Festplatte klonen | Spiegeln der Festplatte auf SSD

Eine alte Festplatte auf eine neue SSD zu spiegeln bedeutet, von HDD auf SSD zu klonen. Wenn Sie keine Ahnung haben, wie das geht, dann ist dieser Artikel das richtige für Sie. Hier erfahren Sie, wie Sie eine Festplatte klonen können und was eine HDD und SSD ist.

Jetzt kaufen 19,90 €

HDD/SSD einfach klonen

  Free Download

Für Windows 11/10/8/7

  • 1.Laden Sie EaseUS Disk Copy herunter und installieren Sie diese Software.
  • 2.Wählen Sie das Quell-und das Ziel-Laufwerk und klicken Sie auf Weiter.
  • 3.Sie können das Festplatten-Layout anpassen und führen Sie das Klonen aus.

Mako updated on 22.09.2022, 09:26 to Festplatte-Klonen/-Kopieren | How-to Artikel

Zusammenfassung:

Eine alte Festplatte auf eine neue SSD zu spiegeln bedeutet, von HDD auf SSD zu klonen. Wenn Sie keine Ahnung haben, wie das geht, dann ist dieser Artikel das richtige für Sie. Hier erfahren Sie, wie Sie eine Festplatte klonen können und was eine HDD und SSD ist.

HDD vs. SSD

HDD steht für “Hard Disk Drive”, SSD für „Solid State Drive“. Wo liegt der Unterschied? Der Unterschied ist riesig! Beide haben Ihre Vor- und Nachteile, auf die wir im Folgenden detailliert eingehen werden.

HDD vs. SSD

Was ist eine HDD?

HDDs funktionieren mit einer oder mehrerer runder, magnetischer Platten, die sich drehen und von einem Lesekopf ausgelesen bzw. beschrieben werden. Diese Bauart macht HDDs wesentlich anfälliger für Stöße oder magnetische Störungen. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeit ist dabei abhängig davon, wie schnell sich die Scheibe dreht. Insgesamt ist eine HDD Technologie von gestern und wird nur noch für große Massenspeicheraufgaben verwendet, weil sie aufgrund ihres Alters und absehbarer Obsoleszenz günstiger ist.

Was ist eine SSD?

SSDs funktionieren mit dem s.g. Flashmemory, genau wie eine Speicherkarte oder ein USB-Stick, bzw. viele Speicherkarten zusammen. Sie funktionieren komplett elektronisch. Es gibt also keine beweglichen Teile. SSDs speichern Daten in Blocks, wobei ein Block bei einer Veränderung immer komplett neu erstellt werden muss, woraufhin der alte Block gelöscht wird. Trotzdem ist die Lese- und Schreibegeschwindigkeit dieser Geräteart unvergleichlich schneller als die von HDDs.

SSDs sind dabei, HDDs vollständig vom Markt zu verdrängen. Die Liste von Vorteilen dieser Technologie ist einfach zu lang:

  • Hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeit: SSDs bieten eine überwältigende Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 3400/3000 MB/s.
  • Langlebiger als HDDs: SSDs haben keine beweglichen Teile, die leicht zu Fehlfunktionen und zum Verlust wichtiger Daten führen können.
  • Leistungs- und energieeffizient: SSDs sind leistungsfähiger und verbrauchen weniger Energie, wodurch Ihr Computer kühler und reibungsloser arbeiten kann.
  • Bessere Größenfaktoren: SSDs sind im Vergleich zu HDDs kleiner und können in dünnere Laptops und kleinere Gehäuse eingebaut werden.

Was Sie beachten müssen, bevor Sie eine HDD auf eine SSD spiegeln

Eine HDD auf eine SSD zu klonen ist nicht nur möglich, sondern auch sinnvoll. HDDs sind langsam und auf dem Weg in die Geschichtsbücher. SSDs sind die Zukunft. Es macht einen gigantischen Unterschied, ob Sie eine SSD oder eine HDD verwenden, z.B. um Ihr Betriebssystem zu laden. HDDs können aber weiterhin als günstige Massenspeicher dienen, z.B. für Filme, Video, Musik usw.

Doch damit Sie das tun können, müssen Sie die Inhalte der alten HDD möglichst lücken- und fehlerlos auf die neue SSD spiegeln. Vorher müssen Sie folgendes tun:

1. Sichern und löschen Sie alle Daten auf der SSD: Wenn es sich bei der Ziel-SSD nicht um ein neues Gerät handelt, sollten Sie die Daten darauf zunächst an anderer Stelle sichern. Beim Klonen werden alle alten Daten auf dem Zielgerät gelöscht und mit den geklonten Daten ersetzt. Dieser Schritt ist technisch unumgänglich.

