> How To > iPhone Daten wiederherstellen > Wie kann man iOS 9.3 Update Fehler ohne Datenverlust lösen?

Wie kann man iOS 9.3 Update Fehler ohne Datenverlust lösen?

Mako | iPhone Daten wiederherstellen | 2016-04-25
Zusammenfassung:
Ist Ihr iOS Geräte das 9.3 Update fehl zu prüfen? Haben Sie andere iOS 9.3 Update Fehler getroffen? Diese Anleitung kann Ihnen dabei helfen.

iOS 9.3 Update Fehler getroffen! Wie kann ich machen?

Gestern habe ich das Update auf iOS neueste Betriebssystem auf 9.3 versucht, aber gescheitert. Es gab dort eine Fehlermeldung: Mein iOS Gerät ist das Update fehl zu prüfen. Das will ich noch mal versuchen, aber ich habe Angst davor, alle meine Daten werden verloren gehen und ich müsste dann alle Daten wiederherstellen. Wie kann ich diesen iOS9.3 Update Fehler ohne Datenverlust lösen? Kann jemand mir helfen?

Wie kann man iOS 9.3 Update Fehler ohne Datenverlust lösen?

Viele Menschen haben bei dem iOS 9.3 Update einen Fehler gefunden, das Update fehl zu prüfen. Deswegen kann man das Betriebssystem nicht upgraden. Wenn man das Update zwingen will, gibt es aber ein Risiko, alle Daten zu verlieren. Kann man dazu nichts machen? Keine Sorge. EaseUS MobiSaver für iOS wird Ihnen helfen, iOS 9.3 Update Fehler ohne Datenverlust zu lösen. Das Programm ist eben für diese Situation geeignet, die Daten wiederherstellen nach dem Update

Tipps für das Update und Datenwiederherstellung

Bevor Sie das Handy upgraden, bitte machen Sie zuerst mit EaseUS MobiSaver  ein Backup. Folgen Sie den Schritte daunter.

Schritt 1 Installieren Sie das Programm und dann starten. Wählen Sie den Modus “Recovery from iOS Device” für das Backup. 

iOS 9.3 Update felh zu prüfen: Installieren Sie das Programm und dann starten.

Schritt 2 Bitte beginnen Sie mit dem Scannen und wählen Sie die Daten für ein Backup.

iOS 9.3 Update felh zu prüfen: beginnen Sie mit dem Scannen und wählen Sie die Daten für ein Backup.

Schritt 3 Klicken Sie “Wiederherstellen”. Bitte speichern Sie die Daten auf Ihrem Computer. 

iOS 9.3 Update felh zu prüfen: Klicken Sie “Wiederherstellen”.

Nach dem Backup können Sie dann sorgenfrei das Update machen. Wenn es nicht gelungen ist, bitte schließen Sie das Gerät mit dem Computer an und folgen solche Tipps.

  • 1.Einstellung > iCloud > “Mein iPhone/iPad finden” schließen
  • 2.Verbinden Sie das Gerät mit dem Computer. Bitte beachten Sie, vor der Aktivierung sind die Apple Services “Grün”. 
  • 3.Nach der Verbindung bitte restarten Sie den PC und setzen Sie iTunes Session im Lauf. iTunes soll zuerst schon upgradet sein. Wenn iTunes nach dem Restarten nicht geöffnet wird, können Sie manuell iTunes Session öffnen. 
  • 4.Unter Einstellungen > Klicken Sie Zusammenfassung > Update. Wenn es auch scheitert, dann können Sie die Werkeinstellung zurücksetzen. Bitte vergessen Sie nicht, zuerst ein Backup zu machen.