der SD-Karte auf. Dann wird noch einmal die gesamte SD-Karte durchleuchtet, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

EaseUS Data Recovery Wizard wird die SD-Karte scannen und Daten finden

3. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Schauen Sie durch die Vorschau und wählen Sie die gewünschten Dateien zur Wiederherstellung. Es empfiehlt sich, alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte oder anderem Speichergerät zu speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

gefundene Daten auf der SD-Karte in der Vorschau sehen und wiederherstellen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Video-Anleitung zur Datenrettung von SD-Karten:

Zusätzliche Tipps: Formatieren Sie die SD-Karte nach einer erfolgreichen Datenrettung

Nachdem Sie die beschädigte Karte erfolgreich repariert und die Daten darauf wiederhergestellt haben, können Sie die Formatierung durchführen, um sie weiter zu verwenden.

  • 1. Doppelklicken Sie auf Mein Computer oder Computer.
  • 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SD-Karte und wählen Sie Formatieren.
  • 3. Die SD-Karte wird nun formatiert und kann weiter zum Speichern von Daten verwendet werden.