So übertragen Sie Apps auf 3 einfache Arten vom alten iPad auf das neue iPad

 
 

Zusammenfassung:

Wie übertrage ich Apps vom alten iPad auf das neue iPad Pro? Oder wie man Apps von einem iPad auf ein anderes überträgt? Sehen Sie sich diesen Beitrag an und erfahren Sie, wie Sie iTunes und iCloud verwenden, um Apps ganz einfach von iPad zu iPad zu übertragen.

 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Apps mithilfe von iTunes, iCloud oder einem Datenübertragungstool eines Drittanbieters einfach von einem alten iPad auf ein neues iPad zu übertragen. Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile, aber alle sind gleich effektiv.

So übertragen Sie Apps mit iTunes vom alten iPad auf das neue iPad

Genau wie bei diesem iPhone können Sie iTunes verwenden, um Ihr altes iPad zu sichern und dann das Backup auf dem neuen iPad, einschließlich Apps, wiederherzustellen. Wenn Sie also iTunes verwenden, um Apps von einem alten iPad auf das neue iPad zu übertragen, müssen Sie dies in den beiden unten aufgeführten Schritten durchführen.

Schritt 1. Sichern Sie Ihr altes iPad mit iTunes

1. Verbinden Sie Ihr altes iPad mit Ihrem Computer, einschließlich Mac und Windows PC/Laptop.

2. Führen Sie iTunes aus und klicken Sie auf die iPad-Geräteschaltfläche.

3. Klicken Sie auf „Jetzt sichern“ und warten Sie, bis die Sicherung abgeschlossen ist. Dadurch werden alle Ihre iPad-Daten gesichert, einschließlich Fotos, Kontakte, Notizen, Musik, Apps usw.

iPad mit iTunes sichern

Schritt 2. Übertragen Sie Apps auf ein neues iPad mit Wiederherstellung der iTunes-Sicherung

Das Wiederherstellen des iPad aus einem Backup ist dasselbe wie das Wiederherstellen des iPhone aus einem iTunes-Backup.

1. Stecken Sie Ihr altes iPad aus und schließen Sie Ihr neues iPad an den Computer an.

2. Öffnen Sie iTunes und klicken Sie auf das iPad-Symbol.

3. Klicken Sie auf „Backup wiederherstellen“ und wählen Sie die neueste Backup-Datei aus.

4. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“ und iTunes beginnt, Ihr iPad mit dem Backup wiederherzustellen. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, öffnen Sie Ihr neues iPad und überprüfen Sie, ob die Apps darauf sind oder nicht.

So übertragen Sie Apps mit iTunes-Backup vom alten iPad auf das neue iPad

So übertragen Sie Apps mit iCloud von einem iPad auf ein anderes

Die Verwendung von iCloud zum Übertragen von Apps vom alten iPad auf das neue iPad funktioniert auf ähnliche Weise, nämlich das Sichern des alten iPad und das Wiederherstellen des Backups auf dem neuen mit iCloud.

Schritt 1. Sichern Sie Ihr altes iPad in iCloud

1. Öffnen Sie Ihr altes iPad und gehen Sie zu „Einstellungen“.

2. Tippen Sie auf „Apple ID“ > „iCloud“ > „iCloud Backup“ > Einschalten.

Hinweis : Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr iPad mit einem stabilen WLAN-Netzwerk verbunden ist. Wenn Sie die iCloud-Sicherung aktivieren, werden Daten wie Fotobibliothek, Konten, Dokumente und mehr automatisch gesichert.

iPad mit iCloud sichern

Schritt 2. Stellen Sie Ihr neues iPad aus iCloud wieder her

Wenn Ihr Ziel-iPad ein brandneues ist, können Sie es direkt einrichten, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Wenn Sie zur Seite „Backup auswählen“ kommen, wählen Sie einfach das letzte Backup aus, das Sie zur Wiederherstellung erstellt haben.

Wenn Ihr Ziel-iPad kein neues ist, müssen Sie seinen Inhalt und seine Einstellungen löschen, indem Sie zu Ihrer App "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Alle Inhalte und Einstellungen löschen" gehen. Danach können Sie die folgenden Schritte ausführen, um es aus der iCloud-Sicherung wiederherzustellen.

