> How To > SD-Karte wiederherstellen > I/O Fehler | Wie geht die SD-Karte I/O Fehler Reparatur

I/O Fehler | Wie geht die SD-Karte I/O Fehler Reparatur

Zusammenfassung:

Bekommen Sie den I/O Fehler Fehler auf der SD Karte, den USB Stick, der externer Festplatte oder der CD/DVD? Hier ist die Anleitung, wie man die SD Karte I/O Fehler Reparatur ausführen kann. Dies gilt auch für die Reparatur auf anderen Datenträger.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Was ist SD-Karte I/O Fehler?

I/O Fehler deuten meist auf Fehler im Boot Sektor. man sollte die Platte einmal an den PC anschließen und am besten mit einem Analysetool des Plattenherstellers untersuchen. In diesem Artikel werden wr Ihnen praktische Lösung für die SD-Karte I/O Fehler anbieten. Zuerst sollten wir den I/O Fehler kennen. Die normale I/O Fehlermeldungen sind so gezeigt:

  • "I/O-Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut."
  • "Only part of a readprocessmemory or writeprocessmemory request was completed."
  • "I/O Error codes: error 6, error 21, error 103, error 105, error 131."

Ein I/O-Gerätefehler tritt auf, wenn Windows XP oder Vista nicht in der Lage ist, eine Input/Output-Aktion auszuführen (z.B. Lesen oder Kopieren von Daten), wenn es versucht, auf ein Laufwerk oder eine Festplatte zuzugreifen. Ein I/O-Fehler kann bei verschiedenen Arten von Hardwaregeräten oder Medien auftreten, wie z.B.:

  • Externe Festplatten
  • SD-Karten
  • USB-Sticks
  • CD-Rom- oder DVD-Laufwerke
  • CD- oder DVD-Discs

Wenn das Windows Betriebssystem die Ein- /Ausgabe-Operation auszuführen versucht und diese Behandlung nicht erkannt wird, dann kann man diese Fehlermeldung bekommen. Die Benutzer können diese Datenträger mit I/O Fehler lesen, etwas darauf schreiben oder andere Operationen wie Kopieren/Einfügen ausführen. Wir haben schon einige Lösungen gesammelt, so dass Sie SD-Karte oder Festplatte I/O Fehler reparieren können. Falls der I/O Fehler auf Ihrem USB-Stick auftritt, können Sie auch mit Hilfe der Lösungen den Fehler beheben und die USB-Stick Daten wiederherstellen.

Wie kann man SD-Karte I/O Fehler ohne Datenverlust reparieren?

Die Virus- oder Malware-Infizierung könnte zum SD-Karte I/O Fehler führen. Außerdem sind einige typische Ursachen für I/O Fehler:

  • Die locker-Verbindung mit der Hardware oder der Anschlusskabel ist schlecht;
  • Windows Umzugmodus ist nicht kompatibel mit die Hardware;
  • Die Hardware ist zerkratzt oder beschädigt.

Deswegen wenn Sie eine solche Fehlermeldung bekommen, sollten Sie zuerst die SD-Karte mit ober genannten Problemen überprüfen und eine Reparatur versuchen. Oder können Sie die SD-Karte I/O Fehler reparieren, wie folgende Schritte:

  1. Werfen Sie die SD-Karte mit dem I/O Fehler aus;
  2. Besuchen Sie die Webseite Microsoft Update enter;
  3. Installieren Sie die vorgeschlagene Updates des Betriebssystems installieren;
  4. Installieren Sie die neue OS Updates manuell, wenn die Anwendung nicht automatisch startet: doppel klicken Sie auf die Programmdatei, die auf dem Desktop gespeichert wird;
  5. Wählen Sie die Standard Menüaufforderungen und neu starten Sie den Computer, wenn die Installation abgeschlossen ist;
  6. Nach dem Start stecken Sie die SD-Karte wieder in den Computer ein. So können Sie die SD-Karte I/O Fehler reparieren und kann es wieder richtig funktionieren.

Wie kann man Daten auf der SD-Karte mit dem I/O Fehler wiederherstellen?

Die Daten können möglicherweise verloren gehen, wenn der I/O Fehler auftreten. Die einfachste Lösung für den Datenverlust ist eine professionelle Datenrettungs-Software. Hier empfehlen wir Ihnen EaseUS Data Recovery Wizard. Mit der Software können Sie die verlorene Daten wiederherstellen, auch wenn die SD-Karte beschädigt, formatiert, schreibgeschützt ist. Sie können mit EaseUS Data Recovery Wizard Ihre Daten auf der SD-Karte wiederherstellen, ganz einfach und schnell.

1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard.

2. Die SD-Karte durch Kartenleser an einen Computer anschließen, damit die SD-Karte bei der Software erkannt werden kann.Wählen Sie die SD-Karte aus. Klicken Sie auf "Scan".

wählen Sie die SD Karte aus

3. Wenn das Scannen beginnt, wird EaseUS Data Recovery Wizard zunächst alle gelöschten Dateien auflisten. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden. Während dieses Prozesses können Sie auf Daten retten, solange die von Ihnen gewünschten Dateien gefunden wurden.

scan die  Festplatte

4. Suchen Sie nach Ihren verlorenen Daten im Verzeichnisbaum links oder oben rechts in der Suchleiste. So können Sie unter den wiederherstellbaren Daten die gewünschten einfach per Mausklick auswählen. Dann klicken Sie auf „Wiederherstellen“, damit Sie die Daten wieder bekommen. Wenn Sie die Dateien hier nicht finden können, schauen Sie oben unter "RAW u. Andere". Es empfiehlt sich, alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

Speicherort für die Dateien wählen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

EaseUS Data Recovery Wizard +
EaseUS Todo Backup Home