So verbinden Sie das iPhone mit dem iPad

 
 

Zusammenfassung:

Wenn Sie ein iPhone mit einem iPad verbinden, können Sie Daten zwischen diesen Geräten synchronisieren. Um Ihnen zu helfen, ein iPhone mit einem iPad oder umgekehrt zu verbinden, gibt es eine Sammlung bewährter Methoden, mit denen Sie Fotos, Kontakte oder andere Dateitypen einfach zwischen einem iPhone und einem iPad synchronisieren können.

 

Warum müssen Sie das iPhone mit dem iPad verbinden?

Wenn Sie gleichzeitig ein iPhone und ein iPad besitzen, was eigentlich recht häufig vorkommt, müssen Sie häufig Daten von Ihrem iPhone auf Ihr iPad oder umgekehrt übertragen oder synchronisieren. Dazu müssen Sie zunächst das iPhone und das iPad entweder kabelgebunden oder drahtlos verbinden.

Wenn Sie das tun möchten, aber nicht wissen, wie es geht, finden Sie im Folgenden die bewährten Tipps zum Verbinden eines iPhone und eines iPad für die Datensynchronisierung oder Datenfreigabe. Wählen Sie einen davon aus, um Ihr iPhone mit Ihrem iPad zu verbinden und dann Daten frei zu synchronisieren.

So verbinden Sie das iPhone mit dem iPad über USB-Kabel

In einer Situation, in der Sie einen Computer zur Verfügung haben, können Sie Ihr iPhone und iPad verbinden, um Dateien mit Hilfe von USB-Kabeln und dem iPhone-Datenübertragungstool EaseUS MobiMover zwischen ihnen zu übertragen.

Nachdem Sie sowohl das iPhone als auch das iPad mit einem PC oder Mac verbunden haben, hilft Ihnen EaseUS MobiMover dabei:

  • Anzeigen und Verwalten von Inhalten auf den iDevices
  • Übertragen Sie Dateien zwischen dem iPhone und dem iPad
  • Übertragen Sie Daten zwischen dem iPhone/iPad und dem Computer
  • Sichern Sie das iPhone oder iPad
  • WhatsApp-Nachrichten übertragen

Sie können Dateien zwischen Ihrem iPhone und Ihrem iPad selektiv oder alle auf einmal übertragen. Fotos, Videos, Musik, Klingeltöne, Sprachnotizen, Bücher, Kontakte und mehr werden unterstützt. Am wichtigsten ist, dass die Verwendung eines solchen Tools die am meisten empfohlene Methode ist, wenn Sie Daten zwischen einem iPhone und einem iPad übertragen möchten, die unterschiedliche Apple ID-Konten verwenden.

So übertragen Sie Daten vom iPhone auf das iPad oder umgekehrt:

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone und iPad mit kompatiblen USB-Kabeln mit Ihrem Computer und tippen Sie auf beiden Geräten auf „Diesem Computer vertrauen“. Starten Sie EaseUS MobiMover und navigieren Sie zum „iPhone zu iPhone“-Modus. Für die Datensynchronisierung zwischen iPhone und iPad müssen Sie in die richtige Richtung wechseln (Daten von iPhone [Name] auf iPad [Name] übertragen). Klicken Sie auf Weiter.

Auf Weiter klicken

Schritt 2. Hier ermöglicht MobiMover Ihnen, alle Arten von Daten zu übertragen, wie Audiodateien, Bilder, Videos, Nachrichten, Kontakte usw. Sie müssen selektiv die Kategorie(n) auswählen, die Sie auf Ihr iPad übertragen möchten, und auf „Übertragung“ klicken, um den Prozess einzuleiten.

Auf Übertragung klicken

Schritt 3. Warten Sie einige Zeit, bis MobiMover die Übertragung aller ausgewählten Dateien abgeschlossen hat. Gehen Sie danach zu den zugehörigen Apps, um die synchronisierten Dateien auf Ihrem iPad anzuzeigen.