1. Richten Sie Ihr iPad ein, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

2. Wenn Sie zur Seite „Backup auswählen“ kommen, wählen Sie „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“.

3. Geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf „Weiter“ > „Zustimmen“.

4. Wählen Sie die neueste Sicherungsdatei, um alle Daten vom alten iPad auf das neue iPad zu übertragen.

Übertragen Sie Apps mit iCloud-Backup von einem iPad auf ein anderes

Obwohl sowohl iTunes als auch iCloud Daten zwischen zwei iPads übertragen können, haben sie Einschränkungen, wie zum Beispiel:

  • Begrenzte Speicherkapazität - iCloud bietet nur 5 GB Speicherplatz kostenlos an. Wenn Sie Apps mit mehr als 5 GB übertragen müssen, zahlen Sie einen Preis: 1 $ monatlich für 20 GB; $3 monatlich für 200 GB zusätzlich; und 10 $ monatlich für 1 TB.
  • Eingeschränkter Datentyp – Mit Ausnahme von Daten, die Apple für wichtig hält, erlaubt Ihnen iCloud nicht, die gekauften Artikel zu sichern, die Sie nicht über iTunes gekauft haben.
  • Langsame Datenübertragungsgeschwindigkeit - Die Datenübertragung ist ziemlich langsam und ohne aktive Internetverbindung nicht möglich.

Möchten Sie diese Probleme beseitigen, die bei der Verwendung von iTunes und iCloud auftreten können? Probieren Sie in diesem Fall einfach die folgende Methode aus, mit der Sie Apps schneller und flexibler auf das neue iPad übertragen können.

So übertragen Sie mit EaseUS MobiMover Daten vom alten iPad auf das neue iPad

EaseUS MobiMover ist die beste iTunes- und iCloud-Alternative, mit der Sie Dateien ohne iTunes vom iPad auf den PC übertragen, Daten vom alten iPad direkt auf ein neues kopieren und Dateien vom Mac auf das iPad importieren können.

Die unterstützten Datentypen zum Übertragen von Daten von einem iPad auf ein anderes von EaseUS MobiMover sind Kontakte, Notizen, Bücher, Safari-Lesezeichen, Fotos, Videos und Audios. Befolgen Sie die nachstehenden Tipps und beginnen Sie mit der direkten Synchronisierung von Daten zwischen zwei iPads mit EaseUS MobiMover.

Um mit EaseUS MobiMover Daten vom alten iPad auf das neue iPad zu übertragen, können Sie die folgenden einfachen Schritte ausführen:

Schritt 1. Verbinden Sie die beiden iPads mit passenden USB-Kabeln mit Ihrem Computer. Sobald die Verbindung hergestellt ist, tippen Sie auf Ihren Geräten auf „Vertrauen“. Führen Sie EaseUS MobiMover für PC aus. Um Daten zwischen zwei iPads zu übertragen, müssen Sie den Übertragungsmodus „Telefon zu Telefon“ wählen und in die Korrekturrichtung vom Quell-iPad zum Ziel-iPad wechseln. Klicke weiter um fortzufahren.

So übertragen Sie Dateien von iPad zu iPad - Schritt 1

Schritt 2. MobiMover überprüft alle unterstützten Dateien auf Ihrem iPad und lässt Sie alle auf einmal übertragen, einschließlich Fotos, Audios, Videos, Kontakte, Nachrichten, Podcasts, Sprachnotizen usw. Wählen Sie also die gewünschten Daten aus und klicken Sie auf " Transfer", um Daten ohne iTunes oder iCloud von iPad zu iPad zu kopieren.

So übertragen Sie Dateien von iPad zu iPad - Schritt 2

Schritt 3. Warten Sie eine Weile, damit die Software Daten von einem iPad auf das andere migrieren kann. Bitte unterbrechen Sie die USB-Verbindung nicht, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Öffnen Sie danach die zugehörigen Apps auf Ihrem Ziel-iPad, um die importierten Dateien zu überprüfen.

So übertragen Sie Dateien von iPad zu iPad - Schritt 3
EaseUS MobiMover

EaseUS MobiMover

  • Transfer von iPhone zu iPhone
  • Videos with per URL downloaden
  • Daten auf iOS-Geräten verwalten
Win Version