2. Trennen Sie alle externen Peripheriegeräte: An einen Desktop-Computer können Sie mehr als eine Festplatte anschließen. Um Dateien korrekt von einer Festplatte auf eine SSD zu klonen, sollten Sie externe Geräte wie USB-Speichergeräte, Drucker usw. vom Gerät trennen.

3. Klonsoftware herunterladen und installieren: Ohne die richtige Software können Sie nicht klonen. Windows bietet kein integriertes Tool hierfür an. Sie müssen daher ein Tool von einem Drittanbieter zum Klonen von Festplatten bzw. Partitionen verwenden.

4. USB-zu-SATA-Adapter besorgen: Wenn Sie ein Laptop verwenden, müssen Sie ein USB-zu-SATA-Adapter verwenden, um die SSD anzuschließen. Dies gilt für alle Computer, die nur einen Festplattensteckplatz haben.

Festplatten-Klonsoftware – EaseUS Disk Copy

Mit EaseUS Disk Copy können Sie eine exakte Kopie einer Festplatte oder Partition erstellen. Dies ist die beste Methode, um auf eine neue Festplatte upzugraden. Außerdem können Sie so leicht viele Computer einrichten, z.B. für eine Firma, oder Sicherheitskopien erstellen, wenn das Funktionieren eines Computers von absoluter Wichtigkeit ist. Es gibt also viel, was Sie mit einer Klonsoftware tun können.

Die beste Klonsoftware für Sie ist EaseUS Disk Copy.

  • Einfache Bedienung: Sie können Ihre Festplattendaten, Systemdateien und Anwendungen in schnellen und einfachen Schritten übertragen.
  • Effizient und wirkungsvoll: So ersetzen problemlos eine HDD durch eine SSD und unterstützt das Klonen von MBR zu GPT und GPT zu MBR.
  • Funktioniert gut mit allen Marken: EaseUS Disk Copy ist in der Lage, verschiedene Marken von HDD und SSD zu migrieren oder zu klonen.
  • Anpassbar: Benutzer können das Festplattenlayout nach ihren Bedürfnissen anpassen.

Wie man eine HDD auf eine SSD spiegelt mit EaseUS Disk Copy

Um eine HDD auf eine SSD zu klonen, brauchen Sie EaseUS Disk Copy. Downloaden, installieren und aktivieren Sie das Programm zunächst. Wenn das getan ist, tun Sie folgendes:

Schritt 1: Wählen Sie den Festplatte Modus und dann die Quell-Festplatte aus, von der Sie einen Klon erstellen möchten.

HDD auf eine SSD spiegelt mit EaseUS Disk Copy - Schritt 1

Schritt 2: Wählen Sie die Ziel-Festplatte aus und klicken Sie auf Nächstes.

HDD auf eine SSD spiegelt mit EaseUS Disk Copy - Schritt 2

Sie erhalten eine Warnmeldung, dass die Daten auf der SSD gelöscht werden. Wenn auf dem Ziellaufwerk keine wichtigen Daten vorhanden sind, klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

HDD auf eine SSD spiegelt mit EaseUS Disk Copy - Schritt 3

Schritt 3: Passen Sie das Festplattenlayout an und klicken Sie dann auf Fortfahren, um fortzufahren.

Da der Zielort eine SSD ist, sollten Sie die Option "Aktivieren Sie die Option, wenn die Zielplatte SSD ist" aktivieren.

HDD auf eine SSD spiegelt mit EaseUS Disk Copy - Schritt 4

Schritt 4: Warten Sie auf den Abschluss des Vorgangs.

Jetzt kaufen 19,90 €

HDD/SSD einfach klonen

  Free Download

Für Windows 11/10/8/7

Fazit

Eine HDD auf eine SSD zu spiegeln ist die beste Methode, um eine alte Festplatte auszutauschen. So gehen keine Daten verloren und Sie können wie gewohnt mit ihren persönlichen Inhalten, Ihrer ganzen Software, aber eben mit einer brandneuen, schnellen und sicheren Festplatte weiterarbeiten.

EaseUS Disk Copy ist dabei das Tool Ihrer Wahl.

War diese Seite hilfreich?

EaseUS Disk Copy

EaseUS Disk Copy

  • Alte Festplatte auf eine neue klonen
  • Eine kleine Festplatte auf eine größere klonen
  • HDD auf SSD klonen
Free Download

Video-Anleitung

video icon

HDD auf SSD unter Windows 10/8/7 klonen