Übertragen

So synchronisieren Sie iPhone und iPad drahtlos mit iCloud

iCloud ist die optimale Wahl für Sie, um ein iPhone mit einem iPad zu verbinden, wenn Sie eine drahtlose Lösung bevorzugen und auf beiden Geräten dieselbe Apple-ID verwenden. Wenn Sie beispielsweise Fotos von einem iPhone mit einem iPad synchronisieren möchten, müssen Sie lediglich iCloud Photos auf beiden Geräten aktivieren. Einfach? Aber um Daten von einem iPhone erfolgreich auf ein iPad zu synchronisieren, müssen Sie einige Anforderungen erfüllen:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie auf beiden Geräten dieselbe Apple-ID verwenden.
  • Stellen Sie sicher, dass genügend iCloud-Speicherplatz übrig ist, um die Elemente zu speichern, die Sie teilen möchten.
  • Stellen Sie sicher, dass auf beiden Geräten stabile und schnelle Netzwerkverbindungen bestehen.

Nachdem Sie diese Vorbereitungen getroffen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone und iPad über Wi-Fi zu synchronisieren:

Schritt 1. Gehen Sie auf dem Quellgerät zu „Einstellungen“ > [Ihr Name] > „iCloud“.

Schritt 2. Aktivieren Sie die Option entsprechend Ihren Anforderungen. Wenn Sie beispielsweise Fotos synchronisieren möchten, aktivieren Sie die Option „Fotos“. Wenn Sie Kontakte übertragen möchten, schalten Sie stattdessen auf „Kontakte“ um.

Schritt 3. Aktivieren Sie auf dem Zielgerät die entsprechende iCloud-Option und warten Sie dann, bis die Datensynchronisierung abgeschlossen ist.

So synchronisieren Sie iPhone und iPad mit iCloud

So übertragen Sie das iPhone mit AirDrop auf das iPad

iCloud synchronisiert alle Ihre Artikel unter einer bestimmten Kategorie und alle Änderungen, die Sie auf einem Gerät vornehmen, werden mit dem anderen synchronisiert. Das bedeutet, dass es keine geeignete Wahl ist, wenn Sie Dateien selektiv übertragen möchten. Außerdem funktioniert iCloud nicht, wenn Sie Daten von einer Apple-ID auf eine andere übertragen möchten. In einem solchen Fall wird eine andere drahtlose Lösung – AirDrop – Ihre Anforderungen besser erfüllen.

AirDrop ist ein Dateifreigabedienst, der auf Apple-Geräten, einschließlich iPhone und iPad, verfügbar ist. Es überträgt Fotos, Kontakte, Websites, Standorte und mehr zwischen AirDrop-unterstützten Geräten, solange sie sich in Wi-Fi- und Bluetooth-Reichweite befinden.

So übertragen Sie Dateien mit AirDrop von einem iPhone auf ein iPad:

Schritt 1. Schalten Sie Bluetooth und AirDrop auf beiden Geräten ein.

Schritt 2. Wählen Sie auf dem Quellgerät die Dateien aus, die Sie übertragen möchten, und tippen Sie auf das Symbol „Teilen“.

Schritt 3. Tippen Sie auf „AirDrop“ und wählen Sie das Zielgerät aus.

Schritt 4. Tippen Sie auf dem Zielgerät auf „Akzeptieren“, um die Elemente zu speichern.

So übertragen Sie das iPhone über AirDrop auf das iPad

Das Endergebnis

Sie sollten wissen, dass AirDrop Kontakte nur einzeln übertragen kann. Wenn Sie mehrere Kontakte übertragen möchten, ist es ratsam, EaseUS MobiMover oder eine seiner Alternativen zu verwenden. Übrigens, wenn Sie Musik oder Bücher über iCloud zwischen Ihrem iPhone und iPad synchronisieren möchten, gehen Sie zur App Einstellungen und wählen Sie anstelle Ihres Namens die entsprechende Kategorie aus. Aktivieren Sie anschließend die Option unter dem Abschnitt „AUTOMATISCHE DOWNLOADS“, um die iCloud-Synchronisierung zu aktivieren.

EaseUS MobiMover

EaseUS MobiMover

  • Transfer von iPhone zu iPhone
  • Videos with per URL downloaden
  • Daten auf iOS-Geräten verwalten
Win Version