> How To > Festplatte wiederherstellen > Formatierte Festplatte wiederherstellen Freeware

Formatierte Festplatte wiederherstellen Freeware

Katrin | Festplatte wiederherstellen | 2016-12-07

Zusammenfassung:

EaseUS Datenrettungs-Freeware kann formatierte Festplatten wiederherstellen und verlorene Dateien darauf unter Windows 10/8/7 retten. Eine formatierte Festplatte lässt sich in wenigen einfachen Schritten wiederherstellen. So geht die Wiederherstellung.

Kann man eine formatierte Festplatte wiederherstellen?

Festplatte wird aus Versehen formatiert

Die Antwort auf diese Frage ist: "ja!"

Festplatten müssen nun mal ab und zu formatiert werden. Hierbei kann es passieren, dass wichtige Daten oder Ordner verloren gehen, wenn Sie diese Dateien nicht auf einer externen Datenträger gespeichert haben. Manchmal kommt es auch vor, dass Festplatten mit ein paar ungeschickten Klicks oder aus Versehen formatiert wurden. Alle Daten wie Dokumente, Fotos, Videos und Programme auf der Festplatte sind dann erstmal weg. In diesem Fall wird es ganz benötigt, so schnell wie möglich mit der Datenwiederherstellung zu beginnen und einen Datenverlust zu vermeiden. In diesem Artikel können Sie erfahren, wie die Wiederherstellung geht. 

Eigentlich, wenn Sie eine Festplatte formatieren, löscht das System nur alle Führungs-Informationen auf der Festplatte. Das heißt, diese Daten sind noch nicht für immer weg, sondern wird der Speicherplatz freigegeben und werden die Pfade gelöscht, mit denen das System diese Daten finden kann. Das ist ähnlich wie, Sie haben in Ihrem Wohnort alle Straßen und Straßenschilder entfernt und die Häuser und Gebäude sind noch da, aber kein Mensch kann den Weg noch finden. Wenn Sie eine Festplatte versehentlich formatiert haben und nicht von einem Datenverlust betreffend sein möchten, haben Sie noch Möglichkeiten, diese Daten zurückzuholen. Eine formatierte Festplatte wiederherstellen Freeware steht zur Datenrettung bereit. Hierzu empfehlen wir Ihnen EaseUS Data Recovery Wizard Free. Das ist eine kostenlose Datenrettungs-Software und kann formatierte Festplatten einfach und schnell wiederherstellen.

EaseUS Freeware durchführen, um eine formatierte Festplatte wiederherzustellen

EaseUS Data Recovery Wizard Free ist eine Leistungsfähige Datenrettungs-Software zur Wiederherstellung einer formatierten Festplatte. Diese Freeware kann verlorene Daten auf formatierten Festplatten kostenlos retten. Außerdem gilt diese Software für andere Speichermedien und kann z.B. formatierte SD-Karten wiederherstellen oder Daten auf gelöschten Partitionen retten.

1. Wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Sie Ihre Daten formatiert haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken.

Speicherplatz auswählen und auf Scan klicken

2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um noch mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

alle gefundene Dateien werden aufgelistet

3. Suchen Sie nach Ihren verlorenen und formatierten Daten im Verzeichnisbaum links oder oben rechts in der Suchleiste. So können Sie unter den wiederherstellbaren Daten die gewünschten einfach per Mausklick auswählen. Dann klicken Sie auf „Wiederherstellen“, damit Sie die Daten wieder bekommen. Wenn Sie die Dateien hier nicht finden können, schauen Sie oben unter "RAW und Andere". Es empfiehlt sich, alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

gewünschte Dateien unter RAW u. Andere auswählen

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die kostenlose Funktion dieses Produktes zunächst nur für 500MB gilt, aber auf 2 GB erweitert werden kann, indem Sie den Social Media Button im Recovery Wizard anklicken. Wenn Sie mehr als 2GB an Daten wiederherstellen möchten, etwa einen Ordner mit Musik, Filmen oder Videos, dann können Sie dies tun, indem Sie die Pro-Version oder eine andere professionelle Version der Software erwerben. Der Data Recovery Wizard wird Sie hierbei anleiten.

Sie sollten die wiederhergestellten Dateien statt auf der formatierten Festplatte auf anderen Speichergeräten wie einer externe Festplatte oder einem USB-Stick speichern, um Überschreiben der Daten zu vermeiden. Durch erneutes Speichern von Daten am selben Ort überschreiben Sie die alten Dateien und machen eine Wiederherstellung unmöglich.