> How To > iPhone Daten wiederherstellen > Gelöst: iPhone löscht Nachrichten, ohne zu fragen.

Gelöst: iPhone löscht Nachrichten, ohne zu fragen.

Mako | iPhone Daten wiederherstellen | 2018-06-29

Zusammenfassung:

Ihr iPhone löscht Nachrichten, ohne zu fragen? Wenn Ihre Dateien von dem Gerät automatisch gelöscht werden, kann EaseUS Ihnen effektive Lösungen anbieten, damit Sie diesen Fehler beheben und gelöschte Daten wiederherstellen können.

Viele iPhone Benutzer haben Erfahrungen damit, dass iPhone ihre Nachrichten selbst löscht, ohne ihnen zu fragen. Das kann sehr schlimm sein, denn Benutzer ihre wichtigen Daten verlieren können. Wenn Sie auch von diesem Problem betreffend sind, können wir Ihnen nicht nur bei der Problembehandlung helfen. Mit diesen Lösungen haben Sie noch Möglichkeiten, die gelöschten Nachrichten einfach wiederherzustellen.

Teil 1. Von iPhone gelöschte Nachrichten wiederherstellen

Manchmal wenn Ihre Nachrichten von iPhone automatisch gelöscht haben, sind sie noch nicht für immer weg. Diese Dateien werden nur als “gelöscht” markiert und unsichtbar. Das heißt, Sie haben noch Möglichkeiten, gelöschte Nachrichten zu finden und wiederherzustellen. Für die Wiederherstellung können Sie eine professionelle Datenrettungsoftware benutzen oder die Datenrettung manuell durchführen.

Methode 1. Datenrettung mit EaseUS MobiSaver

EaseUS MobiSaver Free ist ein kostenloses Tool und kann Ihnen helfen, egal ob Sie Backups haben. Mit nur einigen Klicks können Sie die Nachrichten zurückretten. Laden Sie diese Freeware herunter und starten Sie die Wiederherstellung wie folgt.

Schritt 1. Starten Sie EaseUS MobiSaver und wählen Sie einen Wiederherstellungs-Modus: Daten von iOS Gerät wiederherstellen, Wiederherstellen von iTunes und Von iCloud wiederherstellen. Dann klicken Sie auf Scan.
Schritt 2. Nach dem Scannen können Sie die gewünschten Daten auswählen und wiederherstellen.

Methode 2. Gelöschte Nachrichten/Kontakte durch iCloud Backup retten 

  1. Melden Sie sich auf Ihrem iPhone an;
  2. Gehen Sie zu Einstellungen > iCloud. Dann deaktivieren Sie die Optionen für Kontakte und Nachrichten;
  3. Schalten Sie diese 2 Optionen wieder ein und tippen Sie auf Zusammenführen. Dann warten Sie geduldig auf diesen Vorgang und Sie können die gelöschten Daten wieder erhalten.

Methode 3. Gelöschte Nachrichten/Kontakte durch iTunes retten

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem PC oder Mac;
  2. Schließen Sie das iOS Gerät an den Computer an. Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn es benötigt ist. Dann lassen Sie das iPhone oder iPad den Computer vertrauen;
  3. Wählen Sie das iOS Gerät aus, wenn das in iTunes angezeigt wird;
  4. Dann klicken Sie auf “Backup wiederherstellen”. Sie können die gesicherten Kontakte und Nachrichten sehen;
  5. Wählen Sie die benötigten und klicken Sie auf “Wiederherstellen”.

Teil 2. Die automatische Lösung auf Ihrem iPhone verhindern

Um das Problem zu verhindern, können Sie auch eine Maßnahme treffen. Daten auf einem iPhone zu löschen ist eine Funktion unter dem iOS System. Deswegen können Sie diese Funktion einfach deaktivieren. Folgen Sie den Schritten.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Nachrichten;
  2. Scrollen Sie nach unten und sehen Sie die “Nachrichten behalten” Option. Tippen Sie darauf und wählen Sie “unbegrenzt” aus.

Hinweis: Vergessen Sie nicht, Ihre wichtige Daten zu sichern. Daten von den Sicherungskopien wiederherzustellen, ist die beste Lösung für einen Datenverlust. Einfach und schnell.