> How To > Partition Management > Festplattenspeicher bereinigen und die Leistung optimieren

Festplattenspeicher bereinigen und die Leistung optimieren

Mako   Updated am 08.07.2020, 17:19   Partition Management

Zusammenfassung:

Haben Sie eine alte Festplatte? Wenn Sie den Festplattenspeicher bereinigen wollen, können wir Ihnen ein effektives Tool anbieten. Mit nur einigen Klicks können Sie die Festplatte-Leistung einfach optimieren.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware
 

Wie das Bild, wenn die System reservierte Partition als Rot gezeichnet wird und der Computer sehr langsam läuft, heißt das, der Festplattenspeicher ist fast voll. Wenn Sie weitere Probleme vermeiden wollen, sollten Sie so schnell wie möglich den Speicher bereinigen. Sie haben viele Möglichkeiten, um den Festplattenspeicher zu bereinigen. In diesem Artikel können wir Ihnen eine professionelle Software empfehlen, damit Sie den Festplattenspeicher bereinigen und optimieren können.

Hinweis
Wenn Sie auf die 100% Datenträgerauslastung gestoßen sind und die Leistung viel optimieren wollen, reicht der Artikel Ihnen nicht. Klicken Sie auf den Link. In einem anderen Artikel haben wir erweiterte Lösungen geschrieben.

Anleitung: Festplattenspeicher optimieren

EaseUS Partition Master Free ist eine professionelle Software zur Partitionsverwaltung. Durch dies Software können Sie Junk-Dateien, temporäre Dateien und andere nutzlose Dateien löschen. Mit nur einigen Klicks können Sie die Festplatte optimieren. Jetzt laden Sie die Software herunter und folgen Sie den Schritten.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master. Dann klicken Sie auf "Werkzeuge" und "System optimieren". 

System optimieren

Schritt 2. Unter "System Optimieren" stehen drei Optionen: "Junk-Dateien aufräumen", "Große Datei aufräumen" und "Disk optimieren". Wählen Sie hier "Junk-Dateien aufräumen" aus. 

Junk-Dateien aufräumen

Schritt 3. Dann klicken Sie auf "Analysieren", damit die Junk-Dateien herausgefunden werden. Nach dem Analysieren wird es zeigen, wie vielen Junk-Dateien gefunden werden. Nun klicken Sie "Aufräumen", um die Junk-Dateien zu löschen. 

Junk-Dateien löschen

Neben der Löschung haben Sie noch 2 andere Optionen: “Größe Datei aufräumen” und “Disk optimieren”. Sie können auch diese Funktionen versuchen.

Eine andere Methode - Den Festplattenspeicher löschen

Sie können auch die ganze Festplatte ausradieren. Wählen Sie die Option "Daten ausradieren" wählen. Aber Ihre Daten werden nach der Löschung verloren gehen. Deswegen schlagen wir Ihnen, Ihre wichtigen Dateien auf einen anderen Ort zu speichern. Dann können Sie mit dem Ausradieren beginnen.

Schritt 1. Starten Sie das Programm - EaseUS Partition Master. Dann klicken Sie rechts auf der Festplatte, darin Sie die Daten löschen wollen. 

Daten auf Festplatte löschen

Schritt 2. Wählen Sie "Daten ausradieren" aus. Dann springt ein Pop-up-Fenster aus, der fragt: "Wie oft soll die Festplatte radiert werden?" Geben Sie die gewünschte Zahl ein und die Festplatte wird entsprechende Male radiert werden. 

Daten auf Festplatte löschen-2

Passen Sie darauf, dass es sehr sehr schwer wird, die Daten wiederherzustellen, nachdem man die Daten vielmals ausradiert. 

Passen Sie darauf, dass es sehr sehr schwer wird, die Daten wiederherzustellen, nachdem man die Daten vielmals ausradiert.