> How To > Android Wiederherstellen > Android 5.1 Lollipop auf 6.0 Marshmallow sicher upgraden

Android 5.1 Lollipop auf 6.0 Marshmallow sicher upgraden

Katrin | Android Wiederherstellen | 2016-11-03
Zusammenfassung:
Wenn man Android-Smartphone oder -Tablet von Android 5.1 auf 6.0 updaten möchte, sollte man vorsichtig sein, weil das Android 5.1 Update auf 6.0 Marshmallow wohl unerwarteten Datenverlust verursachten sollte.

Ist das Update von Android 6.0 Marshmallow verfügbar auf Ihren Android-Geräten? Wollen Sie das aktuelle Android 5.1 auf 6.0 Marshmallow updaten? Android 6.0 soll bislang das schnellste Betriebssystem sein, im Vergleich mit 5.x Lollipop. Die Information zeigt, dass die Benutzer mit bekannten Android Smartphones und Tabletten wie Samsung, LG, HTC, Sony und Nexus jetzt auf 6.0 Marshmallow OS laufen. Der Test ist geil, wie sie berichteten, außer einem unerträglichen Problem, dass sie Kontakte, Fotos, Nachrichten und andere Multimedia-Dateien bei dem Update auf Marshmallow 6.0 verlieren sollten.

Sichern Sie Ihr Android-Gerät vor dem 5.1 Update auf 6.0

Um Ihre wertvollen Daten 100% sicher vor dem unglücklicherweisen Verlust beim Update zu schützen, sollen Sie Ihre Daten in Android auf PC sichern. Viele Menschen nehmen es als eine mühsame Arbeit, und man kann sich nicht vorstellen, wenn die Daten gelöscht werden. Wir müssen ein sicheres Android-Update sicherstellen, dadurch dass wir alles auf Android vorher sichern. Der Backup-Prozess kann sehr einfach und leicht sein, solange Sie ein professionelles Android Backup- und Wiederherstellungstool wahlen - EaseUS MobiSaber for Android.

Android 5.1 Lollipop auf 6.0 Marshmallow upgraden mit EaseUS Mobisaver for Android

  • Schritt 1. Schließen Sie Ihr Android-Gerät mit einem Windows-Computer an.
  • Schritt 2. Starten Sie EaseUS MobiSaver for Android, um alle Daten auf dem Android-Gerät zu scannen.
  • Schritt 3. Nach dem Scan speichern Sie die gefundenen Android-Daten auf dem Computer.

Zwei Optionen um Android 5.1 auf 6.0 sicher zu updaten

Mit vorhandenen Backups können Sie jetzt starten, Android 5.1 auf 6.0 zu updaten, ohne sich zu kümmern, dass die Daten verloren werden. Hierzu empfehlen wir Ihnen 2 effektive Optionen, um Ihr Android auf das neuste OS zu updaten.

Option 1. Android 5.1 auf 6.0 updaten via OTA

Das “over the air” (OTA) Update ist die empfehlenswerteste Methode für das Update vonAndroid, weil es sehr einfach und schnell ist, und jemand kann es problemlos durchführen.

  • Schritt 1. Öffnen Sie “Einstellungen” auf Ihrem Android-Phone
  • Schritt 2. Finden Sie “Über Phone” Option unter “Einstellungen”, wählen Sie “Software Update” um die neuste Version von Android zu prüfen. Dieser Schritt ist sehr wichtig und Sie müssen Ihr Phone auf die neuste Version von Android Lollipop updaten, bevor Sie auf Marshmallow updaten, das heisst, dass Sie nur von Android 5.1 oder höher auf Android 6.0 Marshmallow updaten müssen.
  • Schritt 3. Nach dem Download wird Ihr Phone zurückgesetzt und installiert und zu Android 6.0 Marshmallow ansetzen.

Option 2. Android 6.0 Marshmallow Update via Factory Image

Ein Android Factory Image kann alle Daten löschen und stellen Sie sicher, dass Sie die Backups mit EaseUS MobiSaver gemacht haben. Bitte achten Sie, dass der Prozess nur für fortgeschrittene Benutzer ist und es wäre besser auf Nexus Geräte.

  • Schritt 1. Ladenund installieren Sie das neuste Android SDK auf Ihrem Windows-Computer.
  • Schritt 2. Fügen Sie den SDK Ordner auf dem Pfad hinzu: Mein Computer> Eigenschaften > Erweiterte Systemeinstellungen > Systemeigenschaften > Erweitert > Umgebungsvariablen.
  • Schritt 3. USB Debugging aktivieren.
  • Schritt 4. Laden dsa Factory Image für Ihr Gerät auf Ihrem Windows Computer und schließen Sie Ihr Android mit dem Computer via USB an.
  • Schritt 5. Booten Sie Ihr Phone in fastboot, indem Sie die Lautstärke und Netzschalter halten, wenn Sie das Gerät einschalten.
  • Schritt 6. Öffnen Sie ein Befehlsterminal auf Ihrem Computer und führen Sie "flash-all.bat" aus, um die notwendigen Dateien und das Betriebssystem auf Ihr Telefon zu installieren.
  • Schritt 7. Google empfiehlt Ihnen, den Bootloader Ihres Telefons für die Sicherheit zu sperren. Dies geschieht durch Neustart Ihres Telefons wieder in Fastboot-Modus während der Verbindung via USB und führen Sie dann "Fastboot OEM Lock" von einem Befehlsterminal auf Ihrem Computer aus.

Oben sind die zwei Methoden für ein sichres Android-Update auf 6.0. Wir hoffen us, dass Sie ein sicheres und komplettes Update mithilfe von EaseUS MobiSaver for Android und der obenen Anleitung durchführen können.